Logo Logo
/// 

USB Stream vs. IEEE 1394



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Michael Magg:


Hallo!

Ich habe die Sony HandyCam DVR-HC14e. Ich kann über den USB Stream den Film
auf den PC überspielen oder über i.Link (;IEEE 1394). Ich habe keine IEEE
1394 Schnittstelle am PC und überspiele den Film per USB Stream.
Abgesehen von Geschwindigkeit, hat der USB Stream die gleiche Qualität wie
die Übertragung per IEEE 1394? Welche Einstellungen sollten man zum Capturen
am PC mittels USB Stream nehmen (;Pal, Ntsc, Auflösung, CodecCodec im Glossar erklärt, Audio, Video)?

Mfg Jürgen





Antwort von Ralf Fontana:

Michael Magg schrieb:
>[...]
>Mfg Jürgen

Längere Antwort gesnippt. Sprich bitte mit Deinem Arzt über Deine
Bewußtseinsspaltung und komm ruhig wieder wenn Du Dir über Deine
Identität im klaren bist.

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)




Antwort von Michael Landenberger:

"Ralf Fontana" schrieb:

> Längere Antwort gesnippt. Sprich bitte mit Deinem Arzt über
> Deine Bewußtseinsspaltung und komm ruhig wieder wenn Du Dir
> über Deine Identität im klaren bist.

Dass mal jemand von einem fremden Rechner postet und daher der
Name unter dem Posting nicht mit dem im From übereinstimmt,
übersteigt wohl deine Vorstellungskraft, was?

Der OP hat eine völlig normale Frage gestellt, die obendrein
100% ontopic war. Leider weiß ich die Antwort nicht. Der Name
wäre mir jedenfalls völlig egal. Und selbst wenn er es nicht
wäre: meine Erziehung gestattet es mir nicht, das in einem
derart unhöflichen Ton zu monieren.

Michael







Antwort von Martin Schneider:

Michael Landenberger wrote:
> Und selbst wenn er es nicht
> wäre: meine Erziehung gestattet es mir nicht, das in einem
> derart unhöflichen Ton zu monieren.

http://groups.google.de/groups?as q%ralf fontana&ie%UTF-8&as umsgid9707
081143.a7856@ms.maus.de&lr=&hlÞ

Gruß,
Martin





Antwort von Martin Schneider:

Martin Schneider wrote:
>
http://groups.google.de/groups?as q%ralf fontana&ie%UTF-8&as umsgid9707
> 081143.a7856@ms.maus.de&lr=&hlÞ

Grumpf... Trotz QuoteFix...

http://groups.google.de/groups?as umsgid9707081143.a7856@ms.maus.de





Antwort von Harald Lüling:

Ralf Fontana schrieb:

> Längere Antwort gesnippt. Sprich bitte mit Deinem Arzt über Deine
> Bewußtseinsspaltung und komm ruhig wieder wenn Du Dir über Deine
> Identität im klaren bist.

Was soll das?

--
Persönliche Mails werden evtl. nicht gelesen.





Antwort von Harald Lüling:

Michael Magg schrieb:
> Ich habe die Sony HandyCam DVR-HC14e. Ich kann über den USB Stream den Film
> auf den PC überspielen oder über i.Link (;IEEE 1394). Ich habe keine IEEE
> 13941394 im Glossar erklärt Schnittstelle am PC und überspiele den Film per USB Stream.
> Abgesehen von Geschwindigkeit, hat der USB Stream die gleiche Qualität wie
> die Übertragung per IEEE 1394? Welche Einstellungen sollten man zum Capturen
> am PC mittels USB Stream nehmen (;Pal, Ntsc, Auflösung, CodecCodec im Glossar erklärt, Audio, Video)?

Aus einer Anleitung zur FilmBrennerei 2:

"Videoaufnahmequalität der USB-Schnittstelle des DV-Camcorders

Falls Ihr DV-Camcorder sowohl USB als auch IEEE-1394 verwenden kann,
vermeiden Sie die USB-Schnittstelle für die Aufnahme, da hierbei in der
Regel die Videoqualität schlechter ausfällt. Benutzen Sie die
IEEE-1394-Schnittstelle für Aufnahmen in besserer Qualität."

Leider vergisst Ulead zu begründen, warum das so ist.

Gruß
Harald

--
Persönliche Mails werden evtl. nicht gelesen.





Antwort von Ralf Fontana:

Harald Loeling schrieb:

>> Längere Antwort gesnippt. Sprich bitte mit Deinem Arzt über Deine
>> Bewußtseinsspaltung und komm ruhig wieder wenn Du Dir über Deine
>> Identität im klaren bist.

>Was soll das?

Klarmachen das Pseudos unerwünscht sind.

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)




Antwort von Jochen Kremer:

Ralf Fontana wrote:

>
> Klarmachen das Pseudos unerwünscht sind.
>

und warum heisse ich im richtigen leben nicht orang-utan-klaus?




Antwort von Ralf Fontana:

Jochen Kremer schrieb:

>> Klarmachen das Pseudos unerwünscht sind.

>und warum heisse ich im richtigen leben nicht orang-utan-klaus?

Da kann ich Dir nichts zu sagen. Die sexuellen Vorlieben Deiner Mutter
beredest Du am besten mit selbiger.

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)




Antwort von Harald Lüling:

Ralf Fontana schrieb:
> Harald Loeling schrieb:
>
>
>>>Längere Antwort gesnippt. Sprich bitte mit Deinem Arzt über Deine
>>>Bewußtseinsspaltung und komm ruhig wieder wenn Du Dir über Deine
>>>Identität im klaren bist.
>
>
>>Was soll das?
>
>
> Klarmachen das Pseudos unerwünscht sind.

Soso. Und, Jochen hat bereits darauf hingewiesen, wie unterscheidet man,
ob ein Name real oder pseudo ist?

--
Persönliche Mails werden evtl. nicht gelesen.





Antwort von Ralf Fontana:

X-No-Archive: Yes

Michael Landenberger schrieb:

>Dass mal jemand von einem fremden Rechner postet und daher der
>Name unter dem Posting nicht mit dem im From übereinstimmt,
>übersteigt wohl deine Vorstellungskraft, was?

Im allgemeinen nicht, im vorliegenden Fall habe ich daran tatsächlich
nicht gedacht.

>Der OP hat eine völlig normale Frage gestellt, die obendrein
>100% ontopic war.

ja.

>Leider weiß ich die Antwort nicht. Der Name wäre mir jedenfalls völlig egal.

Wenn Du es wüßtest? Du, das finde ich total toll und in unserer
Männerstrickgruppe "Hermann" waren wir auch alle der Meinung das das
unheimlich ermutigend ist das immer diejenigen die nichts wissen total
tolerant sind wenn es um Postings von Fragenden geht.

>Und selbst wenn er es nicht wäre: meine Erziehung gestattet es mir nicht,
>das in einem derart unhöflichen Ton zu monieren.

Ich muss Dir zustimmen. Ein einfaches "werd Dir doch bitte erstmal
klar wer Du bist" hätte gereicht.

Ich hatte eine ausführliche Antwort formuliert und war schon am
Absenden als ich gesehen habe das der Absendername nicht mit dem
Realnamen übereinstimmt. So als ob man im Beratungsgespräch plötzlich
sieht das der Gegenüber eine Maske trägt. Meine Reaktion war trotzdem
übertrieben - sorry.

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)




Antwort von Thomas Heier:

Harald Lüling wrote:

> Leider vergisst Ulead zu begründen, warum das so ist.

Vermutung: Datenrate.

Um einen kontinuierlichem Strom von "guten" (;im Sinne von bester
Qualität) Videodaten zu übertragen reicht USB 1 (;nicht 1.0 und nicht 1.1
und nicht 2.0) nie und nimmer aus. Also wird weggelassen.

Firewire schafft das aber leicht und locker in der 1. Version. (;1,5 zu
400Mb/s).

--
Gruß aus Schleswig-Holstein, dem Land zwischen den Horizonten.




Antwort von Michael Landenberger:

"Ralf Fontana" schrieb:

[irgendwas unter der Gürtellinie]

und tschüss...

Michael





Antwort von Karl-Heinz Wietzke:

"Michael Magg" :

>hat der USB Stream die gleiche Qualität wie
>die Übertragung per IEEE 1394?

Nein,
über die FirewireFirewire im Glossar erklärt Leitung kommen mehr Daten (;~30 Mbit/s) als USB 1
(;Full Speed 12 MBit ) je könnte.
Deshalb gibt es im Moment in Echtzeit nur ein reduziertes Format
(;352x288?)

In Zukunft fürchte ich, es wird sich wohl USB 2 High Speed
durchsetzen, und wir sehen bald die erste Kamera mit 13941394 im Glossar erklärt tunneling
via USB, siehe Pinnacles aktuellen FirewireFirewire im Glossar erklärt nach USB Wandler

DVD Cams sind ein anderes Feld, da muss man ja nicht in Echtzeit
lesen, und kann auch über Full Speed alles holen.





Antwort von Ralf Fontana:

Thomas Heier schrieb:

>> Leider vergisst Ulead zu begründen, warum das so ist.

>Vermutung: Datenrate.

De Fakto - richtig.

>Um einen kontinuierlichem Strom von "guten" (;im Sinne von bester
>Qualität) Videodaten zu übertragen reicht USB 1 (;nicht 1.0 und nicht 1.1
>und nicht 2.0) nie und nimmer aus.

USB kennt schon seit 1.x syncrone Datenkanäle und hat mit USB 2.0
High-Speed 480 MBit/s. Das reicht also.

Nur... USB ist "wir können nur billig". Daher liefern die DV-Cams mit
USB über die hier ab und an mal berichtet wird alle nur Bilder die
einer (;guten?) Webcam entsprechen. USB-Chipsätze und Treiber sind
(;bezogen auf Windows) dem FirewireFirewire im Glossar erklärt noch unterlegen.

>Firewire schafft das aber leicht und locker in der 1. Version. (;1,5 zu
>400Mb/s).

Ich bin absolut nicht wild darauf das die IEE1394-Schnittstelle bei
DV-Cams wegfällt. Aber darauf herumzureiten das USB 1.x dazu mal nicht
in der Lage war DV-Daten in Echtzeit zu übertragen bringt nix.

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)




Antwort von Jochen Kremer:

Ralf Fontana wrote:

> Jochen Kremer schrieb:
>
>
>>>Klarmachen das Pseudos unerwünscht sind.
>
>
>>und warum heisse ich im richtigen leben nicht orang-utan-klaus?
>
>
> Da kann ich Dir nichts zu sagen. Die sexuellen Vorlieben Deiner Mutter
> beredest Du am besten mit selbiger.

genau das macht das internet aus uns. das sollte ironie sein, und wo da
die gürtellinie sein soll mussmir jemand erklären.
das ist ja wohl ein bisschen heftig.

aber es kann euch doch echt egal sein, euch grouplern, wem ihr
antwortet, weil ihr denjenigen sowieso nie treffen werdet.




Antwort von Karl-Heinz Wietzke:

ralf.fontana@t-online.de (;Ralf Fontana) :

>einer (;guten?) Webcam entsprechen. USB-Chipsätze und Treiber sind
>(;bezogen auf Windows) dem FirewireFirewire im Glossar erklärt noch unterlegen.

Aber alles, was aktuell an USB 2.0 Gedöns verkauft wird, ist völlig
ausreichend, um die läppischen 30 Mbit des normalen DV Streams zu
transportieren.
Seit ein paar Monaten gibt es ja auch Intels Vorschlag, wie ein
solcher Videostream aussehen soll, eben 13941394 im Glossar erklärt in USB Paketen. Pinnacle
hat eine externe Box, FirewireFirewire im Glossar erklärt von der Cam nach USB wandelnd.
Es ist im Moment halt schlicht noch nicht die nötige Masse von USB 2.0
fähigen Computern im Markt, damit die erste Firewire-freie DV-Cam
erscheinen kann, aber es wird kommen.

>Ich bin absolut nicht wild darauf das die IEE1394-Schnittstelle bei
>DV-Cams wegfällt.

Jep,
Übrigens, hier steht:
Laptop,
250 GB Platte am Firewire
dahinter DVD Brenner im Firewiregehäuse
DV Cam auch noch, am 5 m Kabel.

und nicht zum funktionieren zu kriegende USB 2.0 Karte in der Ecke.





Antwort von Ralf Fontana:

Karl-Heinz Wietzke schrieb:

>>einer (;guten?) Webcam entsprechen. USB-Chipsätze und Treiber sind
>>(;bezogen auf Windows) dem FirewireFirewire im Glossar erklärt noch unterlegen.

>Aber alles, was aktuell an USB 2.0 Gedöns verkauft wird, ist völlig
>ausreichend, um die läppischen 30 Mbit des normalen DV Streams zu
>transportieren.

Theoretisch - ja.

Praktisch...möchtest Du eine Wette darauf abschließen was mit dem
Video-Datenstrom auf USB-Port 0 passiert wenn ich während der
Übertragung noch den (;USB2.0-)Scanner anwerfe und/oder die
USB-Soundkarte spielen lasse?

>Es ist im Moment halt schlicht noch nicht die nötige Masse von USB 2.0
>fähigen Computern im Markt, damit die erste Firewire-freie DV-Cam
>erscheinen kann,

Meiner Schätzung nach gibt es mehr PC mit USB 2.0 als mit Firewire.

>aber es wird kommen.

Ich fürchte Du könntest Recht haben. Dabei habe ich mich gerade so an
die Zuverlässigkeit des FirewireFirewire im Glossar erklärt gewöhnt.

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)




Antwort von Lutz Bojasch:

Jochen Kremer schrieb:

> aber es kann euch doch echt egal sein, euch grouplern, wem ihr
> antwortet, weil ihr denjenigen sowieso nie treffen werdet.

Hallo
Es ist Erfahrungssache, dass von diesen Leuten leider
unverhältnismässig oft Ärger ausgeht. Auch diese Diskussion wurde z.B.
von dem "Regelmissachter" ausgelöst. Es ist eigentlich ganz einfach: Wer
in der Gesellschaft des Usenet "mitspielen" will, hält die Handvoll
leicht verständlicher Regeln ein oder lässt es und verzichtet auf die
NGs. Die Spielregeln haben sich die User im Lauf der Zeit selbst gegeben
(;aus Erfahrung) und in einer solchen Basisdemokratie hält man diese
ein oder arbeitet an deren Änderung aktiv mit. Das Brechen der Regeln,
ebenso wie z.B. die sehr unhöfliche, permanante Verweigerung der
Rechtschreibung (;Groß/Kleinschreibung) hat in den NGs keinen Platz.
Anleitung für Newbies: http://piology.org/news/
Gruß Lutz





Antwort von Karl-Heinz Wietzke:

ralf.fontana@t-online.de (;Ralf Fontana) :

>Video-Datenstrom auf USB-Port 0 passiert wenn ich während der
>Übertragung noch den (;USB2.0-)Scanner anwerfe und/oder die
>USB-Soundkarte spielen lasse?

Na, jetzt wird es aber unfair. Ich stöpsel während der Brennens (;alles
FW s.o.) ja auch keine DV Cam zusätzlich an den Firewire.

Wenn ich das mit FirewireFirewire im Glossar erklärt richtig verstanden habe, dürfte das nämlich
heftig enden. Laptop, Festplatte und Brenner haben alle 400 Mbit/s
taugliche Adapter. Aber sobald ich die DV Cam mit ihrem 100 Mbit PHY
anstöpsele müssen ALLE langsamer reden, damit die Cam mitkommt.

Ich hab's noch nicht probiert, die Bierdeckel sind bei mir immer noch
aus Pappe...





Antwort von Ralf Fontana:

Karl-Heinz Wietzke schrieb:

>Na, jetzt wird es aber unfair.

Mhm. Kann sein.

>Ich stöpsel während der Brennens (;alles
>FW s.o.) ja auch keine DV Cam zusätzlich an den Firewire.

Das ist richtig.

Ich wollte darauf hinaus das ein PC nur mit USB-Ports alle Geräte über
den USB-Treiber abfrühstücken muss. Und ob der damit zurechtkommt -
ist zumindest zweifelhaft. Das die Camera an FirewireFirewire im Glossar erklärt überwiegend
fehlerfrei läuft ist dagegen durch die Betatester (;das sind VIER ALLE)
überzeugend nachgewiesen.

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)




Antwort von Anette Heimann:



Michael Landenberger schrieb:

> "Ralf Fontana" schrieb:
>
> > Längere Antwort gesnippt. Sprich bitte mit Deinem Arzt über
> > Deine Bewußtseinsspaltung und komm ruhig wieder wenn Du Dir
> > über Deine Identität im klaren bist.
>
> Dass mal jemand von einem fremden Rechner postet und daher der
> Name unter dem Posting nicht mit dem im From übereinstimmt,
> übersteigt wohl deine Vorstellungskraft, was?
> ....
>
> Michael

geh bitte nicht so mit unserem ralf um. wir lieben ihn alle und das seit
jahren. schliesslich ist er unser ng-maskottchen ;-))) ralf, wer bin ICH
heute?







Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
USB Stream vs. IEEE 1394
TI-OHCI-Treiber für IEEE-1394-Lynx
S: DVB-T Receiver mit USB-MPEG2 Stream
XP: DigiVideoCam an IEEE wird nicht erkannt
1394-Kabel - was für Stecker?
Problem 1394 OHCI Legacy Driver
Firewire 1394 über PCMCIA-Karte im Notebook
Welcher DVD-Player mit USB kann Video über USB wiedergeben.
Pinnacle USB-500 - war: Kaufempfehlung USB-Videograbber
DVD Maker USB 2.0, PCMCIA-Karte USB 2.0
Q: Terratec Cinergy Hybrid T USB XS an USB 1.1?
USB A auf USB B mit On/Off Schalter?
USB-Karte und USB-Festplatte?
Wlan tv stream?
Defekter VCD-Stream
AC3-Stream multiplexen
Stream - wieviel Umsatzsteuer?
Was is n CDXA-MPEG2-Stream ?
DVB-Stream schneiden?
F: MPEG2 Stream anamorph wandeln
VLC Stream - JVC GZ-EX515
VIVA-Stream / StreamBoxVCR / MPC
Mit VisionExpress 2 SVCD-Stream schneiden
Timeshift-Datei anschauen (Live-Stream)
DVD ruckelt MPEG2 Stream nicht.
GoPro Stream übers Netz möglich?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen