Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Infoseite // Live-Stream einer Veranstaltung



Frage von Daniel26:


Moin,

wir sind ein Verein und möchten unsere Veranstaltungen gerne per Live-Stream auf YouTube online stellen.
Das haben wir in einem ersten Versuch per Handy probiert, Sound kam von den Micros der Bühne über ein Mischpult direkt ins Handy.
Uns ist dauern der Stream zusammen gebrochen. 1-2x ist uns wohl die bildschirmsperre reingesprungen, dann war der Stream aus irgendwelchen Gründen einfach tot. Vermutlich war der Empfang nicht der beste.

Nun möchten wir das vernünftig aufziehen, haben aber keine Ahnung, wo wir angreifen sollen.

Die Kamera wird wahrscheinlich immer auf dem Stativ stehen.
Uns gehts also um:
- welche Kamera
- wie kriegen wir diese Kamera ans Netz bzw. an YouTube angebunden
- wie kriegen wir überhaupt Netz? Gibts Lösungen, mit denen man mehrere Netze abdecken kann? T-Mobile geht ja auch nicht überall

Wäre super, wenn ihr uns hier etwas auf die Sprünge helfen könntet.

Gruß

Daniel

Space


Antwort von TomStg:

Die Verbindungsabbrüche beruhen in erster Linie auf zu wenig Bandbreite bzw zu hoher Auflösung bei gegebener Bandbreite. HD-Auflösung ist ausreichend für die Bildqualität und bietet nahezu unterbrechungsfreie Übertragung, weil dafür nur eine moderate Bandbreite erforderlich ist.

Jede Kamera mit einem HDMI- oder SDI-Ausgang ist geeignet.

Blackmagic Webpresenter, um das Kamerasignal und bei Bedarf auch ein externes Tonsignal zB nach Youtube streamen zu können.
https://www.blackmagicdesign.com/de/pr ... bpresenter

Für den Netzzugang per vorhandenem Router: Laptop/Notebook mit zB kostenloser OBS-Software
https://www.chip.de/downloads/Open-Bro ... 45427.html
Für den Netzzugang per LTE ohne Handy wird es teurer: zB LiveU Solo
https://www.marcotec-shop.de/de/liveu-solo-hdmi.html

Weitere Infos zB hier:
https://mediarealm.com.au/articles/liv ... tup-guide/

Space


Antwort von prime:

- Kamera an PC via DeckLink Karte (HDMI/SDI)
- Verbindung z.B. über einen LTE Router. Handy/PC/Laptop sind dann entweder über WLAN oder LAN damit verbunden

Space


Antwort von Daniel26:

Gibts kein "Interface", das man an eine Kamera montieren kann und dass das HMDI (oder SDI)-Signal an Youtube schickt? Für die WLAN-Netzwerkverbindung bräuchte es dann noch einen LTE-Router mit mehreren LTE-Netzen und WLAN.

Space


Antwort von pillepalle:

Es gibt z.B. den Teradek Vidiu Pro, den man auch auf eine Kamera montieren kann, weil er interne Batterien hat.

https://teradek.com/collections/vidiu-family

VG

Space


Antwort von carstenkurz:

Ihr seid bei diesen Veranstaltungen grundsätzlich auf mobile Internetanbindungen über LTE & Co angewiesen? Da gibts natürlich ne grundsätzliche Ungewissheit über die erzielbare Leistung. Wenn Ihr Pech habt, sind vor Ort auch eine unbestimmbare Anzahl von Smartphone Usern mit LTE unterwegs, mit denen ihr um die ggfs. knappe Ressource konkurriert.

- Carsten

Space


Antwort von Evlmnkey:

Suchst du eventuell sowas?

https://www.mediatec.de/studiotechnik/s ... u0QAvD_BwE

Space


Antwort von TomStg:

carstenkurz hat geschrieben:
Ihr seid bei diesen Veranstaltungen grundsätzlich auf mobile Internetanbindungen über LTE & Co angewiesen? Da gibts natürlich ne grundsätzliche Ungewissheit über die erzielbare Leistung. Wenn Ihr Pech habt, sind vor Ort auch eine unbestimmbare Anzahl von Smartphone Usern mit LTE unterwegs, mit denen ihr um die ggfs. knappe Ressource konkurriert.
Um diese Konkurrenz zu mildern, gibt es ja die Teile wie zB den LiveU Solo oder den Vidiu, die mittels Bonding mehrere LTE-Kanäle bündeln. Allerdings wird das schnell eine kostspielige Angelegenheit.
Eine Verbindung ohne LTE, sondern per Router ist aber auf jeden Fall vorzuziehen.

Space


Antwort von Daniel26:

Sowas wie das LiveU wärs wohl...kann wohl auch mit 2 LTE-Sticks umgehen, damit könnte man schon mal 2 Netze abdecken.
Nur der Preis haut halt rein. Gibts da alternativen?

Gruß

Daniel

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Foto einer öffentlichen Veranstaltung im Projektfilm
Wie am besten Ton aufzeichnen von XLR Mikrofonen? (Veranstaltung)
Veranstaltung mit PTZ Kameras aufzeichnen
Eventfilm - Veranstaltung mit Livemusik - Rechte
Live Stream Workflow via Atomos Shogun Inferno?
Magix stellt neue Live Streaming Lösung Vegas STREAM vor
Live Stream mit Bordmitteln, GH5
Heute Abend: Canon Imaging-Ankündigungen per Live Stream
Live Stream
Live Stream Equipment Beginner
Apple Live Stream - neues iPhone 12
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream
Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro
Aputure Live-Stream mit Verlosung und Deals heute ab 19h
Elgato Stream Deck Pedal - Live-Streaming und Videoschnitt mit den Füßen
Timeshift-Datei anschauen (Live-Stream)
dbox -> Stream "live" transcoden und weitersenden
"Live aus dem Leitz-Park": Leica R-Objektive an einer Leica L-Mount Kamera




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash