Infoseite // Software-Empfehlungen?



Frage von Anja Länge:


Hallo,

ich bin derzeit Anfängerin bei der Videobearbeitung und suche einige
Software-Empfehlungen...
Was ich vorhabe: Einige augenommene Dokus (;jweils etwa 30 Minuten mit
Werbung, die als mpeg2 etwa 4GB groß sind) von den Werbeblöcken befreien
und in AVIs umwandeln, deren Größe ich vorgeben möchte. Das ganze unter
WinXP.
Gibt es Programme, bei denen ich die gewünschte Endgröße direkt angeben
kann? Bisher habe ich das über Angabe der Bitraten für Audio und Video
gemacht und das Ergebnis war nie wirklich treffsicher. Das muß doch
anders gehen? Gibt es ein Programm, das alles kann?

Viele Grüße
Anja


Space


Antwort von Heiko Nocon:

Anja Länge wrote:

>ich bin derzeit Anfängerin bei der Videobearbeitung und suche einige
>Software-Empfehlungen...
>Was ich vorhabe: Einige augenommene Dokus (;jweils etwa 30 Minuten mit
>Werbung, die als mpeg2 etwa 4GB groß sind) von den Werbeblöcken befreien
>und in AVIs umwandeln, deren Größe ich vorgeben möchte. Das ganze unter
>WinXP.
>Gibt es Programme, bei denen ich die gewünschte Endgröße direkt angeben
>kann? Bisher habe ich das über Angabe der Bitraten für Audio und Video
>gemacht und das Ergebnis war nie wirklich treffsicher. Das muß doch
>anders gehen? Gibt es ein Programm, das alles kann?

VirtualDubMod.

Natürlich mußt du geeignete Codecs dazu verwenden und im Zweipassmodus
enkodieren. Letzteres ist der springende Punkt.

Praktisch alle hochkomprimierenden Codecs mit guter Enkoderqualität
können nur im Zweipassmodus wirklich zielgenau auf eine bestimmte
Dateigröße (;mittlere Bitrate) enkodieren.



Space


Antwort von Anja Länge:

Heiko Nocon schrieb:

> >Gibt es Programme, bei denen ich die gewünschte Endgröße direkt angeben
> >kann? Bisher habe ich das über Angabe der Bitraten für Audio und Video
> >gemacht und das Ergebnis war nie wirklich treffsicher. Das muß doch
> >anders gehen? Gibt es ein Programm, das alles kann?
>
> VirtualDubMod.
>
> Natürlich mußt du geeignete Codecs dazu verwenden und im Zweipassmodus
> enkodieren. Letzteres ist der springende Punkt.

Ah... wieder was dazu gelernt... Aber mal zwei dumme Fragen zu
VirtualDubMod:
Erstens: Wo sind die Audio-Einstellungen geblieben? Im alten VirtualDub
gab es neben dem Menü-Eintrag "Video" auch noch "Audio" und zweitens: Wo
gibt man denn dann die gewünschte Größe an?

Anja


Space


Antwort von Heiko Nocon:

Anja Länge wrote:

>Wo sind die Audio-Einstellungen geblieben? Im alten VirtualDub
>gab es neben dem Menü-Eintrag "Video" auch noch "Audio"

Da VDMod mehrere Audio-Streams unterstützt, gibt's statt des Audio-Menüs
ein Menü "Streams". Die Einstellungen sind dann logischerweise bei den
einzelnen Streams zu finden.

>und zweitens: Wo
>gibt man denn dann die gewünschte Größe an?

Da, wo man sie auch bei VirtualDub angeben mußte und wie sie nach der
Logik der Dinge auch hingehören: Im Konfigurationsdialog des
Videocodecs. Denn der entscheidet mit seiner Arbeit ganz wesentlich
darüber, wie groß das Ergebnis wird.



Space


Antwort von Anja Länge:

Heiko Nocon schrieb:

> >und zweitens: Wo
> >gibt man denn dann die gewünschte Größe an?
>
> Da, wo man sie auch bei VirtualDub angeben mußte und wie sie nach der
> Logik der Dinge auch hingehören: Im Konfigurationsdialog des
> Videocodecs. Denn der entscheidet mit seiner Arbeit ganz wesentlich
> darüber, wie groß das Ergebnis wird.

Dann habe ich die falschen Codecs. Welche bringen das denn mit?

Anja


Space


Antwort von Heiko Nocon:

Anja Länge wrote:

>Dann habe ich die falschen Codecs. Welche bringen das denn mit?

Z.B. DivX4, DivX5 und XVid. Am komfortabelsten gelöst ist die Sache wohl
bei DivX5.



Space


Antwort von Thorsten Pferdekämper:

"Anja Länge" wrote in message

> Hallo,
>
> Gibt es Programme, bei denen ich die gewünschte Endgröße direkt angeben
> kann? Bisher habe ich das über Angabe der Bitraten für Audio und Video
> gemacht und das Ergebnis war nie wirklich treffsicher. Das muß doch
> anders gehen? Gibt es ein Programm, das alles kann?

Hi,
such' mal nach AdvBitRate. Das rechnet die Bitraten aus. Bei mir stimmt das
dann immer ganz gut.
Gruß,
Thorsten



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Remote Voiceover Recording Software - Empfehlungen?
Meine erste Vollformatkamera - Bitte um Empfehlungen
Empfehlungen für Stativkopf
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
Prompterglas - Eigenschaften, Empfehlungen
Crimpzange - Empfehlungen
S35 1080/60p 4:2:2 10bit Empfehlungen
Bitte um Hilfe bei Kaufberatung bzw. eure Empfehlungen zur Videoaufnahmegerät
Empfehlungen Videokamera für Musikvideoproduktionen bis ca. 1000€
RTMP fähige Streaming Anbieter - Empfehlungen / Erfahrungen abseits Youtube und Twitch...
CFexpress Typ A Kartenleser - Empfehlungen?
Bluetooth Transmitter mit LDAC - Empfehlungen?
Kamera für Anfänger-Empfehlungen
Netflix tritt der Academy Software Foundation bei
Arbeiten mit Linux | Sammlung Software
back-up software
SUCHE Software zum Drehplan erstellen und Kalkulation
Videoton vermulmt - welche Software zum korrigieren?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash