Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Sigma teasert Neuvorstellung für 21. Februar: Hochlichtstarkes Fisheye 15mm F1.4 und mehr?



Newsmeldung von slashCAM:



Sigma hat soeben seine offizielle Teaser-Kampagne für eine Produktvorstellung an 21. Februar um 10:00 AM JST 02:00 CET vorgestellt, die via YouTube Livestream an den Star...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sigma teasert Neuvorstellung für 21. Februar: Hochlichtstarkes Fisheye 15mm F1.4 und mehr?


Space


Antwort von tehaix:

Ein Sigma 14mm f1.4 für Full Frame existiert bereits. Wobei das nicht als "Fisheye" beworben wird.

Space


Antwort von TomStg:

Außerdem macht ein Fisheye für Astro-Aufnahmen nullkommanull Sinn - selbst dann nicht, wenn es beim sagittalem Chroma auch nur einigermaßen mit dem Sony 14/1,8 mithalten kann.

Space


Antwort von tehaix:

Muss mich korrigieren - das bereits existente 14mm ist ein f1.8, nicht f1.4. Aber ja, trotzdem wäre der Neuigkeitswert für mich jetzt eher mäßig.

Space


Antwort von rush:

Für Videofilmer dürften beide Vorstellungen eher so semi-spannend sein - für Fotografen mag die Sache anders sein.

Insbesondere das 500er könnte durchaus interessant sein und eine Alternative im Sportbereich darstellen wenn die Perfomance stimmt und der AF on par ist.
Ein Manko bleibt aber vermutlich bestehen... bisher gab es für die Dritthersteller wie Sigma, Tamron und Co keine kompatiblen Telekonverter für Sony FE.

Bisher wird der Vorteil des kurzen Auflagemaßes von einigen Herstellern ja noch immer nicht ausreichend bedient - da sind etwas handlichere längere Tröten durchaus gern gesehen, zumal die DSLR-Arts noch ziemliche Trümmer sind.

Space


Antwort von dnalor:

rush hat geschrieben:
Insbesondere das 500er könnte durchaus interessant sein und eine Alternative im Sportbereich darstellen wenn die Perfomance stimmt und der AF on par ist.
Gerade im Sportbereich ist aber die Einschränkung auf 15 Bilder /Sek mit Fremdfabrikaten bei Sony leider auch ein Kaufhindernis.

Space


Antwort von rush:

dnalor hat geschrieben:
rush hat geschrieben:
Insbesondere das 500er könnte durchaus interessant sein und eine Alternative im Sportbereich darstellen wenn die Perfomance stimmt und der AF on par ist.
Gerade im Sportbereich ist aber die Einschränkung auf 15 Bilder /Sek mit Fremdfabrikaten bei Sony leider auch ein Kaufhindernis.
Ganz ehrlich.. 15/Bilder pro Sekunde war bis vor nicht allzu langer Zeit auch im Sportbereich mehr als "state of the art"... und jetzt ist es plötzlich ein Kaufhindernis - manchmal bin ich echt verwundert.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor
Canon kündigt Live-Event für eine Neuvorstellung an
Sigma teasert Produktvorstellung für den 05. Oktober
Fujifilm Neuvorstellung X-S10
Neue Februar Updates (22.2) für Adobe Premiere Pro und After Effects - Remix und Speech to Text
Rabattangebote für Filmer im Februar 2023: Canon, DJI, Sony und Panasonic
Suche Smallrig 1743 - 15mm Rod Clip Arri Rosette
Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv
NiSi 15mm F4 Superweitwinkel-Optik vorgestellt
ZEISS Supreme Prime 15mm T1.8 Cine-Objektiv angekündigt
Canon Fish Eye Lens FD 15mm 1:2.8 (1985)
Suche Century Xtreme Fisheye für eine Panasonic AG AC160
Suche Fisheye für Hvx200
Canon bringt 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE Optik für VR-Produktion
Canon stellt Dual-Fisheye für 180-Grad-VR vor
Adobe Februar 2021 Update 14.9 bringt Premiere Pro schnellere Audioeffekte
Panasonic GH6 kommt am 22. Februar!
3.-5. Februar: GEN:48 - KI-Filmwettbewerb mit Zeitrahmen von 48 Stunden




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash