Logo Logo
/// 

Sony FDR AX53 für speziellen Einsatz



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Frage von Tomcat-1:


Hallo zusammen,
Ich habe mir heute einen Sony Camcorder FDR AX 53 gekauft. Ich möchte das Gerät natürlich zum Videos aufnehmen aber auch für eine ganz spezielle Anwendung benützen. Evtl. werdet ihr jetzt gleich sagen, dafür hätte man sich eine günstigere Kamera oder eine andere kaufen können...
Ich habe im nächsten Jahr eine große Feier. Bei dieser Feier spielt eine Liveband. Da ich mehrere Räumlichkeiten habe, möchte ich die anderen Bereichen mit Bildern versorgen. Ton wird sowieso übertragen aber über Beamer und einen LCD Fernseher soll das Bild in ein Zelt und in den Garten übertragen werden. Ich möchte daher die FDR AX 53 an der Decke montieren und quasi eine Livebildübertragung auf Fernseher und Beamer laufen lassen. Ich bin da leider nicht sehr modern unterwegs. Ich hätte mir gedacht, dass ich ein HDMIHDMI im Glossar erklärt Kabel verlege und damit eine Bildübertragung mache.
Ich würde außerdem noch gerne einen digitalen Mitschnitt machen. Hier ist die Frage, ob die Kamera gleichzeitig Bildübertragung über HDMIHDMI im Glossar erklärt und Aufnahme machen kann. Da keine Speicherkarte der Welt vermutlich in der Lage sein dürfte 5 Stunden Musik aufzunehmen, stellt sich die Frage, kann ich das Ganze am Computer auf der Festplatte gleichzeitig speichern? Ist das dann quasi ein Live Streaming? Ich möchte nichts ins Internet übertragen.
Wie könnte ich diese Wünsche am Besten umsetzen?
Vielen Dank vorab für eure Hilfe!

VG
Thomas S.



Antwort von cantsin:


Bildübertragung über HDMIHDMI im Glossar erklärt und Aufnahme machen kann. Da keine Speicherkarte der Welt vermutlich in der Lage sein dürfte 5 Stunden Musik aufzunehmen,

Da irrst Du Dich! Deine Kamera schreibt in der höchsten Auflösung 100 MBit/s. Das sind ca. 45 GB pro Stunde. Damit reicht eine 256 GB-Karte für fünf Stunden Aufnahme. Da die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt (100 MBit/s=12.5 Megabyte/s) vergleichsweise moderat ist, kannst Du bedenkenlos zu einer preiswerten UHS-3-Karte greifen wie z.B. der Sandisk Extreme für ca. 75 Euro (oder der noch preiswerteren Transcend für ca. 55 Euro).

Ob die Kamera gleichzeitig aufnehmen und ein Signal über HDMIHDMI im Glossar erklärt ausgeben kann, weiss ich leider nicht; auch das Handbuch ist da nicht wirklich klar. Du kannst das aber sehr einfach testen, indem Du Deine Kamera per HDMIHDMI im Glossar erklärt an einen Flatscreen-Fernseher anschliesst und dann probierst, gleichzeitig aufzunehmen.

Falls es funktioniert: Du musst zusätzlich berücksichtigen, dass das HDMI-Kabel nicht länger als 10 Meter sein darf. Schon bei kürzeren Kabeln kann es u.U. zu Problemen kommen. Wenn Du eine längere Strecke legen willst, bräuchtest Du einen HDMI-Signalverstärker zwischen Kamera und Projektor.



Antwort von Jott:

"Da keine Speicherkarte der Welt vermutlich in der Lage sein dürfte 5 Stunden Musik aufzunehmen"

Da hast du dich aber schwer verrechnet. Wenn‘s nicht 4K sein muss, dann sind sogar auch 20 Stunden oder gerne auch zwei Tage am Stück (je nach gewählter AVCHD-Datenrate) kein Problem auf einer Karte der genannten Größe.

Freu dich, dass du die richtige Kamera für so was hast. Kein Zeitlimit, keine Überhitzung.





Antwort von Darth Schneider:

Wie lange hält der Akku ?
Ps.
Bei der Sony Rx10 schaltet der hdmi Ausgang auf Schwarz bei der Aufnahme....
Gruss Boris



Antwort von Jott:

Akku: kommt auf die Größe an. Ein paar Stunden. Die Kamera kommt aber auch mit Netzteil aus dem Karton.



Antwort von Darth Schneider:

Das mit dem Netzteil ist super. Ausserdem hatte ich vergessen das Sony so einen Super Akku im Programm hat, der könnte durchaus 5 Stunden halten.
Gruss Boris



Antwort von kmw:


Da irrst Du Dich! Deine Kamera schreibt in der höchsten Auflösung 100 MBit/s. Das sind ca. 45 GB pro Stunde. Damit reicht eine 256 GB-Karte für fünf Stunden Aufnahme.

Etwas niedriger, aber immer noch UHD, kann man die Kamera auch auf 60 MBits einstellen ... noch mehr Spielraum und nicht kaum sichtbarer Qualitätsverlust.



Antwort von Tomcat-1:

Guten Morgen!!!
Vielen vielen Dank schon mal für die zahlreichen Antworten. Ich sehe hier sind Experten am Werk!! Also geplant war, die 5 h schon in 4K aufzuzeichnen. Das wird auch empfohlen. Ich wusste nicht, dass es 256 GB SD Karten gibt. Sind das die Größten? Auf die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt kommt es also an. Die wird aber doch wiederum Volumen brauchen. Je größer die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt umso mehr Speicher wird voll. Ich habe die Kamera noch nicht mit dem Livebild getestet. Habe versucht sie am Fernseher anzuschließen. Als Meldung kommt dann jedoch Speicherkarte fehlt. Habe bisher noch keine gekauft.
Ich kann das Ding wenn es an der Decke hängt offensichtlich auch über IPAD oder Iphone fernbedienen. Das ist auch hilfreich.
Cool wäre natürlich immer noch, wenn man das Ganze nicht auf der Kamera aufnehmen würde, sondern über Display Port oder HDMIHDMI im Glossar erklärt in den Laptop und dort aufnehmen könnte. Evtl. gibt es ja auch HDMIHDMI im Glossar erklärt Verteiler. Wenn ich da einen dreifach Verteiler habe, könnte ich eine Leitung an den Beamer, eine Leitung an den Fernseher und eine Leitung an den Laptop zur Aufnahme führen. Gleichzeitig Livebild auf HDMIHDMI im Glossar erklärt und angeschlossene USB Festplatte aufnehmen wird vermutlich auch nicht klappen. Mir ist bewusst, dass das schon eine entartete Verwendung ist bei mir.
Strom ist kein Thema, weil ich an die Decke das Netzteil hinverlege. Also das dürfte keinerlei Problem sein.

VG
Thomas S.



Antwort von Jott:

Ich wusste nicht, dass es 256 GB SD Karten gibt. Sind das die Größten?

Nö. Reicht aber für deinen Plan.

Wieso sinnfreie Laptop-Versuche? Du hast ja eine richtige Kamera, keinen filmenden Fotoapparat. Ein "spezieller Einsatz" ist das auch nicht, sondern ein völlig normales Szenario.

Habe versucht sie am Fernseher anzuschließen. Als Meldung kommt dann jedoch Speicherkarte fehlt. Habe bisher noch keine gekauft.

Könntest du ja mal machen, wenn du was aufnehmen willst! :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mehrpreis der Sony FDR-AX53 gegenüber Sony FDR-AX33 gerechtfertigt?
Tasche für Sony FDR-AX53 gesucht
Sony FDR-AX53 oder Sony FDR-AX100
Sony FDR AX53
Sony FDR-AX53
Sony fdr-ax53....
Stativ und ext. M icro für Sony FDR AX53 und Eos 600D
Sony FDR-Ax53 Firmware update
Sony FDR-AX53 Warnmeldung (Display)
Sony FDR-AX53 - manueller Fokus nahezu unbrauchbar!?!?
Sony FDR-AX53 Zeitlupenfunktion liefert unscharfes Ergebnis
Sony Fdr-Ax53 Liveview ohne Ustream am Desktop?
Filmprojekt; Sony FDR AX53 oder Panasonic VFX 999
Sony FDR-AX53 vs CX900 - Warum der große Preisunterschied?
Camcorder gesucht - Sony FDR AX33 oder doch besser AX53
Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
Zwei neue Camcorder von Sony – FDR-AX53 und HDR-CX625 // CES 2016
Sonys fdr-ax53 und das Vorgänger modell
Mikrofon für Sony Ax53
Raynox "0.66 HD Conversion Lens 58mm": Gut für die Sony AX53 (4K)?
Tasche für Sony FDR AX 100E
Empfehlung/Marktübersicht von Gehäusen für Sony AX53? "Ruggedized", auch Unterwassergehäuse gingen wohl.
Suche Mikrofon für die Sony FDR AX1
Camcorder /DSLR - Empfehlung für speziellen Anwendungsfall
Neue Firmware für Sony 7SM2, 7RM2, RX100M4 und Camcorder FDR-AX33
Sony Cx410 -> Cx625 oder AX53

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*