Logo Logo
/// 

Kennt sich noch jemand in Windows Movie Maker aus?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von bellino:


Hatte Problem schon mal geschildert - ohne Resonanz.

In Kürze: Acer Externa 4100 nimmt auf per firewire von Sony PD170. Klappt gut und wird von WMM geschnitten und wieder per firewire auf DV in die Kamera ausgegeben. Da wird der Schnitt nun in Zeitlupe abgespielt. Es differiert zwischen 7 und 40 %. Kamera hängt am Netz. Auf Laptop läuft Schnitt einwandfrei. Installiert ist Windows XP. Verwende Gerät nicht im Internet.

Bevor ich anderen Laptop anschaffe, frage ich hier nochmal um Rat.



Antwort von MLJ:

@bellino
Ich hätte da noch ein paar Fragen:
1. Hast du einen "DV Codec" installiert ? Wenn ja, welchen ?
2. Wenn du von Movie Maker zurück zur Kamera exportierst, nimmst du "DV-Type 1 AVI" oder "DV-Type 2 AVI" als Video FormatFormat im Glossar erklärt ?
3. Welche Sample-Rate verwendest du für Audio ? 48000 Hz PCM ?
4. Was für ein XP hast du genau ? (Service Pack, 32/64 BitBit im Glossar erklärt etc.)
5. Was für einen Treiber verwendest du für FirewireFirewire im Glossar erklärt ? Hersteller ?
6. Was für ein FirewireFirewire im Glossar erklärt Kabel ? Original Kabel für die Kamera ?

Du kämpfst schon länger mit deinen Problemen und fasse hier mal einige zusammen so gut es geht:
"Lightworks" benötigt diese Dateien damit die Installation klappt:
http://www.microsoft.com/de-de/download ... px?id=5555

Deine Premiere Kopie ist scheinbar Illegal denn die Keys funktionieren NUR mit der Version von der Adobe Webseite.

Von diesem Programm solltest du Abstand nehmen:
http://www.videosoftdev.com/de/free-video-editor

Warum ? Es werden alte Codecs installiert die neuere überschreiben und ersetzen. Weiterhin werden ältere Visual-C++ Bibliotheken installiert die ebenfalls neuere ersetzen.

Kopierproblem in Windows Movie Maker:
Defragmentiere die Festplatte und überprüfe ob die Bilder in der gleichen Größe sind. Die Fehlermeldung "Beim Versuch, die Datei zu kopieren, ist ein Problem aufgetreten." erscheint wenn der Ordner "Eigene Bilder" zu voll ist oder die Bilder zu groß sind und verhindert das brennen auf CD/DVD. In der Hilfe Datei steht wie groß die Bilder sein dürfen.

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter :)

Cheers

Mickey



Antwort von bellino:

Hallo Mickey ,

danke für die Anwort . Dies Ist ein geliehenes Gerät bei dem ich mich nicht auskenne .

Zu

1. Wie kann ich das feststellen?
2. Überspielung erfolgt automatisch .
3. 48 khz 16bit
4. Version 2002 Service Pack 3
5. nicht bekannt
6. bei ebay neu gekauft, Herst . unbekannt

Gruss

bellino





Antwort von Goldwingfahrer:

Da wird der Schnitt nun in Zeitlupe abgespielt

Kann es sein dass Du versuchst Analoges zu überspielen und in der Kamera auf DVCAMDVCAM im Glossar erklärt eingestellt hast.

Wenn ich nämlich im Manual lese zu Deiner Kamera,sehe ich:

DVCAM FormatFormat im Glossar erklärt for Professional Shooting Environments
DVCAM is Sony's professional version of the ubiquitous DV format. The camera comes equipped with iLink for fast ingest into almost any non-linear editing system. DVCAMDVCAM im Glossar erklärt runs the tape at a higher speed than standard MiniDV, creating a more robust video signal and ensuring little or no dropouts

Analog to Digital Converter Pass-Through
The PD170 can pass through an analog video signal and output a digital one and visa versa. Simply put, this eliminates the need for an outboard A-D/D-A converter box if the digital signal you need is FirewireFirewire im Glossar erklärt (iLink) and the analog signal is composite or S-video.


Das mit dem 2.Absatz wird nicht klappen,denn da wird der Jitter im analogen Material nämlich nicht entfernt.Solche... Sorry "Schwachsinn-Aussagen" machen auch die von Blackmagic bei ihren Videoschnittkarten]

Nur "Durchschleifen,also nicht erst auf Band aufnehmen,geht das bei deiner Kamera nicht ?
Ging mit einem Trick früher schon bei einfacheren Kameras.
Mit dem kostenlosen WinDV und auch unter XP.

Schreib mal genau was Du willst und wie das Material vorliegt,welches Quellmaterial ?



Antwort von schwarznachtfilmer:

Überhaupt net-und zum Luck gibts tolle Tips von den Burschen hier..
häte man auch fragen können:
" kann man Latex auch in durchsichtig..??"
WMM hast schu was perverses um sich zwei Wochenenden zu verhauen..



Antwort von Jott:

Wozu willst du überhaupt zurück auf Band? Hatte vor zehn Jahren noch Sinn gemacht, aber doch heute nicht mehr.



Antwort von Goldwingfahrer:

Überhaupt net-und zum Luck gibts tolle Tips von den Burschen hier..
häte man auch fragen können:
" kann man Latex auch in durchsichtig..??"
WMM hast schu was perverses um sich zwei Wochenenden zu verhauen..

Was soll Dein Beitrag hier,hilft dem Fragensteller gar nichts.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kennt sich hier jemand mit Pinnacle 9.1 aus?
Kennt sich jemand mit LED Videowalls aus?
Kennt Sich hier jemand mit modernen Musikvideos aus
Kennt sich hier jemand unheimlich gut mit Outlook aus?
Windows Movie Maker 2 - DV AVI
Windows Movie Maker gibt Schnitt in Zeitlupe raus
kennt jemand Panasonic Movie Album SE 4.0?
Canon 5D II wer kennt sich aus?
Kann sich noch jemand an diesen Film erinnern?
Veränderte Datei Finalcut X -wer kennt sich aus?
Wer kennt sich mit DVDLab aus (3 Probleme)
Movie Maker
Wer kennt sich mit Canon B4 Mount Optiken mit Menü aus ?
Artefaktes bei Movie Maker Cut Stellen, bereits im Projekt Vorhaben?
Videoschnittprogramm Freeware/open source als Ersatz für Movie Maker gesucht
Qualität Windows Vista DVD Maker
Lohnt sich noch der Umstieg auf DVB-T oder steigen die Privaten (Pro7, Sat1, RTL) doch aus?
Kennt jemand "DV Corrector"?
Kennt jemand "Gaslicht 3D" ???
Kennt jemand diesen Song?
Kennt jemand diesen Song?
Tascam DR-40 kennt den jemand
Kennt jemand den V7 LTV26 ?
Kennt jemand cineready monitore?!
Kennt jemand gute Filme Ohne S-x?
Kennt jemand einen kostenlosen Lut Konverter?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom