Logo Logo
/// 

Sony DSR 390 P Betriebsstundenzähler löschen / Hardreset



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von M20001:


Hallo Leute,

Ich falle euch mal mit der Tür ins Haus, da ich heute den Shock meines Lebens erlebt habe.
Ich habe für private Zwecke eine uralte Sony DVCPRO Kamera die ich einige Jahre nicht mehr benutzt habe.
Ist eine DSR 390 P. Heute hab ich sie wieder raus geholt, und beim Einschalten festgestellt dass ALLE Einstellungen weg waren, es waren Sachen eingestellt die ich so sicher nie gesetzt habe. Aber das größte Problem ist, dass der Gesamtstundenzähler bei 9999 steht, und sich nicht bewegt. habe die Kamera auch mal laufen lassen, es passiert nichts. Die Trommelstunden und anderen Zähler stehen nicht bei 9999 aber ich kann mich erinnern dass die Werte als ich die Kamera vor ein Paar Jahren eingelagert habe anders waren, als die die jetzt angezeicht wedren. Die Frage ist jetzt, gibt es eine Möglichkeit das zu reparieren, oder ist der alte Kasten jetzt endgültig am Ende, immerhin muss ja irgendwas defekt sein. Laut service Manual gibt es ein EEPROM das die Daten speichert, aber keinen weg die Zähler zu korrigieren. Kann man des EEPROM einfach tauschen oder wird die Kamera ein neues leeres nicht annehmen?



Antwort von Jott:

Funktioniert sie sonst noch? Wenn ja, was interessiert der Betriebsstundenzähler?

Wenn das der Schock deines Lebens ist, musst du ein sehr glücklicher Mensch sein! :-)



Antwort von M20001:

Das Problem ist nicht der Zähler sondern dass auch alle EInstellungen weg waren. Wenn sich das widerholt, hab ich ein Problem, ist ein bisschen schlecht mit einer Kamera die Alzheimer hat...

Darum wollte ich ja auch fragen ob es eine Möglichekti gibt die Kamera mal KOMPLETT auf 0 zu setzen, also alle Werte aus Auslieferungszustand, aber wahrscheinlich nicht... ABer vielleicht würde sie dann wieder gehen.

Ich hab ja das EEPROM IC204 im Verdacht, laut Servicehandbuch speichert das die Daten, undzwar anscheinend alle die weg waren, auch die Stundenzähler Einstellungen usw. DIe Frage ist nur ob ich einfach ein neues auf das Board löten kann und die Kamera das dann annimmt, oder ob da auf dem EEPROM was drauf sein muss damit die Kamera den Betrieb damit erlaubt. Sonst hätte ichs einfach mal getauscht.








Antwort von Jott:

Betriebsstundenzähler zurücksetzen konnte eigentlich immer nur der Service (bei Kopfwechsel etc.), um Betrügereien zu vermeiden.

Wenn du schon das Service-Manual hast: gab es vielleicht eine kleine Back up-Batterie? Die lädt sich dann vielleicht wieder auf, wenn du die Kamera eine Weile ans Stromnetz hängst. Würde ich als erstes probieren. Vielleicht merkt sie sich dann deine Einstellungen wieder.



Antwort von ruessel:

Back up-Batterie
benötigt ein eeprom nicht. ich tippe auf defekt oder die Ladung verloren (neu programmieren), kann ab 10-15 Jahren schon mal vorkommen.....je nach Qualität des eeprom. Ein neues rein ohne Daten wird nicht helfen, die Kamera wird sicherlich versuchen Daten auszulesen und dabei evtl. auf Störung gehen....oder auch nicht, je nach Idee des Entwicklers. Was ist zu machen? Lass es so wie es ist, jetzt funzt die Kamera ja noch teilweise.



Antwort von klusterdegenerierung:

So kann er sie aber doch nicht bei Ebay verkaufen. ;-))



Antwort von M20001:

Der Service kann also vielleicht auch die Daten aus dem Ding lesen und erfahren was da passiert ist?
Weiß einer hier wie die das machen? Schließen die die Kamera and den Computer an, oder gibt es da eine Art geheime Tastenkombination? Würde den Zähler halt gerne "Reaprieren" so dass er weiter zählt, wundere mich eh warum der nicht nach 9999 wieder auf 0 springt, aber vielleicht war das von SOny Absicht, oder es ist doch mehr hinüber. MAn müsste eben in ERfahrung bringen ob es noch irgendwelche geheimen Menüs gibt, unter denen man vielleicht auch abrufwn kann was da passiert ist, sicher heute ist die Kamera nichts mehr wert, aber das Teil hatte ja mal den Wert eines Kleinwagens, also müsste die schon ein Paar Diagnosefunktionen haben, die Frage ist nur ob da von SOny einer die Kalppe aufmacht und drüber redet, bei so einem Alten Teil müssten die sich vielleicht überreden lassen, die hat ja eh keinen Wert mehr, ob wir jetzt dran "Rumspielen" oder nicht.
Verstehe eh nicht wie das passieren kann, wie schon geschrieben wurde braucht ein EEPROM ja eigentlich keine Batterie.



Antwort von ruessel:

Der Service nimmt 500,-, es lohnt da nix........



Antwort von M20001:

Service nutzt bei der nix mehr, das weiß ich, zu alt. Aber vielleicht gibt es jemanden der vom Service ist hier und weiß wie man das repariert, immerhin muss es ja eine Möglichkeit geben. Die Frage ist ob die sagen wie, würde mich ja auch mal interewssieren wie die z.B. die Kopfstunden beim Trommelwechsel löschen, aber die werden wohl nicht sagen wie. Dass Sony was Service angeht eher im untersten Bereich regiert auch im Consumer Bereich durfte ich auch schon erleben.



Antwort von ruessel:

Das funzt meistens mit der Sony Servicebedienung, da wird die Speicheradresse eingetippt und dann das BitBit im Glossar erklärt gesetzt. Du brauchst also so ein Wartungsteil und das Wissen welche Adresse und welcher Bitwert einzugeben ist, dann kannst alles in der Kamera verdrehen.
Damals (vor 20 Jahren) hatte ich meine 200P DVCAMDVCAM im Glossar erklärt damit auf DV Aufnahme umgeschrieben, so war ein längeres Aufnehmen möglich. außerdem war damit dann die DV Buchse als Rekorder benutzbar. Den Code dazu gab es im Netz......



Antwort von M20001:

Nur wo bekommt man so eine Servicebedienung? Und den Code für die Speicheradresse dürfte es auch nicht so einfach geben? Dazu kommt dass es wohl nich eine Bedienung für alle Modelle geben wird, sondern für jedes eine eigene, also bräuchte ich genau für meine Kamera eine?



Antwort von ruessel:

http://www.ue-consult.de/ue_rm95c.htm








Antwort von M20001:

Jetzt müsste man nurnoch rausfinden wo bei meiner Kamera die Buchse ist wo man die Fernbedienung einsteckt, und was man eingeben muss, um sie zu resetten. Kann mir einer sagen wo die eingesteckt werden muss, und würde die:https://www.ebay.de/i/153685465962?chn= ... gK-pvD_BwE

Auch gehen?

Also hab nochmal geschaut, meine scheint keinen LANCLANC im Glossar erklärt Eingang zu haben, ist ein Broadcast Schultercamcorder (DSR 390 P), die haben das anscheinend nicht oder ich bin zu blöd )-:




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
S: Quelle fuer Ersatzteile der Sony DSR Reihe
Betriebsstundenzähler der Sony Broadcast Kameras wirklich unlöschbar?
Fehlerspeicher löschen Sony Betacam UVW 1200P
Betriebsstundenzähler von Camcordern
Bitte löschen
*** Bitte löschen ***
Videokassetten schnell löschen
Resolve Maskeninhalt löschen?
Nero 6.0 DVD RW löschen
Nichtbenutzte Clips löschen?
DaVinci: Modifier löschen
Samplitude Audioteile löschen
Womble - markierte Stelle löschen
All-I (GH5) in FCPX: Originaldateien löschen?
DVB-T 2-Kanal (Hörfilm) Tonspur löschen
Premiere CC 2015 mehrere Spuren löschen
Premiere Pro: Proxy-Importvorgaben löschen?
AE CS 6 Letzte Projekte aus Pull Down Menü löschen
Davinci Resolve - Lücke schließen beim Löschen
Unbenutzte Clips physikalisch und entgültig löschen / DR16
Wie & womit Audiokanal aus einer Tonspur löschen?
Filmer-Klage erfolgreich: YouTube muß TV-Doku-Mitschnitt löschen
Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
Sony A-Mount EOL? Keine Sony Alpha SLTs mehr auf Sony.com Seiten
Statt Sony CX900 u. Sony Alpha 7 zu Sony Alpha 6500 wechseln?
Sony stellt Vlogger-Griff GP-VPT2BT für Sony Alphas vor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen