Logo Logo
/// 

Software-Empfehlung für Still-Video-Produktion



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Ulrich Albrecht:


Hallo,

für eine einfache Video-Präsentation (;soll später als DVD gebrannt
werden) würde ich gerne von Euch wissen, welche Softwareempfehlung Ihr
hättet:

Es sollen (;eingescannte) Fotos in der Form animiert werden, dass man
über Teilausschnitte hinweg schwenkt oder hinein oder hinaus zoomt,
überblendet etc. Aus dem Off werden dann gesprochenen Texte
hinzugefügt.
Zusätzlich werden hin und wieder Texte, Logos eingeblendet
(;Jahreszahlen oder so).

Ich besitze noch eine alte Flash-Version (;4.0), die auch schon AVIs
erstellen konnte, jene ruckeln jedoch extrem, auch bei 25 oder 50 fps,
scheint eher nicht zu gebrauchen zu sein.

Meine Fragen nun:
Was haltet Ihr davon, als "Basis" Flash zu nehmen und: Sind die neuen
Versionen im Video-Export besser? Grundsätzlich würde Flash alle
Erfordernisse besitzen, von Tonspur bis zu "Kamerafahrt", AVIs sollen
wohl auch importiertbar sein.

Sollte ich die einzelnen Flash-Szenen im zweiten Schritt besser in
einem Video-Programm zusammenschneiden und vertonen?

Oder: Gibt es ein Video-Programm, dass ähnlich einfach wie in Flash
über Einzelbilder schwenken kann, sogar mit kurvenförmigen Bewegungen,
sanften Beschleunigungen, so dass keine "roboterhaften"
Bewegungsänderungen stattfinden?

Danke für die Tipps!

Uli





Antwort von Volker Schauff:

Ulrich Albrecht wrote:

> Es sollen (;eingescannte) Fotos in der Form animiert werden, dass man
> über Teilausschnitte hinweg schwenkt oder hinein oder hinaus zoomt,
> überblendet etc. Aus dem Off werden dann gesprochenen Texte hinzugefügt.
> Zusätzlich werden hin und wieder Texte, Logos eingeblendet (;Jahreszahlen
> oder so).

Also wenn du preislich nicht vom Stuhl fällst: Canopus Imaginate.

Tolles Programm und genau für das programmiert was du suchst. Es wird
über Bilder geschwenkt, rein und raus gezoomt, Überblenden, ... Mit
vielen Bewegungstemplates die die Bewegung und die Übergänge zwischen
den Bildern so wählen, daß es möglichst nahe an eine Kamerafahrt über
eine Liveszene rankommt. Wirkt alles sehr lebendig.

Nachteil: Mit einem anständigen Videoschnittprogramm das die Bilder
nicht erst auf Videoauflösung runterskaliert und dann wieder
hochskaliert wenn man rein zoomt erreichst du unter Zuhilfenahme des
Bewegungsverlaufes das gleiche. Und vermutlich zum gleichen Preis, das
Programm kostet nämlich schlappe 250 Euro.

Bei Media Studio Pro 6.5 hab ich leider den Eindruck es würde die Bilder
erst runter und dann wieder hoch skalieren, mag aber sein, daß ich etwas
hart rein gezoomt habe. Möglicherweise könnten diese Premiere Essentials
was für dich sein

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative




Antwort von Ulrich Albrecht:

Hi Volker,

danke erstmal für die Software-Tipps.

Von meiner Flash-Alternative hälst Du nicht viel?

Uli








Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Empfehlung für dvb-s Software gesucht
Empfehlung für MPEG-Video Schnittsoftware
Kamera-Set Empfehlung für Video und Foto
Empfehlung für TV/Video-Encoder auf Hardware-Basis?
Objektiv Empfehlung für Nikon Mount Video (NX1 Adapter)
Empfehlung zu Software - composite in & Digicam --> Rechner
Suche Empfehlung für gute TV-Karte zur Konvertierung Video-Kassetten->AVIs
Software für Video-Karten
mac-Software für Video/Bilder-Show
Welche Software für Vollbild auf PC über Video-in?
Formblätter - Tabellen etc. für Produktion
10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
460GB/s pro Chip: neuer Hochgeschwindigkeits-Speicher für GPUs (HBM2) in Produktion
Blackmagic: Fiber Converter und mehr für die Live Fernseh-Produktion
Video Capture Hardware-Empfehlung
Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
Lektüre-Empfehlung für die Feiertage: Leitfaden für DaVinci Resolve 16 Einsteiger
Empfehlung für Videoschnittsoftware?
Empfehlung für Ansteckmikrophon
Adapter Empfehlung für BMPCC?
Empfehlung für einen Camcorder
Vesa Empfehlung für 43 Zoll?
Empfehlung für Camcorder gesucht
Empfehlung für Soundkartenkauf gesucht
Empfehlung für TV-Karte gesucht
Empfehlung für SDI 3G Kabel?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom