Logo Logo
/// 

Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von teichomad:


Hi Leute,
ich erstelle gerade mit Premiere CC und Encore eine Schulungs-DVD und muss mich erstmal in die DVD Welt einfinden. Ich habe mpeg2 DVD als export FormatFormat im Glossar erklärt mit 720x576 Pixeln gewählt. Das ist wohl das Maximum an Auflösung wenn ich es für jeden DVD-Player und für die alten Röhrenfans kompatibel halten will, oder ? Sieht ganz schön matschig aus, besonders die Parts mit Infografiken.
Muss ich damit leben oder gibt es einen Trick das weniger pixelig zu halten ? Habe auch überlegt das doch als Blue Ray zu brennen aber dann sinkt ja auch die Kompatibilität enorm, hat ja nich jeder einen player dafür.



Antwort von dienstag_01:

Als Video auf einem Stick oder im Web.



Antwort von Alf_300:

Am PC schauts immer etwas schlechter aus als auf dem Fernseher
und ich würde wenn möglich 720x576p (progressiv) exportieren (brennen).





Antwort von dosaris:


Muss ich damit leben oder gibt es einen Trick das weniger pixelig zu halten ?

was ist mit pixelig gemeint?

Blockartefakte?

Versuche testweise, die Bitrate zu erhöhen, wenn der MPEG2-Encoder zu schwach ist.
bis 9 Mbps macht iA keine Probleme auf den HW-Playern.



Antwort von Jott:

Du siehst den technischen Videostand von vor über 30 Jahren. Letztes Jahrhundert! Klar sieht das am PC-Screen pixelig aus, und Infografiken wie von heute gewohnt gehen wegen der geringen Auflösung (PAL anamorph) voll in die Hose.

Mit "Röhre" hat das übrigens nichts zu tun. 2019 sind DVDs nur noch erträglich, wenn man sie über einen Hardware-Player spielt und via HDMIHDMI im Glossar erklärt auf einem normalen Fernseher guckt. Jeder 25 Euro-DVD-Player kann seit Jahren verblüffend gut zu 1080p1080p im Glossar erklärt hochskalieren. Am Computer klappt das so nicht.

Und der DVD und altem SD-Fernsehen/Video überhaupt half immer der große Sichtabstand im Wohnzimmer: ein paar Meter weg. Nicht mit der Nase am PC. Da sieht's unvermeidlich fürchterlich aus.

Für DVD muss man speziell produzieren: alle Schriften mindestens doppelt so groß wie gewohnt, keine Serifen, keine feinen Grafiken. Und gesättigtes Rot und Blau vermeiden, das ergibt grausame Soße.



Antwort von teichomad:

Danke Leute. Gar nicht mal ohne, so eine DVD erstellen. War aber mal ganz interessant Encore zu lernen. Hat mich Anfangs einige Nerven gekostet.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Threadripper 3970x hakt bei 4k in Premiere
Premiere Exporteinstellungen - Welche Bitrate bietet die beste Qualität?
Premiere 5.1 Speicherproblem
Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
5.1 Audiogeräte in Premiere
ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
Premiere Titelfunktion zickt rum
Premiere Pro CC unerträglich langsam
Premiere aufräumen
Welcher PC für Echtzeit-MPEG2
Echtzeit Live Schnitt mit Premiere CC
Echtzeit-Kollaboration: Frame.io für Adobe Premiere Pro CC
Schonende Echtzeit-Bildverzerrung - Atomic Stretch für Premiere und AF
Premiere CS6 - ruckeln bei Vorschau
Vorschau ruckelt bei Premiere Elements 14
Premiere CS 6 CUDA Anzeige Vorschau geht nicht
Premiere Pro Quelle und Vorschau ruckelt
Premiere Pro CC Vorschau ruckelt trotz aktueller Hardware
Vorschau in Premiere Pro CS6 auf eigenen Monitor?
Red Vorschau: blaue hüpfende Flecken bei Vorschau im Bild
Darstellung von mpeg2 Files in Premiere CC
Welche Videoschnittkarte (Echtzeit)??
Motion - (Realtime) Echtzeit Abspielgeschwindigkeit in Timeline

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom