Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Infoseite // Sony HXR-NX80 oder PXW-Z150 ??



Frage von playmen:


Hallo,
Ich schwanke zwischen der NX80 und der Z150?? Mache hauptsächlich Hochzeitsvideos und Arbeite mit FCPX.
Welche könnt ihr mir empfehlen, da beide den gleichen sensor haben.

Space


Antwort von Tscheckoff:

Grundsätzlich sind beide Modelle fast identisch.

Gleicher Sensor, gleiches Objektiv bzw. ähnliche Codecoptionen und Frameraten. Leider beide OHNE 4K50 bzw. 4K60 - Wohl einer der größten Nachteile heutzutage. Bzw. beide kommen noch nicht mit dem neuesten AF-Tracking welches man bei den System-Kameras überall schon mit dabei hat. D.h.: In den Bereichen hat eigentlich keine Vor- oder Nachteile. Generelle Vorteile NX80: Kleiner und leichter, Griff ist entfernbar, etwas weniger "aufdringlich" dadurch, besserer Sucher (mehr Auflösung) und die neuere Kamera (ist etwas ein Jahr später erst auf den Markt gekommen). Vorteile Z150: Fixer Griff = robuster wenn man ihn oft braucht, SDI Anschluss vorhanden (für Live-Sessions vielleicht mal relevant?), drei Steuer-Ringe am Objektiv (nicht nur einer wie bei der NX80) und verwendet die deutlich größeren NP-F (Sony L-Serien) Akkus. Man kann also damit auch länger filmen. Bei der NX80 stehen größere Akkus schnell mal hinten raus und kommen in die Quere mit der Augenmuschel am Sucher (hatte mal AX700 und MC88 ne Zeit lang).

Alternativ vielleicht mal bei Panasonic umsehen. Die recht neue HC-X20 ist eigentlich eine "kleine CX350" unter der Haube. (Und liefert 4K50 bzw. 4K60.)
Oder bei den Sony Systemkameras umsehen (wenn kein elektronischer Zoom + LANC Steuerung benötigt wird) - Sony FX30 oder A6600 z.B. LG

Space


Antwort von Mediamind:

playmen hat geschrieben:
Hallo,
Ich schwanke zwischen der NX80 und der Z150?? Mache hauptsächlich Hochzeitsvideos und Arbeite mit FCPX.
Welche könnt ihr mir empfehlen, da beide den gleichen sensor haben.
Ich denke, Du hast das gut durchdacht. Trotzdem hake ich ein und mache den Bedenkenträger :-)
Ich bin bei Hochzeiten von Camcordern abgerückt. Das Arbeiten im Weddingbereich findet zu großen Teilen mit Vollformaten statt. Bei Video ist aktuell Sony angesagt. Ich habe diese Erfahrung mit nicht wenig Geld bezahlen müssen. Meine Antwort wäre demnach, keine von beiden, nimm eine A7SIII. Ich kenne Deinen Hintergrund nicht, ggf. bist Du ja schon mit allem ausgestattet. Sollte das aber Deine Hauptkamera werden, lass es besser...

Space


Antwort von playmen:

Danke für die ausführlichen Informationen und Tipps. Für Highlightclips habe ich zwei A7iii, ich bräuchte aber für die längeren Saal Aufnahmen zwei größere Kameras. Ich hatte zwei Panasonic HC-X1000 die ich verkaufen werde bzw. Eine habe ich schon verkauft. Ich möchte gerne zu Sony wechseln mit 1“ Sensor. Nochmal zwei A7iii wir mir zu teuer mit den objektiven usw.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Ich bin jetzt nicht der Sony Spezialist.
Aber wären dann zwei gebrauchte Sony Profi Camcorder eventuell keine günstigere und dennoch gescheitere Option ?
Fs700 oder Fs5/Fs7 oder sowas…?
Die sind doch auf eBay mittlerweile zum Teil echt günstig zu haben.
Und wahrscheinlich immer noch besser als diese neuen, günstigen Sony 1Zoll Henkelmänner.

Und zumal, ist nicht schönes nur HD eventuell sogar immer noch besser als günstiges 4K ?
Ich weiss nicht wie sich das bei Sony Kameras verhält und auch nicht wie hoch diesbezüglich deine Ansprüche sind.
Gruss Boris

Space


Antwort von Tscheckoff:

Oder eben zwei gebrauchte Sony A6600 + 18-105mm F4 (günstiger wirds nicht). Sind dauerbetrieb-geeignet - Und eine Batterie hält >3h bei Dauer-Aufnahme in 4K. Kann aber auch wieder "nur" 4K25 bzw. 4K30 maximal. Aber wäre auch kompakter als zwei Camcorder und die 6600er hätte sogar das real-time tracking (falls man schnell mal was tracken möchte). Für längere Brennweite mit etwas mehr Licht müsste man dann zwar auf die Tamron 70-180er F2.8 mindestens setzen. Oder auf das neue Tamron 50-400er mit variabler Blende (wenn man nicht so viel Licht braucht ^^). Aber die passen auch alle dann an die A7 III Bodies bei Bedarf - Ist also auch nicht wirklich ein Nachteil.

AUßER ein Grund für Camcorder / "Größeres": Es soll eben auch "was her machen" sozusagen ^^. Viele Leute erwarten ja immer noch, dass man mit riesigen Kameras oder mit Camcordern generell auftaucht. Bzw. wenn eben LANC benötigt wird per Remote-Port (also externer Zoom / Fokus und Aufnahmesteuerung), dann muss es eben ein Camcorder werden oder eine Box-Kamera ala FS700, FS7, FS5, FS5 II etc. Netter Neben-Effekt: Die FS5 und FS5 II hätten beide auch den elektronischen ND verbaut (was auch "nett" ist für sich ändernde Lichtverhältnisse - Einfach Shutter, Blende und ISO fixieren - Wenn sich was ändert korrigiert die Kamera stufenlos selbst über den ND Filter nach). LG

Space


Antwort von Darth Schneider:

Ich durfte mal mit einer Fs700 filmen, die macht tolle Bilder und ich finde das eine tolle Kamera zum bedienen und so. Einzig ich war jedoch froh das ein zusätzlicher 5 Zoll Monitor da drauf war…;)
Gut, der Sucheraufsatz wäre auch gegangen, aber ich mag keine Sucher beim filmen…
Gruss Boris

Space


Antwort von Mediamind:

Wirklich um Klassen bessere Qualität erhälst Du mit einer GH5, wenn es günstig sein soll. Gebrauchte Modelle in gutem Zustand gibt es günstig. Bei einer Saalaufnahme vom Stativ hst Du auch keine Probleme mit dem grottigen AF. Ein Maike Batteriegriff für ein paar Euro dazu und Du filmst knappe 4 Stunden am Stück. Mit Speedbooster kannst Du ja auch FF Objektive adaptieren und kannst sie am vorhandenen Kamera Bestand mit verwenden.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Kostenloses Firmware Update bringt Live Streaming für Sony HXR-NX80 und PXW-Z90
Sony PXW-Z150 interne Aufnahme schlechter als extern
Sony PXW-Z150 Picture Profile
Timecode aus HDMI - Sony XDCAM PXW-Z150
Slow Motion mit PXW-Z150 im Schnittprogramm nicht erkannt
Tierfilmer: Sony HXR-NX70E für 350€ - kaufen?
Camcorder vs. Hybrid-Kamera, z.B. Sony HXR-NX200 vs. a7 IV
Kino oder nicht - Sony PXW FS7
Streaming direkt aus der Sony Z150?
Mikrohalterung Sony FS5 und Z150
Sony stellt wegen Chipmangel die Produktion von Sony Alpha 7 II, Alpha 6100/6400 und PXW-Z190 ein
Sony PXW-X160 - SD Kartenatapter formatieren & Slotwechsel nicht möglich!
Sony PXW-Z-150 und ein kompatibler Audiomischer
Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019
Sony PXW-FX9 - Bedienung: Die wichtigsten Kamera-Menüs erklärt und im Überblick
Sony PXW-FX9 - Vollformat-Bildqualität für Broadcast und Cinema?
Lebensdauer Sony PXW X200
Sony PXW-Z280V - 10bit Formate




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash