Infoseite // Problem mit Video-Dateien > ca. 250 MB

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Mathias Wagler:


Hallo!

Ich habe ein Problem beim Abspielen grosser
Video-Dateien (;ab ca. 250 MB) unter XP. Der Ton
läuft einwandfrei, jedoch das Bild wird
bestenfalls alle 20 Sekunden (;proportional zur
Dateigrösse) aktualisiert.

Auf dem gleichen Rechner habe ich auch
Windows 2000, auf dem ich diese Dateien
problemlos abspielen kann.

Das Problem existiert seit der Installation
des Defragmentierungstool von O&O (;Defrag)
oder der Installation von Windows Media
Player 10 (;kann ich nicht genau sagen, war
beides zeitnah).

Habe auch den DivX Codec mehrfach deinstalliert und
wieder installiert (;mal 4.*, dann wieder 5.*,...).
Der neueste Nimo Codec Pack brachte auch keine Lösung.

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und kann
mir helfen?

Gruss

Mathias


Space


Antwort von Rainer Hache:

Hi,
> Auf dem gleichen Rechner habe ich auch
> Windows 2000, auf dem ich diese Dateien
> problemlos abspielen kann.
wie alt ist der Rechner / welche Kenndaten?
> Das Problem existiert seit der Installation
> des Defragmentierungstool von O&O (;Defrag)
ist m.E. Müll
> oder der Installation von Windows Media
> Player 10 (;kann ich nicht genau sagen, war
> beides zeitnah).
>
> Habe auch den DivX Codec mehrfach deinstalliert und
> wieder installiert (;mal 4.*, dann wieder 5.*,...).
sind beide veraltet.



Space


Antwort von Mathias Wagler:

Rainer Hache schrieb:

> wie alt ist der Rechner / welche Kenndaten?

Athlon XP 1700 , 512MB, ATI Xpert 128, 300W NT

>>des Defragmentierungstool von O&O (;Defrag)
>
> ist m.E. Müll

Habe bis jetzt nur Gutes gehört.

>>Habe auch den DivX Codec mehrfach deinstalliert und
>>wieder installiert (;mal 4.*, dann wieder 5.*,...).
>
> sind beide veraltet.
>
Aber vorher hat es keine Probleme mit den Codecs gegeben
und unter Win2K sind die gleichen Codecs installiert (;ohne
Probleme).

Mathias


Space


Antwort von Mathias Wagler:

Ein Hinweis noch:

Sobald ich ein Video starte schnellt
der Windows Media Player oder Zoom
Player auf 100% CPU-Auslastung.

Gestern konnte ich ein 20MB grosses
Musikvideo nicht vernünftig abspielen.
Ich vermute, dass bei den Codec-Einstellungen
irgendetwas im Eimer ist.

Habe mittlerweile den 6er divx und
den xvid-Codec getestet, jedoch keinen
Erfolg gehabt.

Mit dem Windows-Update bin ich auf dem
aktuellsten Stand.

Mathias


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


video ts.bup; video-ts.ifo; video ts.vob; Video-Dateien
NTSC- Video und Hauppauge WinTV PVR 250
VOB Dateien MPEG Dateien
MOD Dateien in z.B. AVI Dateien konvertieren
Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
Prograde Digital kündigt 512GB UHS-II V90 SDXC-Karte mit 250 MB/s Schreibgeschwindigkeit an
Erfahrungen mit der Hauppauge WinTV PVR (nicht 250/350)
Hauppauge PVR 250 / 350 , Version 1.8 mit Videotext !!
VHS -Aufnahme mit Hauppauge WinPVR 250
SECAM mit WinTV PVR 250
ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb 2019/2020: es locken 250.000 Euro und ein Sendeplatz
ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb 2020: bis zu 250.000 Euro für das Gewinner-Projekt
Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
Neuer Sonnet SxS PRO X Thunderbolt 3 Kartenleser liest bis zu 1.250 MB/s
MY RØDE REEL 2021 Kurzfilmwettbewerb - 250.000 Dollar Hauptgewinn
Angénieux stellt Multi-Format Zoom EZ3 vor: 45-165mm T2.3/T3 (S35) / 68-250 T3.5/T4.5 (FF)




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash