Logo Logo
/// 

Suche 16:9 TV mit korrekter autom. Bildumschaltung



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von rolf:


Hallo,

Ich suche verzweifelt nach einem 16:9 TV der IMMER automatisch das richtige
Seitenverhältnis darstellt und nicht ständig auf das Vollformat zoomt und
somit das Bild verzerrt. Er sollte ebenfalls eine Balkenerkennung besitzen
und nicht nur auf das WSS Signal achten. Mit anderen Worten wenn eine
Sendung in 4:3 gesendet wird, so soll der TV auch nur 3:4 darstellen (;mit
Balken rechts und links). Wenn in 16:9 gesendet wird soll er auch 16:9
darstellen, also keine Balken. Wenn ein Film in Letterbox und höherem
Seitenverhltnis (;z.B. 2.35:1 bei Cinemascope) gesendet wird, soll er oben
unt unten eine Balken darstellen.

Ich möchte also einfach nicht, dass der TV das Bild in irgend einer Art und
Weise verzerrt!!! Leider habe ich noch keinen TV gefunden der das auch
wirklich so macht wie ich es erwarten würde. Es ist mir schleiherhaft wieso
die TV Industrie es nicht fertig bringt eine TV zu produzierne der immer
automatisch auf das beste Bildformat umstellt ohne das bildseitenverhältnis
zu verändern und dadurch das Bild zu verziehen.

Wenn von Euch jemand einen TV kennt der genau das macht was ich von einem
16:9 TV erwarte, antwortet hier bitte.

Danke






Antwort von Rainer Meixner:

On Wed, 3 Mar 2004 16:19:15 0100, "rolf" wrote:

>Hallo,
>
>Ich suche verzweifelt nach einem 16:9 TV der IMMER automatisch das richtige
>Seitenverhältnis darstellt und nicht ständig auf das Vollformat zoomt und
>somit das Bild verzerrt. Er sollte ebenfalls eine Balkenerkennung besitzen
>und nicht nur auf das WSS Signal achten. Mit anderen Worten wenn eine
>Sendung in 4:3 gesendet wird, so soll der TV auch nur 3:4 darstellen (;mit
>Balken rechts und links). Wenn in 16:9 gesendet wird soll er auch 16:9
>darstellen, also keine Balken. Wenn ein Film in Letterbox und höherem
>Seitenverhltnis (;z.B. 2.35:1 bei Cinemascope) gesendet wird, soll er oben
>unt unten eine Balken darstellen.
>
>Ich möchte also einfach nicht, dass der TV das Bild in irgend einer Art und
>Weise verzerrt!!! Leider habe ich noch keinen TV gefunden der das auch
>wirklich so macht wie ich es erwarten würde. Es ist mir schleiherhaft wieso
>die TV Industrie es nicht fertig bringt eine TV zu produzierne der immer
>automatisch auf das beste Bildformat umstellt ohne das bildseitenverhältnis
>zu verändern und dadurch das Bild zu verziehen.
>
>Wenn von Euch jemand einen TV kennt der genau das macht was ich von einem
>16:9 TV erwarte, antwortet hier bitte.
>
>Danke
>
>
>
Hi,
mein Loewe Xelios macht das. Er erkennt 4:3, Letterbox, 16:9 Letterbox
und bei 16:9 anamorph wird auch ohne Schaltsignal auf 16:9
umgeschaltet. Immer ohne Verzerrung.
Einziger Mangel: Es geht nicht stufenlos.Bei manchen Letterboxformaten
bleibt ein schmaler Balken stehen.

Rainer




Antwort von rolf:

Hi Rainer,

> Einziger Mangel: Es geht nicht stufenlos.Bei manchen Letterboxformaten
> bleibt ein schmaler Balken stehen.

Kannst Du mir das genauer erklären? Wenn der Film in 1:2.35 (;Cinemascope)
gesendet wird ist es ja logisch, dass oben un unten ein Blaken übrig bleibt.
Das erwarte ich auch so und ist so prima. Meinst Du das mit den schmalen
Balken?

rolf










Antwort von Rainer Meixner:


>Kannst Du mir das genauer erklären? Wenn der Film in 1:2.35 (;Cinemascope)
>gesendet wird ist es ja logisch, dass oben un unten ein Blaken übrig bleibt.
>Das erwarte ich auch so und ist so prima. Meinst Du das mit den schmalen
>Balken?
Zwischen 4:3 und 16:9 gibts ja, besonders auf den privaten Sendern,
mehrere Zwischenstufen.
Das sieht dann so aus:
4:3 Balken volle Höhe Balken auf der Seite, dürfte klar sein

16:9 volle Höhe und Breite, dürfte auch klar sein
21:9 volle Breite, Balken oben unten

z.B. 15:9 es wird keine Seite ohne Balken dargestellt, da bleibt halt
ein schmaler Streifen stehen. Das ist dann das FormatFormat im Glossar erklärt, das nicht
perfekt dargestellt wird.
14:9 wird wieder auf volle Bildhöhe gezoomt, kleiner Balken links und
rechts.
So in der Art halt, welche jetzt genau, wie gezoomt wird müßte ich
nachsehen. Ich hoffe du kannst dir vorstellen, was ich meine.
Es wird aber nie was verzerrt oder Bildbereiche verdeckt, außer man
stellst manuell ein.
Wenn er stufenlos zoomen könnte, würde immer soweit gezoomt bis eine
Seite den Bildrand erreicht.

Rainer





Antwort von rolf:

Das ist doch genau so wie ich es erwarten würde. Nur schade dass die Loewe
TV's so teuer sind. Aber ich werde mir nun das mal bei einem Händler
vorführen lassen. Wahrscheinlich würde ich mich dann für einen Vitros 6381ZW
entscheiden. Der ist zwar recht teuer lässt sich aber mit einigen recht
coolen Features aufrüsten (;Dolby Digital, OnlinePlus, Satreceiver, ..).
Danke für deine Hilfe.

Gruss
Rolf

"Rainer Meixner" schrieb im Newsbeitrag
Re: Suche 16:9 TV mit korrekter autom. Bildumschaltung###
>
> >Kannst Du mir das genauer erklären? Wenn der Film in 1:2.35 (;Cinemascope)
> >gesendet wird ist es ja logisch, dass oben un unten ein Blaken übrig
bleibt.
> >Das erwarte ich auch so und ist so prima. Meinst Du das mit den schmalen
> >Balken?
> Zwischen 4:3 und 16:9 gibts ja, besonders auf den privaten Sendern,
> mehrere Zwischenstufen.
> Das sieht dann so aus:
> 4:3 Balken volle Höhe Balken auf der Seite, dürfte klar sein
>
> 16:9 volle Höhe und Breite, dürfte auch klar sein
> 21:9 volle Breite, Balken oben unten
>
> z.B. 15:9 es wird keine Seite ohne Balken dargestellt, da bleibt halt
> ein schmaler Streifen stehen. Das ist dann das FormatFormat im Glossar erklärt, das nicht
> perfekt dargestellt wird.
> 14:9 wird wieder auf volle Bildhöhe gezoomt, kleiner Balken links und
> rechts.
> So in der Art halt, welche jetzt genau, wie gezoomt wird müßte ich
> nachsehen. Ich hoffe du kannst dir vorstellen, was ich meine.
> Es wird aber nie was verzerrt oder Bildbereiche verdeckt, außer man
> stellst manuell ein.
> Wenn er stufenlos zoomen könnte, würde immer soweit gezoomt bis eine
> Seite den Bildrand erreicht.
>
> Rainer
>





Antwort von Rainer Meixner:

On Thu, 4 Mar 2004 23:20:55 0100, "rolf" wrote:

>Das ist doch genau so wie ich es erwarten würde. Nur schade dass die Loewe
>TV's so teuer sind.
Stimmt, sind sie eingentlich auch. Ich hab meinen aus einer
Geschäftsauflösung und nochmal billiger, weil die Verpackung
aufgerissen war.

Was mich wundert ist, daß niemand anders einen Vorschlag hat, ist die
Auswahl so gering?

Rainer





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Helligkeit: Korrekter Winkel des Laptopbildschirms?
Suche Grafikkarte mit gutem TV-Out...
Suche Kamera mit Fernbedienung
Suche BMCC 2.5K mit Speedbooster auf EF
Suche Alltagserfahrungen mit Aputure DEC
Suche preiswerte Optik mit gutem AF
Suche Erfahrung mit RodeLink Filmkit
Suche Erfahrungen mit Nebula 4000
Suche Dual-Head Grafikkarte (mit 2 x Videoausgang!)
Suche Camcorder mit 4:2:2 wie Canon XF100
Suche Webconferencing Dienst mit lokalem Recording
Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)
Suche DVB-S Karte mit Video-Eingang
Suche DVD-Authoring-Software mit Kopierschutzfunktion
Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen
Ich suche eine vernünftige Grafikkarte mit TV Ausgang
Suche: Aufnahmesoftware für TT 1500-Cabel mit CI Modul
Suche Erfahrungswerte mit LED Leuchten Godox SL-60W
Suche: Video-Kameramann mit eigener Kamera / Ostsee
Suche: DVB-S Reciever mit divx, AVI Wiedergabe
suche digitalen SAT-Receiver mit geringer Ummschaltzeit ?
Suche: Box mit Teletext, Analog Kabel und HDD
Suche Camcorder mit MPEG2 - Aufnahme auf Speicherkarten. Empfehlung?
Suche Video mit Echtzeitbearbeitung von Objekten in einem Film
Suche: Rechner mit Final Cut Pro 7.0 in Zentral/Ostschweiz
OT: Umgang mit ausländischen Freunden Hier: Suche Universal-Fernbedienung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom