Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Schlägt Meta Stable Diffusion XL mit Ästhetik? Emu trainiert "vom Feinsten"



Newsmeldung von slashCAM:



Nachdem Open AI ja gerade mit Dall-E 3 die KI-News beherrscht, holt Meta zum nächsten Streich in der Liga der generativen Diffusions-Modelle aus. Zwar wurde "Emu" noch ni...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Schlägt Meta Stable Diffusion XL mit Ästhetik? Emu trainiert "vom Feinsten"


Space


Antwort von klusterdegenerierung:

In Adobe PS Beta sieht das alles noch aus wie zu Zeiten des Commodore.
Wenn ich da mal lediglich ein Gesicht auf einem Körper haben möchte, dann sieht dieser aus wie aus der Zeichnengruppe für 4 Jährige.

Wann kommt denn von diesen achsotollen KI Kram mal was im PS an?

Space


Antwort von medienonkel:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
In Adobe PS Beta sieht das alles noch aus wie zu Zeiten des Commodore.
Wenn ich da mal lediglich ein Gesicht auf einem Körper haben möchte, dann sieht dieser aus wie aus der Zeichnengruppe für 4 Jährige.

Wann kommt denn von diesen achsotollen KI Kram mal was im PS an?
Wie sehen denn deine prompts so aus? Negative prompts sind genauso wichtig, wie positive. Fehlende Finger, falsche Proportionen, schielende Augen... Lässt sich alles ganz gut bändigen.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Ich kann ja in PS (kein SD) Textfeld nur positives eingeben und interessanterweise wird das Ergebnis immer schlechter je mehr ich eingebe.
Also sagen wir mal ich brauche einen Kopf einer älteren Dame, dann bekomme ich wesentlich bessere Ergebnisse, soweit man überhaubt von besser sprechen kann, wenn ich nur mature woman eingebe, gebe ich mehr ein wird es nicht zwangsläufig besser, mehr so wie zufällig.

Space


Antwort von medienonkel:

Ich habe kein Photoshop...
Angeblich kann man mit in firefly Elemente, die man nicht möchte unterdrücken.

Gibt aber gemischtes feedback von den Usern.

In stable Diffusion (kostet ja nix) kann man den prompts auch Gewichtungen geben z.b. (mutated hands:5) oder mit (overexposed skin:2) kann man gewissermaßen die Belichtung steuern....usw.

Ich spiele da momentan nur rum und probiere random Werte aus, aber negative prompts geben einem sehr viel Kontrolle

Space


Antwort von MK:

medienonkel hat geschrieben:
Ich habe kein Photoshop...
https://firefly.adobe.com/

Damit Du mitreden kannst...

Space


Antwort von medienonkel:

MK hat geschrieben:
medienonkel hat geschrieben:
Ich habe kein Photoshop...
https://firefly.adobe.com/

Damit Du mitreden kannst...
Ach?
Naja, bin ja nicht ohne Grund von Adobe weg. Falls ich mal dazu komme, probier ich's mal aus.

Ich lass den Spass lieber lokal auf meinem Rechner laufen und kann mit verschiedenen Modellen Experimentieren.

Space


Antwort von MK:

medienonkel hat geschrieben:
Ach?
Naja, bin ja nicht ohne Grund von Adobe weg. Falls ich mal dazu komme, probier ich's mal aus.
Ja, aber es macht ja keinen Sinn über die Prompteingabe einer Software zu sinnieren mit der man nicht arbeitet.

Gibt es in Stable Diffusion den Karl Klammer noch?

Space


Antwort von medienonkel:

MK hat geschrieben:
medienonkel hat geschrieben:
Ach?
Naja, bin ja nicht ohne Grund von Adobe weg. Falls ich mal dazu komme, probier ich's mal aus.
Ja, aber es macht ja keinen Sinn über die Prompteingabe einer Software zu sinnieren mit der man nicht arbeitet.

Gibt es in Stable Diffusion den Karl Klammer noch?
Naja initial ging es im Artikel hier auch nicht um Adobe Firefly. Und scheinbar ist man da doch sehr stark eingeschränkt.

Karl Klammer gibt's nicht, dafür alles, was open source Software einem beschränkten Cloud-Dienst voraus hat.
Oder gibt's von Adobe auch etwas wie dreambooth?

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Meta Emu Video / Edit - verbessert Konsistenz in generativen KI Videos
Meta Emu KI-Bildgenerator - online kostenlos, jedoch aktuell nur in den USA
Grusel und Horror vom Feinsten: John Carpenter | Doku | ARTE
Kostenlose Bildgenerierung per KI: Stable Diffusion jetzt mit einfachem Windows Installer
KI Bilder mit Stable Diffusion jetzt auch direkt in Photoshop und Gimp erzeugen
Inspirierende KI-Bild-Variationen per Mausklick mit Stable Diffusion Reimagine / unCLIP
Midjourney 5.2 und Stable Diffusion XL - jetzt auch mit einfachem Out-Painting
Neue GPU-Benchmarks: AMD bei Stable Diffusion nun auf Augenhöhe mit Nvidia
Mit KI Bewegung ins Bild malen - DragNUWA 1.5 erweitert Stable Diffusion
Blackmagic Ursa Mini Pro 12K - wie schlägt sich das ?Auflösungsmonster? in der Praxis?
Variable Linse, die Digitalkameras eine authentische Vintage-Ästhetik verleiht.
Die Stable Diffusion Revolution: Kostenlose Bildgenerierung per KI jetzt auch auf dem Heim-PC
Stable Diffusion Texture Generator für Blender
Künstliche Kunst - Stable Diffusion Version 2.0 vorgestellt...
Neue Nvidia-KI generiert Bilder 30x schneller als Stable Diffusion
Pro Bild nur 15 Sekunden: Stable Diffusion läuft auf Smartphone
Stable Diffusion - Tipps und Tricks - Teil 1 - Einrichtung und Einstieg
Runway Gen2: Stable Diffusion Schöpfer stellen neue Text-to-Video-KI vor




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash