Logo Logo
/// 

Sony Handycam USB Audio Problem



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Andreas Zelle:


Hi zusammen,

ich habe hier eine Sony Handycam TRV355E welche ich per USB an meinen
Rechner (;XP SP2)anschliessen möchte.
Bei der Treiber Installation meckert er bei dem Audio Treiber (;Fehlerhafte
inf Datei) und installiert demnach nur den Video-Treiber, welches dann auch
funktioniert (;USB-Stream leider dann ja ohne Ton)
Eine Nachfrage bei Sony hat ergeben, dass für XP angeblich überhaupt keine
Treiber benötigt werden und man mir demnach auch nicht helfen könne.
Auf einem anderen XP Rechner (;ohne SP2) funktioniert die Kamera mit den
mitgelieferten Treibern (;die man ja angeblich gar nicht braucht) problemlos.
Ohne Treiber geht nichts.
Der Rechner ist ein P4 3,4 Ghz auf Asus P5GD1 mit 1 GB RAM.
Bin für Ratschläge dankbar, da es momentan absolut nicht möglich ist einen
Film von der Kamera auf den PC zu kriegen.

Andreas





Antwort von Willmut:

Andreas Zelle wrote:

> Hi zusammen,
>
> ich habe hier eine Sony Handycam TRV355E welche ich per USB an meinen
> Rechner (;XP SP2)anschliessen möchte.

Hallo
warum denn das? Videos überträgt man über die Firewire-Schnittstelle.

> Bin für Ratschläge dankbar, da es momentan absolut nicht möglich ist einen
> Film von der Kamera auf den PC zu kriegen.

USB eignet sich nur für eventuell auf Speichersticks vorhandenen
MPG-Filmchen und Standbilder.
Willmut




Antwort von Andreas Zelle:

> Hallo
> warum denn das? Videos überträgt man über die Firewire-Schnittstelle.
> USB eignet sich nur für eventuell auf Speichersticks vorhandenen
> MPG-Filmchen und Standbilder.
> Willmut

Mir fehlt da noch die FirewireFirewire im Glossar erklärt Schnittstelle. Laut Sony solls ja auch über
USB gehen. Und tuts ja auch auf einem anderen Rechner.

Andreas







Antwort von Alan Tiedemann:

Andreas Zelle schrieb:
>> warum denn das? Videos überträgt man über die Firewire-Schnittstelle.
>> USB eignet sich nur für eventuell auf Speichersticks vorhandenen
>> MPG-Filmchen und Standbilder.
>> Willmut
>
> Mir fehlt da noch die FirewireFirewire im Glossar erklärt Schnittstelle.

Wenn's denn an 10 Euro scheitert...

> Laut Sony solls ja auch über USB gehen.

Tut es definitiv nicht. Jedenfalls nicht DV-Video vom Band.

> Und tuts ja auch auf einem anderen Rechner.

Das halte ich für ein Gerücht.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Andreas Zelle:


> Tut es definitiv nicht. Jedenfalls nicht DV-Video vom Band.
>
> > Und tuts ja auch auf einem anderen Rechner.
>
> Das halte ich für ein Gerücht.
>
Danke für Deinen Beitrag, aber es wäre nett, wenn Du mich hier nicht als
Lügner darstellen würdest.
Ich habe es selbst auf einem anderen Rechner eingerichtet und es
funktioniert.





Antwort von Klaus-G. Broscheit:

Hallo Andreas,

ich habe genau die gleiche Handycam TRV355E und benutze diese nun seit ca. einem Jahr
über die FirewireFirewire im Glossar erklärt Schnittstelle. Damit gibt es keine Probleme.
Mag ja sein, das auf einem Rechner der USB-Anschluss funktioniert und auf dem anderen nicht.
Mir unverständlich warum, aber das ist EDV. Außerdem werden in den meisten Fällen die Treiber
aus WinXP geladen und eingebunden.
Der Datendurchsatz bei so einer Menge von Informationen nur schwer mit USB zu händeln, auch wenn Du USB 2.0 anwenden solltest.
Für eine Investition von ca. 20,00€ für eine FirewireFirewire im Glossar erklärt SchnittstellenKarte ist Dir der Rechner sehr dankbar und braucht sich nich so
zu qäulen.
Ich hofffe Dir damit meine Erfahrungen mitgeteilt zu haben. Falls noch Fragen sind, stehe ich Dir gerne in der NG zur Verfügung.

Gruß
Klaus-G. Broscheit

"Andreas Zelle" schrieb im Newsbeitrag
> Hi zusammen,
>
> ich habe hier eine Sony Handycam TRV355E welche ich per USB an meinen
> Rechner (;XP SP2)anschliessen möchte.
> Bei der Treiber Installation meckert er bei dem Audio Treiber (;Fehlerhafte
> inf Datei) und installiert demnach nur den Video-Treiber, welches dann auch
> funktioniert (;USB-Stream leider dann ja ohne Ton)
> Eine Nachfrage bei Sony hat ergeben, dass für XP angeblich überhaupt keine
> Treiber benötigt werden und man mir demnach auch nicht helfen könne.
> Auf einem anderen XP Rechner (;ohne SP2) funktioniert die Kamera mit den
> mitgelieferten Treibern (;die man ja angeblich gar nicht braucht) problemlos.
> Ohne Treiber geht nichts.
> Der Rechner ist ein P4 3,4 Ghz auf Asus P5GD1 mit 1 GB RAM.
> Bin für Ratschläge dankbar, da es momentan absolut nicht möglich ist einen
> Film von der Kamera auf den PC zu kriegen.
>
> Andreas
>
>





Antwort von Alan Tiedemann:

Andreas Zelle schrieb:

Attribution Lines wären nett. Danke.

>> Tut es definitiv nicht. Jedenfalls nicht DV-Video vom Band.
^^^^^^^^
>>
>>> Und tuts ja auch auf einem anderen Rechner.
>>
>> Das halte ich für ein Gerücht.
>
> Danke für Deinen Beitrag, aber es wäre nett, wenn Du mich hier nicht als
> Lügner darstellen würdest.

Wo habe ich das getan?

> Ich habe es selbst auf einem anderen Rechner eingerichtet und es
> funktioniert.

Per USB geht es *definitiv* nicht, egal was Du auf anderen Rechnern
eingerichtet haben willst. Jedenfalls nicht als DV-Video.

"USB Schnittstelle für Webcam-/Streamingfunktion und einfache CD-R
Aufnahme" -> da wird dann offenbar automatisch MPEG1 draus, und das will
man sowieso nicht, selbst wenn es denn funktionieren würde ;-)

Der USB-Anschluß an Sony-Kameras dient ansonsten nur zum Kopieren von
Fotos und Videos (;"MPEG EX") vom Memory-Stick. Kleinere Kameras ohne
Memory Stick haben aus diesem Grund auch gar keinen USB-Anschluß.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony Camcorder Audio Settings
SONY HXR-MC50E: Audio rauscht
Sony PD-150 und Audio
sony pd 150 audio line in probleme
audio settings sony vx 1000
Sony Handycam per Usb oder Dvd mit Pinnacle bearbeiten! Wie?
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
Digital Handycam Sony DCR PC 5
Suche Video/Audiokabel Sony Handycam
RETRO VIDEO: SONY HANDYCAM IN 2020
Meinungen zur Sony Handycam DCR-HC46E
Reparatur von Sony Handycam DCR-HC17E
Sony Handycam (analog) an Blackmagic Intensity Pro anschließen
Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten
Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb
USB Audio-Interface - Empfehlung?
AUDIO - Problem
USB 3.0 Problem
Audio extrahieren problem
Video8 Audio Problem
USB TV-Tuner ohne extra Audio Anschluss
PowerProducer 2 Gold - Audio Problem
Zoom U-22 -- kompaktes USB Audio-Interface für unterwegs
problem mit zeitlupe audio sync
Problem: TV-Karte ohne externen Audio-Ausgang
USB Problem bei GOPro 3+ Hero Silver

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom