Logo Logo
/// 

Lohnt sich noch der Umstieg auf DVB-T oder steigen die Privaten (Pro7, Sat1, RTL) doch aus?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Andreas Killer:


Hallo!

Die Gerüchteküche ist ja viel am brodeln (;gewesen?), jeder hat irgendwas
gehört und auf den "offiziellen DVB-T Seiten" gibt gar nix zu dem Thema.

Was darf ich meiner Bekannten nun raten? Lohnt sich noch die Anschaffung
eines DVB-T Recorders (;für ca. 200 bis 300¤) und die Kündigung des
Kabelanschlusses?

Oder muss Sie nach 1-2 Jahren doch wieder an's Kabel, weil die privaten
den Sendebetrieb komplett einstellen? Wo gibt es Informationen zu dem Thema?

(;Wenn man versucht bei Pro7/Sat1/RTL anzurufen gibt es keine Auskunft,
nur den Verweis auf "Service"-eMail-Adressen und von da gibt es gar
keine Antwort).

Andreas.




Antwort von Peter Einstein:

Andreas Killer wrote:
> Hallo!
>
> Die Gerüchteküche ist ja viel am brodeln (;gewesen?), jeder hat
> irgendwas gehört und auf den "offiziellen DVB-T Seiten" gibt gar nix
> zu dem Thema.
> Was darf ich meiner Bekannten nun raten? Lohnt sich noch die
> Anschaffung eines DVB-T Recorders (;für ca. 200 bis 300¤) und die
> Kündigung des Kabelanschlusses?
>
> Oder muss Sie nach 1-2 Jahren doch wieder an's Kabel, weil die
> privaten den Sendebetrieb komplett einstellen? Wo gibt es
> Informationen zu
> dem Thema?
> (;Wenn man versucht bei Pro7/Sat1/RTL anzurufen gibt es keine
> Auskunft, nur den Verweis auf "Service"-eMail-Adressen und von da
> gibt es gar
> keine Antwort).
>

Eine eindeutige Antwort wirst du zu diesem Zeitpunkt nicht bekommen.
Allerdings wird darüber diskutiert ob bei DVB-T verschlüsselt werden
soll. Die Folgen sind dann ganz klar..DVB-T wird kostenpflichtig.
Berücksichtigt man die Programmvielfalt beim Kabel und den wenigen
Programmen bei DVB-T, sollte genau überlegt werden, ob ein Wechsel
wirklich Sinn macht...
--
P.E.





Antwort von Benjamin Grund:

Am 27.Juni 2006, 23:07 schrieb Andreas Killer:

> Was darf ich meiner Bekannten nun raten? Lohnt sich noch die Anschaffung
> eines DVB-T Recorders (;für ca. 200 bis 300¤) und die Kündigung des
> Kabelanschlusses?

Vergiss DVB-T. Wenn ein digitaler Kabelanschluss vorhanden ist, dann ist
das ganz klar die bessere Wahl, da DVB-C gegenüber DVB-T eine deutlich
bessere Qualität und auch eine größere Sendervielfalt bietet.
Die Alternative wäre noch eine digitale Satelittenschüssel, denn da hat
man auch keine Grundgebühr aber eine mit DVB-C vergleichbare Qualität.
Aber ganz ohne Grundgebühr wird es wohl bei DVB-S auch nicht mehr lange
gehen, denn die Privaten planen ja ihr Programm zu verschlüsseln.

Gruß,
Benjamin






Antwort von Gerd Schweizer:

Andreas Killer schrieb:

>
> Oder muss Sie nach 1-2 Jahren doch wieder an's Kabel, weil die privaten
> den Sendebetrieb komplett einstellen? Wo gibt es Informationen zu dem
> Thema?
>
Das ist alles Glaskugel, Andreas.
Umstieg auf Satellit (;heute natürlich digital) wäre eine interessante
Alternative. Da sind sie mit der Grundverschlüsselung zu spät dran, weil
sie da zu viele Anteile verlieren würden.
Selbst wenn Astra ein paar private Sender verschlüsseln würden, könnte
man die Schüssel auf Hotbird drehen oder einfach einen zweiten LNB anbauen.
--
Liebe Grüße, Gerd - Hier steht die Satelliten FAQ,
PC-Tipps, Mopped, Katzen, Garten, Heimwerken:
http://www.gerdschweizer.homepage.t-online.de/
http://www.gerd.digitv-online.info





Antwort von Bernhard Wohlgemuth:

Andreas Killer schrieb:

> Die Gerüchteküche ist ja viel am brodeln (;gewesen?)...

Na ja, wo die Reise hingeht, kannst Du hier in Nordhessen sehen:

Hier haben die Privaten schon ca. ein Jahr vor DVB-T die terrestrische
analoge Ausstrahlung eingestellt und bei der Einführung von DVB-T Ende
Mai 06 waren sie gar nicht erst dabei...

Da die Werbeeinnahmen schrumpfen, wird gespart, wo es geht - auf die
paar Zuschaer verzichtet man dann eben. Spätestens, wenn sie auf die
von Astra angebotene Grundverschlüsselung gehen, werden sie DVB-T
entweder auch verschlüsseln wollen oder aussteigen - IMHO.

Gruß Bernhard





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
10 Bit workflow - lohnt sich der Umstieg?
Die 13 wichtigsten Gimbal Moves oder doch lieber aus der Hand?
Lohnt sich jetzt noch der Kauf von Adobe CS6 Master Collection?
Lohnt der Update auf Adobe 1.5 noch?
Umstieg von analog auf DVB oder DVBT?
Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
Erste Kinos haben wieder auf -- doch die meisten müssen noch warten
DVB-T: RTL-EPG in München außer Betrieb - oder Firmware-Upgrade schuld...?
Lohnt sich der digitale Projektor-Anschluss?
Lohnt es sich, viele Akkus auf Vorrat zu kaufen?
Lohnt ein Umstieg von FS700R zu FS5?
Kennt sich noch jemand in Windows Movie Maker aus?
Aus der Forschung: Autarker Bildsensor versorgt sich selbst aus Sonnenenergie
Frage zu Umstieg von DVB-S Karte auf externen Recorder
Premiere CC 2017 merkt sich die Spur nicht, in die aus den Quellen eingefügt wird
Der Umstieg auf DVD. Aber wie?
G9 gut oder doch lieber die GH5?
RTL will DVB-T-Signal verschlüsseln
FiLMiC Pro v6 Update für Android läßt noch auf sich warten
für die, die noch nicht auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles waren
TV-Tipp 18:30 - Als die privaten Bilder laufen lernten...
BluRay - ab wann lohnt es sich?
Lohnt sich Bavaria Filmstadt?
Lohnt sich das warten?
Böhmermann bringt RTL in die Bredouille
Vlogger steigen um auf CANON .-)

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom