Logo Logo
/// 

Low-Budget Horrorfilm aus Niedersachsen "Im Schatten des Waldes"



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Frage von theateraghipstedt:


Hallo!

Wir möchten hier gerne unseren Film vorstellen und freuen uns über euer Feedback! Wenn ihr uns kennen lernen wollt: unser Film läuft am 12.04. in Bremen (in der Schauburg) im Kino https://www.facebook.com/events/1405441639526294/

Ganzer Film:
https://youtu.be/zsjvxbYx7R8

Trailer 1:
https://youtu.be/PsB16SlLIvE

Trailer 2:
https://youtu.be/DZHMO5t5jqo

Abstract:
Im Schatten des Waldes
Ein Horrorfilm von der Theater AG Hipstedt
70 Min.

Der Hinzel, ein kleines Waldstück in Norddeutschland, im Zweiten Weltkrieg Standort eines Waffenlagers sowie einer Bunkeranlage. 70 Jahre später wird in eben jenem Wald ein Film gedreht. Doch dann verschwindet das Filmteam. Nachdem drei Studenten die verlassenen Kameras finden, kommen sie langsam der grausamen Geschichte des Ortes auf die Spur und entdecken, was sich noch heute in diesem Wald verbirgt.



Antwort von Ian:

blairwitch und viele Ableger gibt es schon



Antwort von 7River:

Da steckt sicherlich 'ne Menge Arbeit und Herzblut drin.

Die Story ist eigentlich gar nicht mal so uninteressant. Bei der Kurzbeschreibung kommt einem sofort "Blair Witch" in den Sinn, wie schon zuvor erwähnt. Schon klar.

Die musikalische Untermalung harmonierte. Das Gitarrenstück beim Abspann passte gar nicht.

Für einen Horrorfilm ist er allerdings etwas zu harmlos, finde ich. Mysteryfilm passt da schon besser.

Beim Schwenk zu Beginn, links im Bild, ist ein Schmutzfleck (Fettfleck, Fingerabdruck) auf der Kameralinse zu sehen. Bei Minute 46:00 auch.

So im Ganzen fand ich die Kameraarbeit, die Einstellungen, ganz ordentlich. Was mich jedoch sehr gestört hat, war die schwankende Bildqualität. Eigentlich sollten die Szenen eines Films doch mehr einen einheitlichen Look haben. Ich spreche hier nicht von Rückblenden. Da finde ich die Spielereien mit dem Color Grading unpassend. Bei Szenen, wo weniger natürliches Licht vorhanden ist, zur späteren Stunde oder im schattigen Wald, wird's zum Teil arg dunkel.

Wenn Ihr in Zukunft weiter Filme macht, solltet Ihr Euch vielleicht mit Lichtsetzung beschäftigen.

LG





Antwort von martin2:

den flecken auf der linse habe ich auch entdeckt. ich dachte erst, das soll so sein.

allerdings finde ich den film zu lang. es gibt sequenzen, die man einkürzen könnte. eine stunde, und nicht 70 minuten, ist ja auch noch nicht grade kurz.

was mir inhaltlich auffällt: manche überdeutlich dargestellte dialogszene (bettszene) "du hast doch schluss gemacht" , die personen reagieren über gebühr , und technisch: die stimmen kann man nicht gut verstehen. sie wirken nicht präsent/nah, eher weit weg. habt ihr den ton nur mit dem kameramikro abgenommen? funkstrecken wären ideal, oder aber zumindest geangelt.

der professionell gemachte vorspann, der mir zu lange dauert (30 Sekunden bevor das erste bild zu sehen ist) , steht im widerspruch zum design des eigentlichen filmes. auch wer mitspielt, dauert mir am anfang viel zu lange. warum nicht vier namen in einem bild?

schließe mich meinem vorgänger an. war sicher sehr viel arbeit und stress.
nachher läuft das ding in einer stunde durch. so ist das halt. wie beim kochen: eine stunde gekocht und in zehn minuten ist alles verdrückt.

macht weiter so. für eine theater ag - hut ab !



Antwort von theateraghipstedt:

Hallo nochmal!

Vielen Dank schon mal für das Feedback! Stimmt, sooo gruselig ist unser Film am Ende nicht.

Der Fleck auf der Linse, den haben wir leider zu spät bemerkt...
Die Drehzeit war 7 Tage und das Budget mit 600 € sehr knapp bemessen.
Was das Colorcorrection angeht, so war es extrem schwer mit den Aufnahmen zu arbeiten, da alles am Tag im Wald bei ständig wechselnden Lichtverhältnissen gedreht wurde. Ganz schwierig bzw. unmöglich, die einheitlich auf Abend/Nacht nachzubearbeiten.

In unserem neuen Projekt für den Sommer, haben wir uns vorgenommen v. a. besser am Ton zu arbeiten.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Low-Budget-Spielfilmdrehbuch
Komponist gesucht (no / low budget)
Cutter gesucht (low/no budget)
Micro-Low-High Budget Filmproduktionen
Low Budget Rechner für Resolve 15 - 16
Camcorder für low-budget Konzertmitschnitt
Suche Produktionsassistenten für Low-Budget-Actionthriller
Suche Produktionsleitung für Low-Budget-Actionthriller
Suche Texter für Low-Budget-Actionthriller
Suche Originaltonmeister für Low-Budget-Actionthriller
Kontakte zur Low Budget Filmszene in London
Suche 1. Kameraassistenten für Low-Budget-Actionthriller
Filmtonmeister für Low-Budget Actionthriller gesucht!
Kontakte zur Low Budget Filmszene in London
Suche Casting Director für Low-Budget-Actionthriller
Crowdfunding Campaign Captain für Low-Budget Actionthriller
Low-Budget-Drehbuch sucht Umsetzungscrew. Bezahlung s. Beitragsende
Production Design Tipps für Low-Budget Filmer
K-Tek Airo -- low-budget Audio-Zubehör inkl. Tonangel
Unterstützung bei der Sponsorensuche für Low-Budget Actionthriller
Suche SFX Make-up Artist für Low-Budget-Actionthriller
Suche Social Media Manager für Low-Budget-Actionthriller
Filme machen mit Low Budget Technik im MONKEY ISLAND Style
IKinema Orion -- Low Budget Motion Capture via HTC Vive Tracker
Rokoko Smartsuit Pro -- Low Budget Motion Capture per Gyro-Sensoren
Messevideo: CAME TV Boltzen B30 Fresnel LED für den Low Budget Bereich

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen