Infoseite // MPC: Keyframe-Scrolling per Shift-Taste?



Frage von Frank Lachmann:


Ich hab' gerade XP und ein paar "grundlegende Sachen" auf einen neuen
Rechner installiert, u.a. Media Player Classic. Auf allen anderen
Rechnern, die ich so habe/hatte, kann/konnte ich da mit gedrückter
Shift-Taste und den Pfeiltasten rechts/links entlang der jeweiligen
Keyframes in einem Videofile springen, nur auf diesem neuen Rechner geht
das jetzt offenbar nicht mehr.
Bei einem AVI-File (;XviD, MP3), das auf einem älteren Rechner genau "so"
funktioniert, zeigt Shift-Pfeiltaste auf dem neuen Rechner im Moment
keine Wirkung. Hab' ich irgendwas übersehen, oder braucht's dazu noch
irgendeinen zusätzlichen Codec oder Filter oder sowas?

MPC 6.4.9.0 vom Thomas Beyers Site kürzlich runtergeladen,
XviD 1.1.3 binary von koepi.

--
| http://www.argh.de/ · icq #83271428 | o. o o o o oo |
| - the key to joy is disobedience. - | oo o o o o .o |


Space


Antwort von Thomas Beyer:

Frank Lachmann schrieb:
> Ich hab' gerade XP und ein paar "grundlegende Sachen" auf einen neuen
> Rechner installiert, u.a. Media Player Classic. Auf allen anderen
> Rechnern, die ich so habe/hatte, kann/konnte ich da mit gedrückter
> Shift-Taste und den Pfeiltasten rechts/links entlang der jeweiligen
> Keyframes in einem Videofile springen, nur auf diesem neuen Rechner geht
> das jetzt offenbar nicht mehr.
> Bei einem AVI-File (;XviD, MP3), das auf einem älteren Rechner genau "so"
> funktioniert, zeigt Shift-Pfeiltaste auf dem neuen Rechner im Moment
> keine Wirkung.

Parsing innerhalb des Medienstreams ist Sache des Demuxers/Splitters.
Das ist auch der Grund, warum vielfach framestep forward/back bei AVI
geht, bei MPEG nicht, wenn man den "falschen" MPEG2 Demuxer benutzt.

> Hab' ich irgendwas übersehen, oder braucht's dazu noch
> irgendeinen zusätzlichen Codec oder Filter oder sowas?

Zwei Möglichkeiten: Unter Options >> Keys schon mal nachgesehen, ob da
eventuell "SHIFT VK RIGHT" respektive "SHIFT VK LEFT" korrekt assoziiert
sind?

Ansonsten mal den kompletten Graphen im MPC ansehen (;Graph > Filters
Einträge), ich glaube eher, das sich da ein alternativer
Sourcefilter/AVI Demuxer reingedrängelt hat, der nun korrektes Parsing
unterbindet. Normalerweise (;bei ausgeschaltetem internem AVI Source
Filter in Opions >> internal filters) ist das der microsoftsche AVI
Splitter, den man mit regsvr32 quartz.dll wieder aktivieren kann, bspw.
wenn man wieder mal ein Neroupdate gemacht hat :)

Lange Rede, kurzer Sinn: Aktivieren des internen AVI Sourcefilters in
MPC sollte schnell und schmerzlos die gewünschte Funktionalität
zurückbringen, ohne allerdings den Rest des Systems zu beeinflussen.
Will heißen, das andere Player dann ähnlich geartete Probleme haben
können, solange sie sich auf Directhowfilter verlassen.

> MPC 6.4.9.0 vom Thomas Beyers Site kürzlich runtergeladen,
> XviD 1.1.3 binary von koepi.

Der tut es definitiv :), gerade im Anfall eines Zweifels nochmal
getestet.

MfG,
Thomas


Space


Antwort von Frank Lachmann:

On Mon, 3 Sep 2007 19:05:29 0200, Thomas Beyer wrote:

> unterbindet. Normalerweise (;bei ausgeschaltetem internem AVI Source
> Filter in Opions >> internal filters) ist das der microsoftsche AVI
> Splitter, den man mit regsvr32 quartz.dll wieder aktivieren kann,
> bspw. wenn man wieder mal ein Neroupdate gemacht hat :)

Nero war nie installiert auf der Kiste, Neuregistrierung von quartz.dll
bringt aber leider nicht den gewünschten Effekt. Mit dem internen Filter
von MPC klappte es jetzt aber. Und andere Player werden hier nicht
benötigt. :)

Dankesehr!

(;Rein interessehalber aber, damit das System "ein rundes" wird,
eventuell: wie bekomm' ich raus, ob sich so ein "alternativer AVI-Filter
reingedrängelt" hat? Im MPC find' ich nirgendwo ein Graph->Filters -Menü
o.dgl.)

--
| http://www.argh.de/ · icq #83271428 | o. o o o o oo |
| - the key to joy is disobedience. - | oo o o o o .o |


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Nächstes iPhone 2020 mit Bildstabilisation per Sensor-Shift?
Keyframe. Animation dynamisch zur Länge.
Skydio: Neue Skydio 2+ Drohne und neuer intelligenter KeyFrame Flugmodus
Die Premiere Keyframe Lotterie
Codecs, MPC und TMPGenc
MPC & hartnäckiges AVI
VIVA-Stream / StreamBoxVCR / MPC
Mit MPC geht nur 1 Film gleichzeitig mit Ton, mit WMP 6.4 oft gar kein Ton
Untertitel im MPC 6.4.8.9 DEU doppelt
MPC und DVDs
AVI und MPC
MPC und VLC Probleme
LED-Leuchten Color Shift
THE SEVEN O'CLOCK SHIFT
Adobe Media Encoder - Color/Gamma-Shift
Studio PCTV:Time-Shift-File speichern?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash