Logo Logo
/// 

Videokonferenz gleichzeitig online + aufnehmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Peter Volkmar:


Hallo,

ich möchte ein Gespräch in einem Raum aufnehmen (;Videokamera mit Cinch
und S-Video Ausgang und extra Micro) und in einem zweiten Raum das ganze
auf Festplatte speichern, auf DVD brennen und zusätzlich noch online
stellen, daß sich das Ganze noch Leute im Internet ansehen können. Wie
geht das am einfachsten und mit möglich wenig Geräten? Ich denke mal,
ein PC allein ist mit all dem komplett überfordert....

Gruß Peter




Antwort von Matthias Eller:

Peter Volkmar wrote:
> Hallo,

Hallo

> ich möchte ein Gespräch in einem Raum aufnehmen (;Videokamera mit Cinch
> und S-Video Ausgang und extra Micro) und in einem zweiten Raum das ganze
> auf Festplatte speichern, auf DVD brennen und zusätzlich noch online
> stellen, daß sich das Ganze noch Leute im Internet ansehen können.

Wieso das alles gleichzeitig und in einem Rutsch?
Nimm doch einfach mit der Kamera auf DV auf und bearbeite danach in
aller Ruhe nach. Dann kannst du auch bequem in die 2 Zielformate MPEG2
und ??? für's StreamingStreaming im Glossar erklärt encoden.

Die Live-Lösung ist viel aufwendiger und qualitativ schlechter.




Antwort von Peter Volkmar:

Matthias Eller schrieb:
> Peter Volkmar wrote:
>
>>Hallo,
>
>
> Hallo
>
>
>>ich möchte ein Gespräch in einem Raum aufnehmen (;Videokamera mit Cinch
>>und S-Video Ausgang und extra Micro) und in einem zweiten Raum das ganze
>>auf Festplatte speichern, auf DVD brennen und zusätzlich noch online
>>stellen, daß sich das Ganze noch Leute im Internet ansehen können.
>
>
> Wieso das alles gleichzeitig und in einem Rutsch?
> Nimm doch einfach mit der Kamera auf DV auf und bearbeite danach in
> aller Ruhe nach. Dann kannst du auch bequem in die 2 Zielformate MPEG2
> und ??? für's StreamingStreaming im Glossar erklärt encoden.
>
> Die Live-Lösung ist viel aufwendiger und qualitativ schlechter.

Auf Festplatte ist klar, für weitere Kopien, Schnitt usw. Gleichzeitig
die DVD da die jemand direkt nach dem Gespräch mitnehmen möchte. Und
gleichzeitig online da andere Leute auf das Gespräch reagieren,
eingreifen wollen. Festplatte und DVD gehen mit zwei Geräten problemlos.
Eleganter und einfacher wäre es trotzdem, es ginge in einem Gerät. Beim
online stellen hab ich auch noch das Problem, daß ich bisher nur
Lösungen mit Web-Cam gefunden hab. Eine zweite Kamera wollte ich aber
nicht noch zusätzlich in den Raum stellen. Ich bräuchte also ein
Programm das mir die Videodaten runterrechnet. Es gingen zur Not auch
drei Geräte (;z.B. zwei Recorder und ein PC) je mehr Geräte ich aber spar
umso besser.

Gruß Peter






Antwort von Matthias Eller:

Peter Volkmar wrote:

> Auf Festplatte ist klar, für weitere Kopien, Schnitt usw. Gleichzeitig
> die DVD da die jemand direkt nach dem Gespräch mitnehmen möchte. Und
> gleichzeitig online da andere Leute auf das Gespräch reagieren,
> eingreifen wollen.

axo

> Festplatte und DVD gehen mit zwei Geräten problemlos.
> Eleganter und einfacher wäre es trotzdem, es ginge in einem Gerät.

also wenn die DVD gleich mitgenommen werden soll würd ich n
Standanlone DVD-Recorder nehmen. Am Rechner isses ja schon
aufwendiger, da die DVD-geauthort werden muss und das Brennen dauert
auch seine Zeit. Das Encoden ist auch ja auch sehr hardwarehungrig.

> Beim
> online stellen hab ich auch noch das Problem, daß ich bisher nur
> Lösungen mit Web-Cam gefunden hab.

ich würde die Kamera über ne Capture-Karte an nen PC anschließen und
dann mit der Streaming-Technik deiner Wahl die Übertragung ins Netz
machen. Du bräuchtest dann aber ein Video-Splitter um das Signal
einmal für den DVD-Recorder und einmal für den Rechner bereitzustellen.

> Eine zweite Kamera wollte ich aber
> nicht noch zusätzlich in den Raum stellen.

logisch.

> Ich bräuchte also ein
> Programm das mir die Videodaten runterrechnet.

für den Stream. Recht einfach zu bedienen ist der Windows-Media Encoder.
Eventuell ist auch VideoLan was für dich.

> Es gingen zur Not auch
> drei Geräte (;z.B. zwei Recorder und ein PC) je mehr Geräte ich aber spar
> umso besser.

Ich würd DV direkt in der Kamera aufzeichnen (;wenn die Bandlaufzeit
ausreicht) Über den PC währe es etwas aufwendiger, da die gleich 2
Programme mit dem Videosignal versorgen musst (;Stream-Encoder und
Aufzeichnung in DV o.ä) und es da fraglich ist wie die Programme das
unterstützen.
Wenn dann der PC auch noch das MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt für die DVD encoden soll, dann
hätte er noch mehr zu rechnen und du hättest weiterhin das Problem mit
dem vervielfältigen der Videodaten im PC.

MfG
Matthias Eller




Antwort von Peter Volkmar:

Matthias Eller schrieb:
> Peter Volkmar wrote:
>
>
> also wenn die DVD gleich mitgenommen werden soll würd ich n
> Standanlone DVD-Recorder nehmen. Am Rechner isses ja schon
> aufwendiger, da die DVD-geauthort werden muss und das Brennen dauert
> auch seine Zeit. Das Encoden ist auch ja auch sehr hardwarehungrig.

Gut, dann gibt es Einzelgeräte.
>
>
>>Beim
>>online stellen hab ich auch noch das Problem, daß ich bisher nur
>>Lösungen mit Web-Cam gefunden hab.
>
>
> ich würde die Kamera über ne Capture-Karte an nen PC anschließen und
> dann mit der Streaming-Technik deiner Wahl die Übertragung ins Netz
> machen. Du bräuchtest dann aber ein Video-Splitter um das Signal
> einmal für den DVD-Recorder und einmal für den Rechner bereitzustellen.

Jetzt stehen da ja Viedeorecorder (;einer fürs Backup, einer zum
mitgeben), da schleif ich das Signal durch, mal sehen ob das auch bei
den DVD-Recordern geht.
>
>
>
>>Ich bräuchte also ein
>>Programm das mir die Videodaten runterrechnet.
>
>
> für den Stream. Recht einfach zu bedienen ist der Windows-Media Encoder.
> Eventuell ist auch VideoLan was für dich.

Gut, probier ich aus.
>
>
>>Es gingen zur Not auch
>>drei Geräte (;z.B. zwei Recorder und ein PC) je mehr Geräte ich aber spar
>>umso besser.
>
>
> Ich würd DV direkt in der Kamera aufzeichnen (;wenn die Bandlaufzeit
> ausreicht) Über den PC währe es etwas aufwendiger, da die gleich 2
> Programme mit dem Videosignal versorgen musst (;Stream-Encoder und
> Aufzeichnung in DV o.ä) und es da fraglich ist wie die Programme das
> unterstützen.
> Wenn dann der PC auch noch das MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt für die DVD encoden soll, dann
> hätte er noch mehr zu rechnen und du hättest weiterhin das Problem mit
> dem vervielfältigen der Videodaten im PC.

Für die Aufnahme nehm ich 2 Einzelgeräte, der PC soll sich dann nur ums
streamen kümmern.
>
> MfG
> Matthias Eller

Vielen Dank für die Mühe, Gruß Peter




Antwort von Matthias Eller:

Peter Volkmar wrote:

> Vielen Dank für die Mühe, Gruß Peter

kein Problem

Gruß
Matthias





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Filme gleichzeitig abspielen und aufnehmen
mehrere Sendungen gleichzeitig aufnehmen mit WinTV-NEXUS-S
Welche Software taugt zum Abspielen im DVD Laufwerk und gleichzeitig aufnehmen?
gibt es eine DVD Harddisk Rekorder wo man gleichzeitig zwei Filme aufnehmen kann?
Neues Google-Patent: Videokonferenz per Quadcopter
Videokonferenz mit 5 Teilnehmern ... welche Software?
DVB-T & Analog gleichzeitig?
zwei Tonspuren gleichzeitig abspielen
2 verschiedene Grafik-Auflösungen gleichzeitig ?
mehre Signale gleichzeitig recorden?
zwei Tonspuren gleichzeitig abspielen
DVB-S Karte mehrere Programme gleichzeitig
Camcorder und Festplatte gleichzeitig an Firewire
Audition: Wie Überblendungen gleichzeitig anwenden?
H4n externes und internes Mikrofon gleichzeitig
TV und Video gleichzeitig an Sat Receiver anschließen?!
Premiere CC Stab Verst & Geschwindigkeit gleichzeitig?
Lens Adapter für mehrere Systeme gleichzeitig!!
GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
Mehrere Videos gleichzeitig exportieren Adobe Premiere CC
WinTV PCI Express & DVB-T USB gleichzeitig?
Gibt es DVD-R die gleichzeitig auch RW sind?
DV Kamera und ext. Festplatte über firewire (gleichzeitig)
Canon XH A1 Ext. Mikro (XLR) und internes gleichzeitig?
Blackmagic Pocket: Aufnahme speichern + gleichzeitig HDMI-Ausgabe?
HDMI Signale von 2-3 Kameras gleichzeitig auf PC aufzeichnen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom