Logo Logo
/// 

Qualität Windows Vista DVD Maker



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Peter Zeitz:


Hallo!
Ich Habe jetzt erstmals mit Windows "Movie Maker" und "DVD Maker" ein
Urlaubsvideo geschnitten und eine DVD erstellt. Das ganze ging eigentlich
recht einfach und die Funktionen genügen meinen Anforderungen.
Aber: Die Qualität der DVD ist besch.....! Sobald Bewegung in's Bild kommt
ist fast nix mehr zu erkennen. Es gibt einen deutlichen Versatz der
Halbbilder. Leider finde ich keine Möglichkeit am Encoder irgendwelche
Einstellungen zu verändern:-(;
Hat jemand einen Tipp? Ansonsten muss ich meine alte Magix-Software auf den
neuen Rechner spielen ... und da hab' ich Angst davor;-)

Gruß
Peter




Antwort von Peter Zeitz:

Nachtrag: Videoquelle ist eine DV-Camera über Firewire. Angeschaut habe ich
das Ergebnis mit einem Pioneer DVD-Player an einem guten, alten
Röhrenfernseher mit 50Hz.






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Windows Movie Maker Kopierproblem
Windows Movie Maker 2 - DV AVI
Windows Movie Maker gibt Schnitt in Zeitlupe raus
Windows Movie Maker höher als MP3 einstellen?
Kennt sich noch jemand in Windows Movie Maker aus?
Windows Vista und SkyStar HD
DVBVIEWER unter Windows Vista?
Welches Programm unter Windows Vista...
Von Windows XP Media Center nach Vista?
Problem: Windows Vista, H264 und MPlayer Portable GUI
YouTube-Qualität besser unter Windows 10?
DVD Maker USB 2.0, PCMCIA-Karte USB 2.0
Von DVD-Videorecorder erstellte DVD-R in Windows-PC einlesen?
Schlechte Qualität bei DVD-Überspielung
Von DVD zu AVI aber in bester Qualität
Hohe Qualität runter rechnen oder gleich nur mit mittlerer Qualität filmen?
SVCD, DVD nach .MP4 konvertieren - Probleme mit Qualität, Menüs, etc.
Schlechte Qualität bei Wiedergabe von DVD-Player auf LCD-TV
Hilfe zu Windows MP - DVD Abspielen
DVD-Undelete-Software für Windows gesucht
Movie Maker
LG DVD-RAM-Brenner unter Windows 2000 SP 4 - Treiber erforderlich?
TS-Film in eine DVD umwandeln (Windows): Programm mit dem man einfache Menus erstellen kann?
Artefaktes bei Movie Maker Cut Stellen, bereits im Projekt Vorhaben?
Movie Maker - Videos werden nach dem abspeichern vergrößert angezeigt
Videoschnittprogramm Freeware/open source als Ersatz für Movie Maker gesucht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.September 2019 - 18:30
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*