Logo Logo
/// 

Neuen iMac kaufen für Motion Graphics / Videoschnitt, erfahrungen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von kob:


Hallo Community,

da Apple jetzt die neuen iMacs rausbringt, dachte ich mir es wird mal zeit von meinem langsamen 2009er MacBook Pro umzusteigen...
Ich weiß ein PC wär billiger, aber ich will einen iMac, um diese Diskussion gleich zu vermeiden :)

Ich werde den Mac hauptsächlich für die Adobe Suite benuzten, sprich After Effects, Premiere Pro, Photoshop, Illustrator und simples 3D in Cinema 4D (keine Partikel Simulation oder Ähnliches).
Und da ich mir nur alle paar Jahre einen neuen Rechner kaufen möchte, hätte ich überlegt mir gleich eine sehr gute Ausstattung zu nehmen:
4,2 GHz Quad-Core Intel Core i7 (Turbo Boost bis zu 4,5 GHz)
8 GB 2400 MHz DDR4
2 TB Fusion Drive
Radeon Pro 580 mit 8 GB Videospeicher

Ich hab gelesen das man den Arbeitsspeicher ja selbst aufrüsten kann und somit billiger weggekommt.
Aber macht es Sinn da die 8 GB version zu nehmen und dann nochmal + 2x 8 GB also insgesamt 24 GB zu haben,
oder sollte ich die 16 GB Verison nehmen um so auf 32 zu kommen?

Hat jemand von euch Erfahrung, der auch mit den oben gennanten Programmen arbeitet, ob das von der Leistung gut ist und ob alles richtig schnell läuft?
(Ich weiß, ist von Projekt zu Projekt unterschiedlich, aber ich dachte ich frag einfach mal.)

Und wie siehts mit Apple Care aus, macht das Sinn, oder gehen die iMacs nicht so schnell "kaputt"?

Danke für die Hilfe schonmal :)



Antwort von Jott:

Was denn für Erfahrungen, wenn die neuen Kisten gerade erst ausgeliefert werden?

Wenn du professionell arbeitest (also gegen Geld und für Kunden mit Deadlines), dann natürlich mit Apple Care wegen schneller Hilfe im Problemfall, und das ganze Paket im Apple-Leasing.

Wenn du beim Schneiden richtig Speed willst, teste dann mal fcp x. Vier Wochen Zeit für kostenloses Wettrennen gegen Adobe.



Antwort von kob:


Was denn für Erfahrungen, wenn die neuen Kisten gerade erst ausgeliefert werden?

Wenn du professionell arbeitest (also gegen Geld und für Kunden mit Deadlines), dann natürlich mit Apple Care wegen schneller Hilfe im Problemfall, und das ganze Paket im Apple-Leasing.

Dachte vielleicht ob jemand erfahrung hat mit dem vorherigen Modell mit ähnlicher ausstattung.








Antwort von Jott:

Steht hier, rennt, aber zum Adobe-Paket kann ich nichts sagen. Nur andere sagen übereinstimmend, dass das im Vergleich zu fcp x/Motion spürbar langsamer ist. Wenn man den Unterscheid nicht kennt, ist es natürlich wurscht.



Antwort von Jott:

Was genau willst du hören? Du sagst ja nicht mal, was für Material du verarbeiten willst, die Spanne ist ja riesig. Im Prinzip ist einzig korrekte Antwort immer: nimm das Schnellste, was du dir leisten kannst. Daher auch Leasing - die Entscheidung fällt viel leichter, wenn die Kostendifferenz zwischen Mittelklasse und kompromißlosem Vollausbau nur ein paar Euro pro Arbeitstag sind.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Neuen iMac kaufen für Motion Graphics / Videoschnitt, erfahrungen?
Kostenlose Adobe Master Artists Motion Graphics Template Collection für Premiere Pro CC
imac 5k für Videoschnitt
Tutorial - Fusion 8 für Motion Graphics
Einfacher Fusion Einstieg mit Motion Graphics
Motion Graphics Design von der Online-Stange - Renderforest
Motion Graphics Designer/in gesucht (Einsatzort: Frankfurt/Rhein-Main Gebiet)
Videoschnitt Notebook Intel Graphics HD 530 / Nvidia 960M externer Monitor
iMac - videoschnitt und fusiondrive
Motion lernen vs. FCPX-Plugins kaufen?
Heute noch neuen Digital8-Camcorder kaufen?
Vegas Movie Studio 17 mit GPU-Decoding und neuen Slow Motion Effekten
Alight Motion - Motion Design und Compositing für Android
iMac 2019 für FCPX
iMac 5k für HDMI out von Atomos Ninja?
iMac Pro interessant für RED RAW!
1000 euro budget - was kaufen für den anfang für bmpcc?
Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
Imac oder Windows Workstation für Premiere Pro, After Effects. Lightroom und Photoshop
Was kaufen für TV-IN (Full-PAL)??
Was für eine Videocamera kaufen?
Intel HD 530 Graphics wird im Gerätemanager nicht angezeigt.
Creative Cloud für Teams - wo kaufen?
Videokamera kaufen, Tipps für Anfänger
Aufrüsten - neu kaufen- Umsteigen. für 4k!
PC für 4K aufrüsten oder neu kaufen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen