Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kameras Allgemein-Forum

Infoseite // Lohnt sich ein HD-Camcorder im Vergleich zu 4K noch?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von airystelan3:


Hey Jungs und Mädels, bitte lest das vor, bevor ihr antwortet!

Zunächst einmal bin ich nur ein Hobbyist, daher ist dies eine enorme Investition für mich. Ich habe ungefähr 1000 Dollar und bin bereit, es bei Bedarf ein wenig zu dehnen.

Ich freue mich sehr auf die Canon Vixia HF G40. Da das G40 HD und nicht 4K ist, bin ich mir nicht sicher, ob es den Preis von 1200 US-Dollar wert ist. Es scheint nur so, als ob die Vorteile, die 4K bietet, wie die Möglichkeit, einen Teil des 4K-Videos zu vergrößern und es dennoch in 1080p zu haben, oder die Tatsache, dass 4K auf 1080p verkleinert wird, viel schärfer sind, ziemlich gute Gründe zu sein scheinen ein 4K Camcorder. Ich kann jedoch keine zuverlässigen Prosumer 4K-Camcorder finden.

Glaubst du, es lohnt sich für mich, die Vixia an diesem Punkt zu bekommen oder noch besser, bis zum nächsten Jahr zu warten, bis sie ihre 4K-Aufstellung veröffentlichen könnten?

Space


Antwort von prime:

airystelan3 hat geschrieben:
Ich kann jedoch keine zuverlässigen Prosumer 4K-Camcorder finden.
Sony AX33, 53, 100?
Panasonic VXF11EG
etc.

Alternativ einen filmenden Fotoapparat.

Was ist denn für dich wichtig? Manuelle Kontrollen, gescheite Tonsektion, gutes Objektiv bzw. Möglichkeit zu wechseln etc.? Das wird aus deinen (übersetzten) Text nicht deutlich und macht eine Empfehlung schwer.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Ja.

Gruss Boris

Space


Antwort von cantsin:

Nur dass man den in D bzw. der EU niemals zu diesem Preis finden wird (eher in der Preisregion von 2000 Euro gebraucht, und dann noch mit nicht zu unterschätzenden Zusatzinvestionen für eine wirklich drehfertige Kamera).

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ja.
Also Bitte Boris, das ist eine CineAlta Cinema Cam!
Sowas ist ein Camcorder.

https://www.youtube.com/watch?v=lb-fMrM6OQE

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

cantsin hat geschrieben:
Nur dass man den in D bzw. der EU niemals zu diesem Preis finden wird (eher in der Preisregion von 2000 Euro gebraucht, und dann noch mit nicht zu unterschätzenden Zusatzinvestionen für eine wirklich drehfertige Kamera).
Stimmt nicht ganz, wurde vor kurzem auf Kleinanzeigen samt EF Mount und SxS Speicher und Slog Raw update für keine 3000€ verkauft.
Shogun dran und Du hast Alexa ähnliches footage.

Space


Antwort von cantsin:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
cantsin hat geschrieben:
Nur dass man den in D bzw. der EU niemals zu diesem Preis finden wird (eher in der Preisregion von 2000 Euro gebraucht, und dann noch mit nicht zu unterschätzenden Zusatzinvestionen für eine wirklich drehfertige Kamera).
Stimmt nicht ganz, wurde vor kurzem auf Kleinanzeigen samt EF Mount und SxS Speicher und Slog Raw update für keine 3000€ verkauft.
??? Dann sagst Du doch das gleich wie ich - in dem YouTube-Video geht's darum, dass man die F3 angeblich für $800 gebraucht kaufen könne, was wohl nur auf die USA zutrifft (und da wahrscheinlich auch nur auf Los Angeles mit seinen vielen Verleihern, die Altgeräte preiswert abstoßen).

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

ich hatte 8000 gelesen ups.

Space


Antwort von RedWineMogul:

airystelan3 hat geschrieben:
Ich freue mich sehr auf die Canon Vixia HF G40. Da das G40 HD und nicht 4K ist, bin ich mir nicht sicher, ob es den Preis von 1200 US-Dollar wert ist.
Die G50 mit 4K gibts doch schon für knapp über 900 Euro.
https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... canon.html

Space



Space


Antwort von pixelschubser2006:

Was ich als Arbeitspferd empfehlen würde: Sony HXR-NX100. Ist ein typischer Henkelmann mit 1" Sensor, der auch schon ein filmartiges Bild bietet. Damit habe ich angefangen, ernsthafter zu filmen. Das Teil ist im Prinzip nicht mehr der "heisseste Scheiss", hat aber zusammen mit der PXW-X70 das 1-Zoll-Format in diesem Marktsegment eingeführt. Mittlerweile sind auch Canon, Panasonic und sogar JVC auf diesen Zug aufgesprungen. Diese Sensorgröße ist einfach ein super Kompromiss und extrem vielseitig.
Bei Interesse, und wenn Gebrauchsspuren nicht stören: Ich habe eine Gebrauchte abzugeben, weil ich sie gegen weitere PXW-Z150 austausche. NP liegt aktuell bei 1600 Euro, über fairen Gebrauchtpreis können wir gerne verhandeln. Wäre kplt. inkl. OVP, allem mitgeliefertem Zubehör und selbstverständlichen allen Papieren (sowas wird bei mir immer sorgfältig gebunkert!).
Hier ein Link zur Beschreibung:
https://pro.sony/de_DE/products/handhel ... /hxr-nx100

Gravierender Vorteil dieser Henkelmänner: Der Formfaktor erspart Gebastel und Gefummel. Auspacken, einschalten, filmen! Vor allem hast Du eine ordentliche Ton-Sektion ohne externe Adapter, Recorder etc. Kein Vergleich zur Filmerei mit Spiegelreflex oder Systemkamera!

Space


Antwort von Axel:

Es wird immer gesagt, filmende Fotokameras, so genannte Hybriden, seien für reines Video unergonomisch. Das ist relativ. Die Gewichtsklasse unter den Henkelmännern, ich nenne sie Fäustlinge, sind viel unpraktischer. pixelschubsers Henkelmann sieht gut aus.

Space


Antwort von acrossthewire:

cantsin hat geschrieben:
Nur dass man den in D bzw. der EU niemals zu diesem Preis finden wird (eher in der Preisregion von 2000 Euro gebraucht, und dann noch mit nicht zu unterschätzenden Zusatzinvestionen für eine wirklich drehfertige Kamera).
Hab vor nem halben Jahr ein Angebot für 675 für eine(ohne Optik) gehabt. Aber die Zusatzinvestition von denen du sprichst sind tatsächlich erheblich. Bildschirmfoto 2020-08-19 um 12.16.22.png

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kameras Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
Lohnt sich noch der Umstieg auf DVB-T oder steigen die Privaten (Pro7, Sat1, RTL) doch aus?
FCP: Lohnt iMac i9 im Vergleich zum i5 von 2017? (und: Raden 570 vs vega 48?)
Lohnt sich das warten?
Lohnt sich AMD64 für Videobearbeitung (MPEG-Encoding)
Lohnt sich AMD64 fü r Videobearbeitung (MPEG-Encoding)
Lohnt sich der digitale Projektor-Anschluss?
Lohnt sich Astra und Digital usw.?....
BluRay - ab wann lohnt es sich?
Grafikkartenpreise sinken, aber noch nicht genug: AMD und Nvidia reduzieren noch weiter
DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
Kann sich noch jemand an diesen Film erinnern?
Werden sich durch den Krieg in der Ukraine die Drohnengesetze noch mal verschärfen?
Wer filmt noch mit der Panasonic HDC SD 707 und kennt sich gut damit aus ?




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash