Logo Logo
/// 

Portabler Audio Recorder vs. Smartphone



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Frage von Slatz81:


Hallo liebe Filmer und Filmerinnen,

mir ist bewusst dass ein portabler Audio Recorder (Zoom, Tascam, Olympus, Sony,...) im Umfang die "besseren" Recorder sind.
Sie können viel mehr, sind bessere Allrounder und man kann Sie auf die jeweiligen Bedürfnisse einstellen...

Nun zu meinem Anliegen:

Ich brauche einen Audio Recorder, um z.B. ein Mikrofon so nah wie möglich an der Quelle zu plazieren. So weit so gut.
Der Ort: Die Kirche.
Das Szenario: Eine Hochzeit
Das Mikro: Ein Lavaliermikrofon (Rechtschreibfehler sind T9 begründet) :rolleyes:

Eine Anbringung am Pfarrer unerwünscht, an der Braut unmöglich.
Einzige Überlegung: Der Bräutigam steckt sich das Mikto ans Jacket, und den Recorder in die Innentasche...
Problem: Ein Klobiger Audio Recorder ala H4n wäre ungeeignet.

Ich hatte mit einem ZoomZoom im Glossar erklärt H1 geliebäugelt, bis ich dachte: Hey, kann das dein Smartphone nicht genausogut? Ist es nicht ebenbürtig?
Denn: Das Mikro ist ja angeschlossen, und die meisten Apps nehmen auch in hochqualitativen PCM 48khz 16 bit .wav auf.
Meins hat sogar noch viele Einstellmöglichkeiten wie z.B. "Noise reduction" usw..

Oder habe ich irgendwo einen Denkfehler? (bei mir nicht ausgeschlossen) ;D

Gruß



Antwort von CameraRick:

Was für ein Lavalier ist es denn?
Dein Handy hat im Zweifelsfall nicht genug Plugin-Power um das Teil ausreichend zu fahren, hat vielleicht schlechte Verarbeitung und rauscht (das dann aber 48kHz in 16bit ;) ) oder sonst was.

Im Zweifel geht es natürlich, kommt aufs Lavalier an. Welches Lavalier wird es denn? Kannst Du es nicht testen?



Antwort von Slatz81:

Hallo,

danke für die prompte Antwort.

Leider habe ich noch kein Lavalier.
Meine Frage richtet sich auch nicht nach einem Mikro, ich brauch sowieso eins,
sondern eher danach ob mein Smartphone das kann was ein Externer Recorder kann. Natürlich nur für die beschriebenen Bedürfnisse...

Welches Mikrofon kann man denn empfehlen und auf was ist zu achten?





Antwort von Gabriel_Natas:

Hallo,

danke für die prompte Antwort.

Leider habe ich noch kein Lavalier.
Meine Frage richtet sich auch nicht nach einem Mikro, ich brauch sowieso eins,
sondern eher danach ob mein Smartphone das kann was ein Externer Recorder kann. Natürlich nur für die beschriebenen Bedürfnisse...

Welches Mikrofon kann man denn empfehlen und auf was ist zu achten?

Das Rode SmartLav+ für ~60-70€ ist direkt darauf ausgelegt, am Handy betrieben zu werden. Die Qualität ist ordentlich. Du brauchst dann auf deinem Handy nur noch eine Audio-App, die das aufnimmt.

Ich hab es mit Adapter auch am ZoomZoom im Glossar erklärt H1 getestet, konnte jetzt aber keinen hörbaren Unterschied feststellen, ob ich das SmartLav+ am Handy oder am ZoomZoom im Glossar erklärt betreibe.
Hab zwei davon und bin mit denen zufrieden.
Du solltest, wenn du dich für die entscheidest, aber drauf achten, das SmartLav+ zu holen und nicht das SmartLav (Vorgänger-Modell, das rauscht hörbarer).



Antwort von CameraRick:


Leider habe ich noch kein Lavalier.
Meine Frage richtet sich auch nicht nach einem Mikro, ich brauch sowieso eins,
sondern eher danach ob mein Smartphone das kann was ein Externer Recorder kann.
Kann er. Auch ausreichend gut. Aber das richtet sich eben nach dem was Du ihm fütterst, deswegen frag ich ja.

Das erwähnte SmartLav hatte ich mal im Betrieb, das rauschte mir persönlich viel zu sehr, aber ist am Handy natürlich sehr angenehm einzusetzen. Ich würde es aber nicht empfehlen.



Antwort von beiti:

Wäre interessant, ob das neue rauscharme Ohrwurm-Lavalier direkt am Handy funktioniert (ich weiß nicht, wieviel Strom es zieht und wieviel Pegel typische Handys verkraften). Den Stecker müsste man natürlich adaptieren bzw. gleich eine Sonderanfertigung mit 4-poligem Handy-Stecker bestellen.



Antwort von tommyb:

Aus meiner eigenen Erfahrung:
Wenn Du mit mehr als einer Kamera filmst (also eine komplett durchläuft), nimm eine Audiofunkstrecke (mit entsprechenden Anschlüssen für deine Kamera).

Das Mikrofon habe ich immer dem Pfarrer gegeben, weil er am meisten redet. Für das JA-Wort ist er nah genug am Paar, wodurch man beide hört. Man kommt daher prima mit einem Funkmikro aus und wird auch alles direkt in der Kamera aufgezeichnet.

Achte nur, dass es eine Diversity-Funke ist.



Antwort von Gabriel_Natas:


Leider habe ich noch kein Lavalier.
Meine Frage richtet sich auch nicht nach einem Mikro, ich brauch sowieso eins,
sondern eher danach ob mein Smartphone das kann was ein Externer Recorder kann.
Kann er. Auch ausreichend gut. Aber das richtet sich eben nach dem was Du ihm fütterst, deswegen frag ich ja.

Das erwähnte SmartLav hatte ich mal im Betrieb, das rauschte mir persönlich viel zu sehr, aber ist am Handy natürlich sehr angenehm einzusetzen. Ich würde es aber nicht empfehlen.

Hattest du das SmartLav oder den Nachfolger, das SmartLav+?
Das SmartLav+ ist um Welten besser als das alte SmartLav:





Antwort von CameraRick:

Wäre interessant, ob das neue rauscharme Ohrwurm-Lavalier direkt am Handy funktioniert (ich weiß nicht, wieviel Strom es zieht und wieviel Pegel typische Handys verkraften). Den Stecker müsste man natürlich adaptieren bzw. gleich eine Sonderanfertigung mit 4-poligem Handy-Stecker bestellen.
Da gibts auch einfache Adapter Kabel, die die 4-polige Buchse auf Headphone und Mic aufteilen, kosten ein paar Euros (Vorsicht: verschiedene Hersteller polen die Buchse anders, da muss man schauen was man braucht).
Wäre sicher spannend zu wissen :)

@Gabriel_Natas
Das ist interessant zu wissen, ich bin nicht sicher welches ich hatte. War nicht meins, nur geliehen.
Kann man das (via Adapter) auch wo anders nutzen? Wobei mir der Ohrwurm doch lieber wäre, falls er denn da klappt :)



Antwort von Slatz81:

@tommyb
Ja, eine läuft durch. Dort ist ein RichtmikrofonRichtmikrofon im Glossar erklärt drauf. Superlux S241 Niere
Eine 2. Kamera ist dann im etwas "mobilerem" Einsatz. Auch hier ist ein RichtmikrofonRichtmikrofon im Glossar erklärt drauf. SeElectronics Superniere.

Eigentlich wollte ich ja einen Audio Recorder auf einen Tisch oder sowas stellen, aber Kirchen sind da manchmal....naja... konservativ!
;D
Deswegen der Gedanke mit dem Lavalier-Mic.
Auch um erstmal Kosten für den Audiorecorder zu sparen.

Und ein Funkmikro sprengt mein Budget! Bei weitem.

Das SmartLav+ scheint interessant zu sein. Ist ja auch ne Kugel...



Antwort von Gabriel_Natas:

Wäre interessant, ob das neue rauscharme Ohrwurm-Lavalier direkt am Handy funktioniert (ich weiß nicht, wieviel Strom es zieht und wieviel Pegel typische Handys verkraften). Den Stecker müsste man natürlich adaptieren bzw. gleich eine Sonderanfertigung mit 4-poligem Handy-Stecker bestellen.
Da gibts auch einfache Adapter Kabel, die die 4-polige Buchse auf Headphone und Mic aufteilen, kosten ein paar Euros (Vorsicht: verschiedene Hersteller polen die Buchse anders, da muss man schauen was man braucht).
Wäre sicher spannend zu wissen :)

@Gabriel_Natas
Das ist interessant zu wissen, ich bin nicht sicher welches ich hatte. War nicht meins, nur geliehen.
Kann man das (via Adapter) auch wo anders nutzen? Wobei mir der Ohrwurm doch lieber wäre, falls er denn da klappt :)

Das klappt mit Adapter am zoom h1 Problemlos. Man braucht ein TRRS auf TRS Adapter.
An nem Camcorder habe ich aus dem SmartLav+ aber kein Ton rausgekriegt, was vermutlich daran liegt, dass das SmartLav+ Strom über den Mic-In bezieht und der Camcorder dort nichts liefert.



Antwort von CameraRick:

Ist ja eigentlich logisch, Danke für die Info :)
RODE verkauft wohl auch selbst einen Adapter, für nen Zehner.

Ruessels Lavalier spricht mich aber nach wie vor etwas mehr an, auch wenn es teurer ist. Wenn da mal einer der Früh-Besteller rückmeldet, obs am Handy geht, das wäre ein Traum :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Nokia 8 Smartphone mit Zeiss-Optik und OZO Audio
ZOOM F6 Audio Recorder / Do not buy !
ZOOM F6 - 32 Bit Audio Recorder
Messevideo: Drahtlose Audio Lösung für Smartphone: Sennheiser Memory Mike // NAB 2018
Zoom Q4N -- neuer Audio-/Video Recorder
Android Tablet als professioneller Audio Recorder
Zoom H3-VR -- dezidierter Ambisonics Virtual Reality Audio-Recorder // IBC 2018
Zoom Q2n-4K Audio-/Video-Recorder mit XY-Stereo und Live-Streaming
Portabler DVD-Player mit DVB-T und Festplatte
Asus ROG Strix XG17AHP: Portabler 17.3" Zweitmonitor mit USB-C
Sound Devices 888: Neuer portabler Profi Mixer-Rekorder mit 16 Kanälen
Sound Devices 833: Neuer portabler Profi Mixer-Rekorder // IBC 2019
Sound Devices: SD-Remote App zur Steuerung der portabler Profi Mixer-Rekorder
Smartphone auf Ronin S
Render für Smartphone
ND-Filter für Smartphone
Guter Smartphone-Gimbal?
Videokopf für Smartphone
Smartphone für Gelegenheitsfilmer
Beamer im Smartphone... Blackview Max 1
Mikro per Bluetooth am Smartphone verbinden
Welchen Gimbal für Smartphone?
Welches Smartphone filmt am besten?
DJI Ronin M - Kontrollmonitor/Smartphone dranbauen?
Kurze Geschichte der Smartphone-Kameras
LG G5 -- Modulares 4K-Smartphone mit Doppel-Objektiv

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom