Logo Logo
/// 

Live Input einer CaptureCard simulieren



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von sale@gee-gmbh.de:


Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich bekomme aus dem Netzwerk mehrere
Videosignale in unterschiedlichen Formaten, welche an einen Helixserver

als Livequelle bereitgestellt werden sollen. Dazu habe ich mir
verschiedende Encoder angesehen. Alle haben sie eins gemeinsam, sie
können aus einer URL-Quelle kein Input übernehmen. Es gibt bei allen
Encodern nur die Möglichkeit, dass diese entweder einen File als Input

bekommen oder über Capturekarten als Liveinput eingebunden werden
können. Ausnahme hierbei ist der VLC von Videolan. Das Ausgangssignal
kann jedoch nicht vom aktuellen Helixserver weiterverarbeitet werden,
da es nicht priprotär ist und somit komme ich auch mit dieser Lösung
nicht weiter.

Nun zu meiner Frage. Ist es denn irgendwie möglich, die Videokameras
als Capturekarte zu simulieren und damit dem Encoder eine Livequelle
zur Verfügung zu stellen? Momentan teste ich gerade den Helix DNA
Producer 10.0 unter Debian.

Da ich nur allgemeine Kenntnisse von der
Programmierung in C/C besitze fehlt mir hier noch die zündende Idee.
Ist es möglich, so eine Lösung mit C oder C zu programmieren? Hat
jemand von Euch schon seine Erfahrung damit gemacht und kann mir bei
meinem Problem weiterhelfen?

Es ist für mich aber sehr wichtig, dass ich dieses Problem so schnell
wie möglich lösen kann. Hat jemand von Euch vielleicht Tips oder
Ideen oder gibt es schon Beispiele irgendwo? Wie könnte man das
Problem lösen?

Danke im Voraus

Reiner





Antwort von Daniel Schlotterbach:

Hallo Reiner,

die Unterstützung von Capturekarten heißt wohl VfW Quellen zu unterstützen.
Wenn man eine Software bastelt, die die Streams auf diese Schnittstelle
übersetzt hat man wohl schon eine Lösung ;-)
Evtl. macht es Sinn den Import der Streams direkt in den Encoder zu
integrieren. Habt Ihr für das Projekt ein Budget?

--
M.f.G.

D.Schlotterbach

schrieb im Newsbeitrag
Live Input einer CaptureCard simulieren###
Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich bekomme aus dem Netzwerk mehrere
Videosignale in unterschiedlichen Formaten, welche an einen Helixserver

als Livequelle bereitgestellt werden sollen. Dazu habe ich mir
verschiedende Encoder angesehen. Alle haben sie eins gemeinsam, sie
können aus einer URL-Quelle kein Input übernehmen. Es gibt bei allen




Antwort von Daniel Schlotterbach:

Hallo Reiner,

die Unterstützung von Capturekarten heißt wohl VfW bzw. DirectShow Quellen
zu unterstützen.
Wenn man eine Software bastelt, die die Streams auf diese Schnittstelle
übersetzt hat man wohl schon eine Lösung ;-)
Evtl. macht es Sinn den Import der Streams direkt in den Encoder zu
integrieren. Habt Ihr für das Projekt ein Budget?

--
M.f.G.

D.Schlotterbach

schrieb im Newsbeitrag
Live Input einer CaptureCard simulieren###
Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich bekomme aus dem Netzwerk mehrere
Videosignale in unterschiedlichen Formaten, welche an einen Helixserver

als Livequelle bereitgestellt werden sollen. Dazu habe ich mir
verschiedende Encoder angesehen. Alle haben sie eins gemeinsam, sie
können aus einer URL-Quelle kein Input übernehmen. Es gibt bei allen
Encodern nur die Möglichkeit, dass diese entweder einen File als Input

bekommen oder über Capturekarten als Liveinput eingebunden werden
können. Ausnahme hierbei ist der VLC von Videolan. Das Ausgangssignal
kann jedoch nicht vom aktuellen Helixserver weiterverarbeitet werden,
da es nicht priprotär ist und somit komme ich auch mit dieser Lösung
nicht weiter.

Nun zu meiner Frage. Ist es denn irgendwie möglich, die Videokameras
als Capturekarte zu simulieren und damit dem Encoder eine Livequelle
zur Verfügung zu stellen? Momentan teste ich gerade den Helix DNA
Producer 10.0 unter Debian.

Da ich nur allgemeine Kenntnisse von der
Programmierung in C/C besitze fehlt mir hier noch die zündende Idee.
Ist es möglich, so eine Lösung mit C oder C zu programmieren? Hat
jemand von Euch schon seine Erfahrung damit gemacht und kann mir bei
meinem Problem weiterhelfen?

Es ist für mich aber sehr wichtig, dass ich dieses Problem so schnell
wie möglich lösen kann. Hat jemand von Euch vielleicht Tips oder
Ideen oder gibt es schon Beispiele irgendwo? Wie könnte man das
Problem lösen?

Danke im Voraus

Reiner








Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Live Input einer CaptureCard simulieren
Ausstattung für einen Live Stream, der einer Präsentation ähneln sollte
VHS auf MPG2, DVD-Recorder o. Capturecard?
Composite-Empfänger simulieren
Ausblick aus Wohnhaus in der Unschärfe simulieren
Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
Videotutorial: Anamorphotischer Look mit Klebeband, Schere und Plugin simulieren
Panasonic 4K-Tablet FZ-Y1 mit HDMI 2.0 Input
Decklink HD Extreme SDI input capturen
Adobe Premiere Pro 7 - Input 352x576
Bitte um Input-Hilfe bezüglich Musik-Videoclip
Rosco MIX LEDs -- neue multi-color Leuchten simulieren Farbfolien // NAB 2018
Display Input Lag Database - Gute Webseite zur Kaufentscheidung
Videoclips live schneiden ohne live zu Filmen
Neu: Live Untertitel und Geo-Tags für YouTube Live Streams und Videos
Frage zu einer Sony HXR-NX3 und zu einer Sony PXW-Z150
live-videoschnitt
Live Viedomischen
Live OP filmen
Live-DVB-S-TV
Mobiles Live-Streaming?
Live Web TV Sendung
Adobe Keynote // live
facebook live kamera
Beratung Live-Produktion
Live Bild per Beamer

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen