Logo Logo
/// 

Sony HDR-CX280E "erneuern" für Nachtaufnahmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von iluap3d:


Hallo liebe Gemeinschaft, ich bin ganz neu hier und brauche dringend Hilfe - vielleicht finde ich sie hier!?

Jedes Jahr bin ich in den USA auf Urlaub und meine Sony HDR-CX280E leistete mir immer gute Dienste - bis auf Nachtaufnahmen, das kann man mit diesem Camcorder schlicht vergessen...

Da meine Hobby-Videos (geschnitten wird mit Sony Vegas) aber irg.wann auch eben diese Nachtaufnahmen beinhalten sollen, habe ich nun beschlossen, meinen Camcorder gegen ein "höherwertigeres" Modell zu tauschen. Und ansch. dürften hier die "Probleme" anfangen...

Mein neuer Camcorder soll:

ein Sony sein (allein schon wegen der ganzen Akkus, die ich habe)
AVCHD-fähig sein
SDXC-fähig sein (wegen der Speicherkarten)
500,-- nicht überschreiten
Nachtaufnahmen ermöglichen, eben in FHD
4K wird absolut nicht benötigt.

In einem anderen Forum hat man mir bereits gesagt, dass es das von Sony (zumindest in dieser Preisklasse) nicht gibt. Stimmt das? Mööchte mir ungern einen Panasonic, JVC,... kaufen, da ich hier erstens die Bedienung wieder komplett neu lernen muss und auch alle Akkus, Ladegeräte,... neu anschafffen muss - das kostet leider.

Vielen Dank für eure Hilfe bzw. Meinungen im Voraus,
iluap3d



Antwort von Frank B.:

Mir fällt in dieser Preisklasse auch nichts ein, was von Sony ist und womit du dein Zubehör weiter verwenden kannst. Evtl. solltest du überlegen, auf einen filmenden Fotoapparat mit größerem Bildwandler zurückzugreifen. Da hat Sony aber auch nichts Gescheites in der Preisklasse. Vielleicht eine NEX (heißen jetzt Alpha) mit E-Mountobjektiv, aber die haben keine guten Videofähigkeiten. Das Bild ist sehr aliasing- und moirèbehaftet.
Eine Nikon D5300 (kommt bald der Nachfolger 5500/ Diskussion darüber in einem anderen Thread hier) könnte was sein. Aber das bedeutet neues Zubehör und ein etwas höherer Preis.



Antwort von iluap3d:

Danke schonmal für deine Antwort!

Was wär denn die nächste Preisklasse von Sony, um "meinen Anforderungen" gerecht zu werden?








Antwort von Frank B.:

Ich kenne mich mit den Lowlightfähigkeiten der Geräte nicht so aus. Du solltest aber davon ausgehen, dass du einen ziemlich großen Sensor und ein lichtstarkes Objektiv brauchst. Die gibts bei Sony im Bereich bis 1000,- Euro nur in Fotoapparaten der Alphaserie. Die haben APS-C Sensoren. Bei Videokammeras könnte die AX 100 gehen, welche eine Sensorgröße von einem Zoll hat.
Vielleicht hat jemand anderes einen Tipp. Ich selbst habe eine FS 100. Das ist fast ein Nachtsichtgerät. ;)
Allerdings gar nicht deine gesuchte Preisklasse.



Antwort von iluap3d:

Ok, du hilfst mir aber schon...

Sensorgröße, dass höre/lese ich immer wieder... Was hat es damit auf sich?
Wenn ich das wüsste, könnt ich selber mal googeln:

"Welche Sensorgröße benötigt ein klassischer Camcorder (egal welcher Hersteller), um vernünftige Nachtaufnahmen zu ermöglichen?"



Antwort von Frank B.:

Ok, du hilfst mir aber schon...

Sensorgröße, dass höre/lese ich immer wieder... Was hat es damit auf sich?
Wenn ich das wüsste, könnt ich selber mal googeln:

"Welche Sensorgröße benötigt ein klassischer Camcorder (egal welcher Hersteller), um vernünftige Nachtaufnahmen zu ermöglichen?"

Also, es gibt hier eine ganze Menge Leute, die technisch deutlich versierter sind als ich. Mal grob ausgedrückt ist bei einer größeren Sensorfläche jeder einzelne Bildpunkt auch größer bei gleicher Bildpunktanzahl im Vergleich zu einer kleineren Fläche. Dadurch kann er mehr Licht aufnehmen. Deshalb ist eine relativ große Pixelanzahl auch nicht so gut für Nachtaufnahmen wie eine relativ geringe.
Für gute Nachtaufnahmen sind aber noch einige andere Dinge wichtig, angefangen beim Objektiv bis hin zur Signalverarbeitung.
Hier bei slashcam gibt es auch einen Kameravergleich, bei dem auch Aufnahmen mit wenig Licht gegenüber gestellt werden können. Vielleicht hilft dir das auch schon ein bisschen weiter. Ansonsten musst du mal warten, bis sich die Techniker hier melden, die dir weiter helfen können. :)



Antwort von domain:

Vernünftige Nachtaufnahmen weisen immer mehr oder weniger Grain oder Korn auf, sowie es WoWu z.B. schon bei Tageslichtaufnahmen bevorzugt. Insbesondere gehört das obligat bei Schwachlichtaufnahmen dazu. Das bringt Authenzität in die Aufnahmen. Unmöglich diese im Nachhinein mit glattgeschleckten Aufnahmen über Neat-Video zu beseitigen;-)
Weder brauchst du dir das antun, noch nach besonders lichtstarken Ausrüstungen Ausschau halten. Es gibt nichts Besseres als das Korn bzw. Grain bei Schwachlichtaufnahmen.
Es ist nur eine Frage wie es aussieht. So richtig fetzen sollte es nicht, aber eine tolle durchgehende Körnigkeit darf es ruhig aufweisen.



Antwort von Adam:

Hi,

ich hab mir auf utube mal ein paar nachtaufnahmen mit Deiner Kamera angesehen.
Nun stellt sich mir die Frage: Was verstehst Du unter Nacht?

a) Nacht innerhalb einer Stadt - mit den gegebenen Lichtern?
b) Oder Nacht am Land ohne menschliches Licht?

Wenn es um b) geht, dann wird Dir nichts helfen.

Wenn es um a) geht, dann ist - zumindest die utube-Aufnahmen, die ich gesehen habe - etwas Luft nach oben, aber zu viel darfst Du Dir auch nicht erwarten.

Du benötigst jedenfalls einen Camcoder mit einer Linse, die eine große BlendenöffnungBlendenöffnung im Glossar erklärt bietet (sodass viel Licht einfallen kann).
Also 2.8 oder besser 2.0 (oder falls es das gibt noch kleiner).

Du kannst ja mal 'night'-Videos oder 'low-light'-Clips der Canon hf g30 anschauen. BlendeBlende im Glossar erklärt von 2.0 und Sensor von 1/2,8 gegenüber Deiner Camera mit einem Sensor von 1/5,8 und einem mir unbekannten Objektiv.
Gibts gebraucht für 850.-

Zu Deinen Akkus.
Erkundige Dich lieber genau ob Sony nicht die Akkus geändert hat, das passiert relativ oft und ist bei einigen Firmen Teil der Verkaufspolitik

Und vieleicht hilft Dir das ja weiter:
https://www.slashcam.de/tools/sensor-vergleich.pl

Adam



Antwort von freezer:

Die Sony HDR-CX900 wäre der Camcorder Deiner Wahl, allerdings nicht in Deiner Preisklasse. Hat ebenfalls den größeren 1" Sensor wie die AX100 allerdings zeichnet sie kein 4k auf - was für die Low-Light-Fähigkeiten nur von Vorteil ist.

http://www.amazon.de/Sony-HDR-CX900-Def ... 00HH89VMG/

Das dürfte noch das günstigste Gerät für halbwegs gute Aufnahmen bei schlechtem Licht sein. Ansonsten bleibt nur der Umstieg auf DSLRs.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony RX 10 - II: Timer bei Filmaufnahmen
Sony FS700 teilt plötzlich die Aufnahmen
Testaufnahmen Sony RX100 Mark IV
sony nex7 copteraufnahmen
Ist die Sony CX 410 fuer Unterwasseraufnahmen geeignet?
Luftbildaufnahmen mit Sony CX 730
Sony FS700 - erste Aufnahmen
Gegenlichtaufnahmen Sony_HXR-NX30E
Hinterland- Naturaufnahmen mit der Sony HXR-NX5E
Welche Wellenlänge für Nachtaufnahmen mit sony Camcorder?
Wie lösche ich Aufnahmen wieder (Sony DCR TRV 14) ???
Sony DRC PC1000 macht unscharfe Aufnahmen-WARUM????
Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
Nach 20 Jahren: Stativbeine erneuern?
Ersatz für Sony HDR XR500
S1H (Test)Nachtaufnahmen
Messevideo: Atomos SUMO19 M - HDR Monitor u. neue HDR-Firmware für Shogun Inferno
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
Warum kein Filmrauschen bei Nachtaufnahmen? Wie machen das Profis?
Sony Camcorder HDR SR 11
Sony HDR FX1
Sony HDR-XR350VE
Sony HDR FX 1 Kaufberatung
Sony HDR-AS30V Speicherkarte
Sony HDR-PJ410 oder... ?
sony hdr as200v "tearing"

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom