Logo Logo
/// 

TV-Tuner auf PC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Willi Wolf:


Hallo,

um die eine oder andere TV-Sendung aufzuzeichnen, habe
ich mir eine Terratec Cinergy 400 TV gekauft. Die hängt über
ein normales Antennenkabel am SAT-Reciever. Ich muss
also an der Karte nur einen Kanal einstellen, die Sender
wechsele ich dann am Reciever.

Jetzt meine Frage(;n):

Den Kanal an der TV-Karte muss ich über die Software der
Terratec einstellen. Dafür muss also die Terratec-Software
installiert sein. Gibt es nicht irgendwelche Tools, die das
Herstellerunabhängig machen? Ich habe schon ein kleines
Capture-Tool für TV-Karten bei Studio 9 dabei - das reicht
mir zum TV-gucken am PC voll aus.

Ich nutze für die Videobearbeitung Studio 9 auf WinXP (;hier
sind sowohl für WinXP als auch für Studio alle Updates
installiert). Trotzdem ruckeln die von der TV-Karte aufge-
zeichneten Videos. Auf einem System mit P4 3000 MHz
und mir 1024 MB RAM kommt mir das ein wenig komisch
vor. Oder habe ich was übersehen?

Ich habe auch schon hier und in anderen Newsgroups und
in Google nach Hinweisen gesucht, nur weiss ich noch
nicht mal wirklich, wonach ich suchen muss. Deshalb
vielen Dank für Hinweise.

Viele Grüße
Willi





Antwort von Jens Ruedig:

>Ich nutze für die Videobearbeitung Studio 9 auf WinXP (;hier
>sind sowohl für WinXP als auch für Studio alle Updates
>installiert). Trotzdem ruckeln die von der TV-Karte aufge-
>zeichneten Videos. Auf einem System mit P4 3000 MHz
>und mir 1024 MB RAM kommt mir das ein wenig komisch
>vor. Oder habe ich was übersehen?

Ich würde mal auf den verwendeten CodecCodec im Glossar erklärt tippen. Ein CodecCodec im Glossar erklärt ist ein
Algorithmus, mit dem Video/Audio-Daten codiert / decodiert werden. Der
macht manchen Rechnern ziemlich zu schaffen. Welchen verwendest du
denn?

HuffYuv komprimiert verlustfrei, ist aber nur bei großer Festplatte
(;ist - denke ich - bei dir gegeben) und voller Pal-Auflösung.

Unkomprimiert geht's auch, braucht aber noch mehr Platz auf der
Platte.

Momentan capture ich mit einem CodecCodec im Glossar erklärt, der XVid heißt. Ruckelt nix,
keine "dropped Frames" (; wie viele davon hast Du eigentlich so pro
Stunde? Würde auf eine unterschiedliche Taktfrequent von TV- und
Audio-Signal hinweisen) und die Dateigröße ist akzeptabel.

Gruß, Jens.





Antwort von Willi Wolf:

Hallo,

ich habe auch XVID, nutze aber DIVXpro 5.11.

Wie kann ich die Taktfrequenz von Audio und Video
ermitteln? Das ist ein sinknormales PAL-Signal,
welches ich capture und dann versuche in ein Video
umzuwandeln. In Studio 9 wird z.B. die TV-Karte
erkannt und ich sehe auch die Sendung im Preview-
fenster, nur ruckelt es halt.

Bei Studio 9 ist ein kleines Capture-Tool (;AMCAP)
dabei, da ruckelt nix (;nimmt nur in AVIAVI im Glossar erklärt auf und da gibt
es ja die Größenbeschränkung...

Viele Grüße
W.Wolf

"Jens Ruedig" schrieb im Newsbeitrag
Re: TV-Tuner auf PC###

[snip]

> Ich würde mal auf den verwendeten CodecCodec im Glossar erklärt tippen. Ein CodecCodec im Glossar erklärt ist ein
> Algorithmus, mit dem Video/Audio-Daten codiert / decodiert werden. Der
> macht manchen Rechnern ziemlich zu schaffen. Welchen verwendest du
> denn?

[snip]

> Momentan capture ich mit einem CodecCodec im Glossar erklärt, der XVid heißt. Ruckelt nix,
> keine "dropped Frames" (; wie viele davon hast Du eigentlich so pro
> Stunde? Würde auf eine unterschiedliche Taktfrequent von TV- und
> Audio-Signal hinweisen) und die Dateigröße ist akzeptabel.
>
> Gruß, Jens.
>











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
SAT-Tuner und TV-Tuner in einem als USB-Gerät am PC ?
TV tuner software
DVBT-Tuner
Sat Receiver+ TV Tuner + VGA
S: DVB-C Tuner mit Netzwerkanschluß
DVD Recorder mit Sat - Tuner ?
TV-Karte m. Quad-Tuner + Hardware-Capture?
Verständnisproblem: Tuner-Karte mit TV-out / DualHead
BT878 Karte mit Stereo-Tuner?
VHS Video Telefunken A930S Tuner
Externer USB TV Tuner für digitales TV - Kabelnetz?
probleme mit pinneacle media center (tv tuner)
USB TV-Tuner ohne extra Audio Anschluss
Welche TV-Tuner Karte ist einfach und funktioniert?
Externer TV-Tuner zum Anschluß an 20"-PC-Monitor ohne PC zu booten
Linux: 2 Sender mit nur einem DVB Tuner
DVD auf Player abspielen und auf Recorder aufnehmen fehlgeschlagen!
Videos von EX-S600 auf PC dunkler als auf Cam-Display
Auf Video nach dem Importieren auf PC kein Ton
DVD auf Laptop laeuft aber nicht auf Panasonic
Abspielen von auf MD81335 gebrannten DVD auf dem PC
Wie? - eig. Videos von Kamera auf PC und dann auf DVD
Vom Videorecorder auf PC-TV-Karte: Nur SW-Bild über Scart-auf-SVideo
kopierte DVD (CloneDVD) läuft nur auf dem PC nicht auf externen Playern
Camcorder-Aufnahme direkt auf PC statt auf MiniDV?
Auf Kopfhörer was anderes hören als auf Speaker?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom