Logo Logo
/// 

Jetzt auch für Macs: Neues kostenloses Tool macht Canon EOS Kameras zu Webcams



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Canon hatte vor rund einem Monat ein kostenloses Tool veröffentlicht, mit dessen Hilfe eine ganze Reihe von Canons EOS DSLRs und spiegellose Kameras sowie drei PowerShot...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Jetzt auch für Macs: Neues kostenloses Tool macht Canon EOS Kameras zu Webcams




Antwort von Darth Schneider:

Was ich nicht verstehe, früher als der iMac quasi erfunden wurde, hatten die doch MiniDV Eingänge...Sogar zwei ! Daran konnte man einfach so, direkt seine Kamera anschliessen, über iMovie, die Kamera noch steuern, im Player Betrieb oder als Aufnahme Kamera.
Das ist doch eigentlich sehr praktisch....
Heute geht das nur mit extrem Karten oder mit einem Video Grabber und spezieller Software.
Fast alle Kameras haben einen HDMIHDMI im Glossar erklärt Ausgang, warum, um Himmels Willen haben denn die Computer keine HDMIHDMI im Glossar erklärt Eingänge ? Ist das etwa zu weit hergeholt ?
Gruss Boris



Antwort von cantsin:


Fast alle Kameras haben einen HDMIHDMI im Glossar erklärt Ausgang, warum, um Himmels Willen haben denn die Computer keine HDMIHDMI im Glossar erklärt Eingänge ? Ist das etwa zu weit hergeholt ?

Weil USB das eigentlich erledigen soll (und dann kostengünstiger zu implementieren ist)...

Der Unterschied zwischen der alten DV- (bzw. Firewire-) Schnittstelle und HDMIHDMI im Glossar erklärt ist, dass DV/Firewire auch ein vollwertiges Dateninterface ist, an das sich externe Platten, Soundkarten etc. anschließen lassen.





Antwort von Darth Schneider:

Danke
Nun ja, ich denke so eine Al in One Schnittstelle sollte schon eigentlich das einzige vernünftige Ziel sein, von allen Herstellern, schlussendlich.
Ausser Firmen wie Apple, Microsoft, und Red natürlich, die brauchen den extra Cash vom ganzen nötigen, ausschliesslich indoor produzierten Zubehör, halt einfach zu dringend..;-)
Gruss Boris



Antwort von markusG:

Mit dem bandlosen Arbeiten ist eben der Bedarf ausgestorben. Was dem vlt. näher kommt ist NDI. Bei USB muss halt der Kamerahersteller dafür sorgen, dass eine Steuerung, Feeddurchschleifung usw. implementiert wird. Aber wenn kein Bedarf dafür ist bzw. war sind das halt Mehrkosten.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kostenloses LUMIX Tether for Streaming Tool macht aus manchen Pansonic-Kameras Webcams
Olympus OM-D Webcam Beta: kostenloses Tool verwandelt Kameras in Webcams
Fujifilm Webcam Tool für neue Kameras und bald auch für Macs
Vollformat auf EOS M: Metabones jetzt auch mit Canon EF nach EOS M Speed Booster Ultra 0.71
Kostenloses Canon Cinema EOS C300 Mark III Webinar
Kostenloses Tool für 2D-Animationen - Enve
Canon EOS Kameras als Webcam mit neuer Beta Software von Canon
24 fps für Canon EOS RP und Canon EOS 90 D als freies Firmware-Download verfügbar
Silhouette Paint: professionelles Roto- und Paint-Tool jetzt auch als Plugin verfügbar
Hasselblad Mittelformat-Kameras X1D II 50C und 907X SE können jetzt auch Video (in 2.7K)
CANON G15 macht gute Videos - Suche jetzt Camcorder mir gleicher Bildquali,
Canon EOS-1D C nun auch in der slashCAM 4K-Datenbank
Canon EOS C700 FF - Jetzt mit 5,9K-Vollformat Sensor // NAB 2018
Funktionierende Canon 8K EOS Kameras auf der EXPO 2015 zu sehen
Preisreduktion: Canon EOS C300 MK II jetzt bei 9.999 Dollar (US) - hier Cashback
Mehr Infos zur Canon EOS R5 -- Dual Pixel CMOS AF auch im 8K-Modus
Neues Adobe Premiere Tool für Nerds
Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
Medien Organsiations-Tool Kyno jetzt für 90 Tage kostenlos
Medienmanagment Tool Kyno 1.4 ab sofort auch für Windows
Kostenloses Tool MoviePrint erstellt automatisch Poster aus Filmszenen
Kostenloses Blender Tool für Motion Graphic Designer - Animation Nodes
Pomfort Livegrade Studio: ein neues mächtiges Tool für Multi-Kamera Produktionen
Oscars 2019 - die Kameras der Gewinner-Filme: Fast alle (!) auf ARRI gedreht (bis auf 1 Ausnahme: Canon EOS&
ProDAD Mercalli V4 -- Videostabilisation jetzt auch für MAC
3D-LUTs jetzt auch für Fujifilm X-T4 -- inkl. Bleach Bypass

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom