Logo Logo
/// 

LCD Beamer



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Werner Meyer:


Hallo,
ich habe gehört dass man bei LCD Beamer keine laufenden Kosten hat
(;also keine Lampe ausgetauscht werden muss)

stimmt das?





Antwort von Günter Hackel:

Werner Meyer schrieb:
> Hallo,
> ich habe gehört dass man bei LCD Beamer keine laufenden Kosten hat
> (;also keine Lampe ausgetauscht werden muss)
>
> stimmt das?

Natürlich, und wenn die Lampe durchbrennt bekommt ein fabrikneues Gerät
von der Herstellerfirma als Ersatz und 30% des Neupreises vom Händler
als Entschädigung wegen des Ärgers ausbezahlt. Ich beleuchte inzwischen
alle Zimmer mit LCD Beamern, das ist cool und auch billiger als
Glühbirnen die ich immer selbst kaufen muss .
gh




Antwort von Bernd Meyer:

>> ich habe gehört dass man bei LCD Beamer keine laufenden Kosten hat
>> (;also keine Lampe ausgetauscht werden muss)

Ja, und Strom brauchen die auch nicht.
Gruß, Bernd










Antwort von Volker Schauff:

Werner Meyer schrieb:
> Hallo,
> ich habe gehört dass man bei LCD Beamer keine laufenden Kosten hat
> (;also keine Lampe ausgetauscht werden muss)

Nein, LCD-Beamer haben eine Lampe. Im Prinzip sind LCD-Beamer das, was
Toms Hardware mal in groß und billig mit einem kaputten LCD-Monitor
(;Backlight ausgefallen) und einem Overhead-Projektor in groß gebaut hat,
nur in miniaturisiert, sodaß es in ein Beamergehäuse passt (;also viel
kleineres LCD-Panel und halt die dicke Lampe statt dem Projektor).

Was du meinst sind LED-Beamer, eine Zukunftstechnik von der schon erste
Geräte verkauft werden. Der Ansatz ist klasse, die kleinsten passen im
Zweifelsfall sogar in eine Hostentasche (;okay, übertrieben... obwohl bei
einer Cargohose könnte es sogar hinhauen), keine große
Abwärmeentwicklung, Akkubetrieb für unterwegs möglich weil keine hohe
Leistungsaufnahme, und eben die extrem langlebigen LEDs und somit kein
Lampenwechsel mehr. Allerdings sind LEDs im Moment noch recht dunkel,
heißt die Dinger kommen noch nicht wirklich auf heimkinotaugliche
Bilddiagonalen und Helligkeitswerte. Eher was für den Businessman der
unterwegs viele Präsentationen halten muss, aber das kann sich durchaus
noch ändern.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative




Antwort von Lars Mueller:

Hergen Lehmann wrote:

> Richtig ist allerdings, daß neben der Lampe auch die LCD-Panels stark
> altern. Ein LCD-Beamer ist nach spätestens 6000 Betriebsstunden
> schrottreif, und in der Regel wird bereits nach der zweiten Lampe die
> Bildqualität so weit nachgelassen haben, daß man sich gut überlegt, ob
> eine dritte Lampe noch lohnt.

Warum? Weil das LCD geröstet wird? Wie zeigt sich der Qualitätsverlust?

Gruß Lars




Antwort von Günter Hackel:

Lars Mueller schrieb:
> Hergen Lehmann wrote:
>
>> Richtig ist allerdings, daß neben der Lampe auch die LCD-Panels stark
>> altern. Ein LCD-Beamer ist nach spätestens 6000 Betriebsstunden
>> schrottreif, und in der Regel wird bereits nach der zweiten Lampe die
>> Bildqualität so weit nachgelassen haben, daß man sich gut überlegt, ob
>> eine dritte Lampe noch lohnt.
>
> Warum? Weil das LCD geröstet wird? Wie zeigt sich der Qualitätsverlust?

Genau, so kann man es ausdrücken. Die Speziallampen mit dem breiten
Lichtspektrum erzeugen auch eine Menge UV-Licht und das zerfrisst die
LCD-Farbpanels, am schnellsten geht das beim blauen Panel. Wenn man die
Möglichkeit hat und 2 identische Geräte nebeneeinander auf eine Leinwand
projiziert, ein Gerät noch ganz neu ist und das andere wenige hundert
Stunden gelaufen ist, sieht man schon die Unterschiede. Die Farben
werden gelblicher. Eine Zeitlang kann man das noch korrigieren doch
irgendwann klappt das nicht mehr. Zum Glück bemerkt man das aber im
Alltag nicht so weil die Veränderung schleichend kommt.
gh




Antwort von Thomas Hagenbucher:

Volker Schauff schrieb:

> Werner Meyer schrieb:
>
>> Hallo,
>> ich habe gehört dass man bei LCD Beamer keine laufenden Kosten hat
>> (;also keine Lampe ausgetauscht werden muss)
>
>
> Nein, LCD-Beamer haben eine Lampe. Im Prinzip sind LCD-Beamer das, was
> Toms Hardware mal in groß und billig mit einem kaputten LCD-Monitor
> (;Backlight ausgefallen) und einem Overhead-Projektor in groß gebaut hat,
> nur in miniaturisiert, sodaß es in ein Beamergehäuse passt (;also viel
> kleineres LCD-Panel und halt die dicke Lampe statt dem Projektor).
>
> Was du meinst sind LED-Beamer, eine Zukunftstechnik von der schon erste
> Geräte verkauft werden. Der Ansatz ist klasse, die kleinsten passen im
> Zweifelsfall sogar in eine Hostentasche (;okay, übertrieben... obwohl bei
> einer Cargohose könnte es sogar hinhauen), keine große
> Abwärmeentwicklung, Akkubetrieb für unterwegs möglich weil keine hohe
> Leistungsaufnahme, und eben die extrem langlebigen LEDs und somit kein
> Lampenwechsel mehr. Allerdings sind LEDs im Moment noch recht dunkel,
> heißt die Dinger kommen noch nicht wirklich auf heimkinotaugliche
> Bilddiagonalen und Helligkeitswerte. Eher was für den Businessman der
> unterwegs viele Präsentationen halten muss, aber das kann sich durchaus
> noch ändern.
>

Endlich mal ein Fortschritt, auf den man sich richtig freuen kann.
Ich sabber der Technik entgegen...
Wenn die Dinger bei Teilabdunkelung 2,5m Diag. schaffen schieß ich mir
einen!

mfg

Tom





Antwort von Werner Meyer:

danke Volker!
dann habe ich den LED Beamer gemeint
Das klingt alles sehr interessant.
(;denn der Unterhalt der Beamer ist dann wohl deutlich geringer)

Ich möchte einen Beamer für zwei Dinge:
1.) für DVDs bzw. TV Sendungen
2.) für Präsentationen (;Auflösung von 1024*768 ist erforderlich)

wie lange wird es vermutlich dauern bis die für den Home Bereich (;DVD TV)
gute Ergebnisse liefern?





Antwort von Günter Hackel:

Hergen Lehmann schrieb:

>
> Im Ernst: Hier hat niemand eine Glaskugel. Mit der derzeit verfügbaren
> LED-Technologie ist es schlicht unmöglich, das erhebliche Helligkeits-
> defizit aufzuholen, und ob jemand in absehbarer Zeit etwas grundlegend
> Besseres erfindet, weiss nur der liebe Gott.

Den braucht man IMO nicht zu bemühen. Die KFZ-Industrie ist mit großem
Druck bei der Entwicklung von LED-Hauptscheinwerfern. Momentan ist noch
das Problem der Kühlung nicht gelöst. Jedenfalls soviel kann man immer
wieder lesen oder bei Interviews hören und bestimmt ist die Entwicklung
weiter, als man offiziell zugibt. Die Sache mit den lichtstarken LEDs
dürfte in naher Zukunft Realität werden (;3-5 Jahre, eher früher)
gh
--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Synthesizer-Kurs, Naturheilpraxis: Infos und Therapien
Brot backen, Hund&Agility, (;USA) Reisetagebücher u.v.a.m
------- Iiihmäils an: lutz ad cyborgs punkt de ----------











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
LCD-TV
Kaufempfehlung LCD 32"
LCD TFT
20 " LCD TV in 4:3 Kaufberatung
LCD oder Plasma
LCD-TV oder Plasma-TV
LCD und VDR
Suche "schlanken" 37"er LCD
42" LCD oder Plasma?
Fernseher mit LCD-Bildschirm
Overscan bei LCD Fernsehern
Beamer
LCD-Fernseher und Digital Sat ??
Spezielle Fragen zu LCD- und Plasma-TV
Plasma oder LCD über Notebook
Lcd oder Plasmapanel ohne Drumrum
BMD Pocket 4k/6k - LCD Display ausschalten?
beamer-Entfernung
suche Beamer
Beamer Empfehlung
Beamer am Reciever
RED Scarlet W einschalten: LCD Screen schwarz
FS5 LCD Display reparieren oder Alternative
Nochmals: Suche: LCD-TV, max. 80cm breit
PC an Beamer und AVI
Beamer-Raum Planung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom