Logo Logo
/// 

Probleme mit ac3-Codec



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Andreas Reinhard:


Hallo!

Nachdem ich einen AC3-Codec installiert habe, ist mein System (;Windows XP)
schwer angeschlagen:
Wenn ich in einem Videoplayer (;egal welcher) bestimmte Videos abzuspielen
versuche, stürzt der Player mit der Meldung "... hat einen Fehler verursacht
und muss geschlossen werden..." ab. Und wenn ich im Windows-Explorer auf die
Eigenschaften der Datei klicke, passiert dasselbe mit dem Windows-Explorer.
Leider weiss ich nicht, wie ich den CodecCodec im Glossar erklärt wieder deinstallieren kann. Bei
"Add or Remove Programs" hab ich ihn nicht gefunden. Systemwiederherstellung
ist deaktiviert.

Die Installationsdateien des Codecs stammen von www.divxmovies.com. Ich
weiss aber nicht, ob es die dort noch gibt.

Ich hab sie mal ins Netz gestellt:
http://members.aon.at/areinhard/temp/ac3codec.zip

Weiss vielleicht jemand von euch, wie ich den CodecCodec im Glossar erklärt wieder entfernen kann?
Vielen Dank für die Hilfe,

Andreas





Antwort von Andreas Reinhard:

Ich schrieb:

> Nachdem ich einen AC3-Codec installiert habe, ist mein System (;Windows XP)
> schwer angeschlagen:
> Wenn ich in einem Videoplayer (;egal welcher) bestimmte Videos abzuspielen
> versuche, stürzt der Player mit der Meldung "... hat einen Fehler
> verursacht und muss geschlossen werden..." ab. Und wenn ich im
> Windows-Explorer auf die Eigenschaften der Datei klicke, passiert dasselbe
> mit dem Windows-Explorer.
> Leider weiss ich nicht, wie ich den CodecCodec im Glossar erklärt wieder deinstallieren kann. Bei
> "Add or Remove Programs" hab ich ihn nicht gefunden.
> Systemwiederherstellung ist deaktiviert.
>
> Die Installationsdateien des Codecs stammen von www.divxmovies.com. Ich
> weiss aber nicht, ob es die dort noch gibt.
>
> Ich hab sie mal ins Netz gestellt:
> http://members.aon.at/areinhard/temp/ac3codec.zip

Ich hab jetzt mal die Dateien "iviaudio.ax" und "mpgaudio.ax" vorübergehend
aus "C:WindowsSystem" entfernt. Diese wurden bei der Installation des
Codecs dorthin kopiert.
Jetzt lassen sich die oben erwähnten Videos zwar nicht abspielen, aber
zumindest stürzt der Player nicht mehr ab.
Die Eigenschaften lassen sich aber nur zum Teil wieder aufrufen. Bei manchen
passiert nichts (;aber zum Glück ohne Absturz).
Gibt es vielleicht neuere Versionen der beiden oben genannten Dateien, die
ich vielleicht durch meine fehlerhaften ersetzen kann?

Andreas





Antwort von Andreas Reinhard:

> Ich hab jetzt mal die Dateien "iviaudio.ax" und "mpgaudio.ax"
> vorübergehend aus "C:WindowsSystem" entfernt. Diese wurden bei der
> Installation des Codecs dorthin kopiert.
> Jetzt lassen sich die oben erwähnten Videos zwar nicht abspielen, aber
> zumindest stürzt der Player nicht mehr ab.
> Die Eigenschaften lassen sich aber nur zum Teil wieder aufrufen. Bei
> manchen passiert nichts (;aber zum Glück ohne Absturz).

Sorry, hab mich getäuscht. Der Windows-Explorer stürzt immer noch ab. Sogar
dann, wenn ich nur ein Verzeichnis öffne, in dem sich Videos befinden.

Danke für jede Hilfe,
Andreas










Antwort von Thomas Beyer:

A.Reinhard schrieb...

> > Ich hab sie mal ins Netz gestellt:
> > http://members.aon.at/areinhard/temp/ac3codec.zip

Copyrightgeschützte Dateien aus kommerziellen Softwarepaketen. Denk Dir
Deinen Teil ...

> Ich hab jetzt mal die Dateien "iviaudio.ax" und "mpgaudio.ax" vorübergehend
> aus "C:WindowsSystem" entfernt. Diese wurden bei der Installation des
> Codecs dorthin kopiert.

regsvr32 /u iviaudio.ax
regsvr32 /u mpegaudio.ax

... deinstalliert diese Directshowfilter. Danach kannst Du die Files
auch physikalisch löschen.

iviaudio.ax stammt von Intervideo, mpegaudio.ax ist ein übler Fake (;der
"Autor" inklusive doom9.org behaupten, es wäre ein vom Fraunhofer-
Institut stammender MPEG1 Layer2/AC3 Dekoder, in Wirklichkeit ist es
eine Uraltversion von Cyberlink, in dem einiges an ASCII rumgepatcht
wurde). Kein Wunder, dass da einiges durcheinanderkommt. Zumindest die
mpegaudio.ax benötigt weitere System-DLLs und ist zudem noch
hoffnungslos veraltet.

MfG,
Thomas





Antwort von Andreas Reinhard:

"Thomas Beyer" wrote
[...]
>> Ich hab jetzt mal die Dateien "iviaudio.ax" und "mpgaudio.ax"
>> vorübergehend
>> aus "C:WindowsSystem" entfernt. Diese wurden bei der Installation des
>> Codecs dorthin kopiert.
>
> regsvr32 /u iviaudio.ax
> regsvr32 /u mpegaudio.ax
>
> ... deinstalliert diese Directshowfilter. Danach kannst Du die Files
> auch physikalisch löschen.

Das hab ich gemacht. Hat auch geklappt. Die Einträge in der Registry wurden
wieder entfernt.
Leider kann ich nach wie vor die Eigenschaften von Video-Dateien nicht
abrufen. Manchmal stürzt dann der Windows-Explorer ab. Wie kann ich die
Ursache dieses Problems finden / beseitigen?
Können das überhaupt noch Auswirkungen dieses Codecs sein?

Auf jeden Fall, vielen Dank für deine Hilfe. Bin leider Laie auf diesem
Gebiet.
A propos: Welcher gratis AC3-Codec ist gut? (;Diese Frage wurde hier sicher
schon 1000 mal gestellt ).

MfG, Andreas





Antwort von Thomas Beyer:

Andreas Reinhard schrieb...

> Leider kann ich nach wie vor die Eigenschaften von Video-Dateien nicht
> abrufen. Manchmal stürzt dann der Windows-Explorer ab. Wie kann ich die
> Ursache dieses Problems finden / beseitigen?

Das kommt des Öfteren vor, wenn intolerante Programme sich in der
Registry den Standardfiletypen für AVIAVI im Glossar erklärt unter den Nagel reißen. Erster
Anhaltspunkt: in der Registry folgende Werte wiederherstellen, damit die
ShellExtensionhandler wieder greifen (;u.a. für die Properties):

[HKEY CLASSES ROOT.avi]
@="avifile"

[HKEY CLASSES ROOT.aviShellEx]

[HKEY CLASSES ROOT.aviShellEx{BB2E617C-0920-11d1-9A0B-00C04FC2D6C1}]
@="{c5a40261-cd64-4ccf-84cb-c394da41d590}"

... und dann das ShellExtensions-Äquivalent in "avifile":

[HKEY CLASSES ROOTAVIFileCLSID]
@="{00022602-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY CLASSES ROOTAVIFileCompressorsauds]
@="{0002000F-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY CLASSES ROOTAVIFileCompressorsvids]
@="{00020001-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY CLASSES ROOTAVIFileRIFFHandlers]

[HKEY CLASSES ROOTAVIFileRIFFHandlersAVI]
@="{00020000-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY CLASSES ROOTAVIFileRIFFHandlersWAVE]
@="{00020003-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKEY CLASSES ROOTAVIFileshellexPropertySheetHandlersAviPage]
@="{00022613-0000-0000-C000-000000000046}"

Beachte: Obiges gilt nur für Windows2000/XP, unter Win9X sind die
ShellExtension mit einer anderen CLSID versehen.

> Können das überhaupt noch Auswirkungen dieses Codecs sein?

Viele Software respektive deren DS-Filter bringen das System
durcheinander. Auf solche Feinheiten wie funktionierende Properties
achten wohl recht wenige Leute, immer nach der Devise: "Solange es
irgendwie läuft, kratzt es mich nicht."

> Auf jeden Fall, vielen Dank für deine Hilfe. Bin leider Laie auf diesem
> Gebiet.

Irgendwie entfernen wie uns vom Topic dieser Newsgroup, indem wir über
Windows-Reparatur reden ;-).

> A propos: Welcher gratis AC3-Codec ist gut? (;Diese Frage wurde hier sicher
> schon 1000 mal gestellt ).

AC3Filter, insofern man den in den Einstellungen auf AC3AC3 im Glossar erklärt begrenzt -
sprich MPEG1, PCM etc. ausknipst:

Original-Website: http://ac3filter.sourceforge.net/

Letzte Beta (;empfehlenswert, diese zu nehmen) zu finden u.a. hier:

> http://www.afterdawn.com/software/video software/codecs and filters/ac3filter.cfm

Derzeit bin ich ausserdem angenehm überrascht von cyberlinks PowerDVD6 -
nicht vom Programm an sich, sondern eher von den damit mitinstallierten
DS-Filtern für MPEG2-Video sowie MPEG1/AC3 Sound. Die Taiwanesen haben
da ziemlich gute Arbeit geleistet im Gegensatz zu früher.

MfG,
Thomas




Antwort von Gerhard Dembinski:


Andreas Reinhard schrieb:

[...]

> A propos: Welcher gratis AC3-Codec ist gut?

AC3Filter, http://ac3filter.sourceforge.net/
Der Name ist Programm, detailliert konfigurierbar.

ffdshow (;http://sourceforge.net/projects/ffdshow/)
Detailliert konfigurierbares Multitalent fuer DivXDivX im Glossar erklärt, XviD und mehr.

Beide Filter lassen sich rueckstandsfrei entfernen.

MediaPlayerClassic (;http://sourceforge.net/projects/guliverkli/).
Sehr universelles Abspielprogramm, das ohne Installation funktioniert.

Alles freie Software (;GPL).

--

// .....TSchuessing
X/ ..... GERHARD !
... Man gewoehnt sich an allem, auch am Dativ. ;-).
*CGD-06.12.04*




Antwort von Andreas Reinhard:

"Thomas Beyer" schrieb
> Andreas Reinhard schrieb...
>
>> Leider kann ich nach wie vor die Eigenschaften von Video-Dateien nicht
>> abrufen. Manchmal stürzt dann der Windows-Explorer ab. Wie kann ich die
>> Ursache dieses Problems finden / beseitigen?
>
> Das kommt des Öfteren vor, wenn intolerante Programme sich in der
> Registry den Standardfiletypen für AVIAVI im Glossar erklärt unter den Nagel reißen. Erster
> Anhaltspunkt: in der Registry folgende Werte wiederherstellen, damit die
> ShellExtensionhandler wieder greifen (;u.a. für die Properties):
>
> [HKEY CLASSES ROOT.avi]
> @="avifile"
>
> [HKEY CLASSES ROOT.aviShellEx]
>
> [HKEY CLASSES ROOT.aviShellEx{BB2E617C-0920-11d1-9A0B-00C04FC2D6C1}]
> @="{c5a40261-cd64-4ccf-84cb-c394da41d590}"
>
>
> ... und dann das ShellExtensions-Äquivalent in "avifile":
>
> [HKEY CLASSES ROOTAVIFileCLSID]
> @="{00022602-0000-0000-C000-000000000046}"
>
> [HKEY CLASSES ROOTAVIFileCompressorsauds]
> @="{0002000F-0000-0000-C000-000000000046}"
>
> [HKEY CLASSES ROOTAVIFileCompressorsvids]
> @="{00020001-0000-0000-C000-000000000046}"
>
> [HKEY CLASSES ROOTAVIFileRIFFHandlers]
>
> [HKEY CLASSES ROOTAVIFileRIFFHandlersAVI]
> @="{00020000-0000-0000-C000-000000000046}"
>
> [HKEY CLASSES ROOTAVIFileRIFFHandlersWAVE]
> @="{00020003-0000-0000-C000-000000000046}"
>
> [HKEY CLASSES ROOTAVIFileshellexPropertySheetHandlersAviPage]
> @="{00022613-0000-0000-C000-000000000046}"

Nochmals, vielen Dank für die Mühe. Leider hat das nicht geholfen. Es war
bereits alles so wie oben angegeben.

MfG, Andreas






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Codec Probleme mit Cinergy 600
AVI-Datei mit Indeo Video 4.4-Codec in anderen Codec umwandeln
Probleme mit Terratec Cinergy T2 - was: Probleme mit Sat-Empfang....
2x DivX mit 2 AC3-Spuren verbinden
MPEG mit AC3 Tonspur zusammenfuegen
Mergen mit TMPGEnc - mpeg, ac3
mpg mit AC3-Ton konvertieren - wie?
AVI mit 5ch AC3-Ton in Mpeg wandeln
XviD Avi mit AC3 Ton als DVD Brennen?
wie mpeg file mit unterschiedlichen ac3-Formaten zu DVD
2 AVIs mit AC3-Ton *ohne* Audio-Offset zusammenfügen?
Hinweis benötigt: W ie Xvid-avi mit AC3 in DVD überführen?
von DVB nach avi(xvid) mit ac3 ton asynchron (delay)
Mit welchem Codec Serien archivieren?
Problem mit DivX-Codec/Player
Avid MXF-Mediafiles mit ProRes Codec?
video Datei mit "mipg" Codec importieren
rote Schrift auf schwarz Problem mit DV Codec
Aufnehmen von analoger TV-Karte mit K!TV und dem XviD Codec
Probleme mit TV Out
[OT] Hotline oder Newsgroup? (was: WinonCD-SVCDs mit Mediaplayer abspielen - welcher Codec?)
Codec für Premiere auf Windows mit Black Magic Production Cam
Probleme mit WMV
Probleme mit DirectX 9 ?
Probleme mit VirtualDub
Probleme mit TVSweeper

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom