Logo Logo
/// 

Info-Frage Pnnicle Studio 10.5



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Rüdiger Petter:


Hallo an alle Wissenden ;-)

Liest in dieser Gruppe jemand mit, der mir bei Problemen mit dem capturing
unter WindowsXP SP2 und Studio 10.5 bzw. anderen capturing-Programmen helfen
könnte oder gibst es dazu eine passendere Gruppe?

Vielen Dank und
Grüße aus Schleswig-Holstein

Rüdiger





Antwort von Martin Hillebrand:

Hallo Rüdiger.

Rüdiger Petter schrieb:
> Liest in dieser Gruppe jemand mit, der mir bei Problemen mit dem capturing
> unter WindowsXP SP2 und Studio 10.5 bzw. anderen capturing-Programmen helfen
> könnte

Das kann niemand so genau sagen, da Du nicht gesagt hast, was denn Dein
Problem ist!

> oder gibst es dazu eine passendere Gruppe?

Prinzipiell bist Du mit Fragen zu Pinnacle Studio (;und anderer
Capturingsoftware) hier schon richtig. Du solltest einfach nur Fragen
stellen, damit man die auch beantworten kann.

Gruß
Martin




Antwort von Rüdiger Petter:

Martin Hillebrand wrote:
> Prinzipiell bist Du mit Fragen zu Pinnacle Studio (;und anderer
> Capturingsoftware) hier schon richtig. Du solltest einfach nur Fragen
> stellen, damit man die auch beantworten kann.
>

Betriebssytem ist WindowsXP mit SP2 mit allen Updates, Grafikkarte NIVIDIA
6600GT (;PCIe) mit neuesten Treibern, Motherboard ist ein Winfast NF4SK8AA
mit Athlon64 3800 . Auch hier alle aktuellen Chipsatztreiber installiert.

Also dann zu meiner Problembeschreibung:
Ich nehme via FirewireFirewire im Glossar erklärt von einer Hitachi Digital8 auf. Habe bereits auch
schon mal den 13941394 im Glossar erklärt Controller (;VIA-Chipsatz)deinstalliert und neu erkennen
lassen. Weiterhin habe ich einen neuen 1394-Controller mit Texas Instruments
Chpsatz gekauft und ausprobiert. Keine Besserung, das Problem besteht immer
noch.

Ich habe unter Studio 10.5 Plus (;mit allen Updates) folgendes Problem: Das
Vorschau-Fenster bei der Aufnahme zeigt mir nur ein "zerwürfeltes" Bild an
und das Programm stürzt, nachdem ich den Aufnahme-Button gedrückt habe, nach
ca 15 Sekunden komplett ab. Es spielt keine Rolle ob ich DV oder MPEGMPEG im Glossar erklärt wähle,
immer das Gleiche.

Das mit dem Würfelbild hatte ich auch schon mal unter version 9, weiß
allerdings nicht mehr, wie ich das damals wegbekommen habe. Der
Komplettabsturz ist neu. Das Problem taucht sowohl mit als auch ohne
Hrdware-Beschleunigung auf.

Leider habe ich keine andere Cam. Ich kann mit keinem anderen verfügbaren
Capture-Programm aufnehmen, bei allen das gleiche Symptom. Alle zeigen nur
noch diese "Zerwürfelung" an.

Habe jetzt eben festgestellt, dass das Video auch so aufgenommen wird. Wer
mal ein Beispiel sehen will, kann dies unter
www.petterweb.de/diverses/test.avi tun. Ist etwa 13 MB gross, geht aber mit
DSL ziemlich flott.

Bin im Gerätemanager auf die Videocodecs gegangen und wollte mir die
Eigenschaften des Pinnacle PIM1 32-bit AVIAVI im Glossar erklärt CodecCodec im Glossar erklärt ansehen. Status: Der
Treiber ist aktiviert aber nicht funktionstüchtig. Der Klick auf
Eigenschaften ergibt eine Fehlermeldung: "Der Treiber Pinnacle PIM1 32-bit
AVI CodecCodec im Glossar erklärt kann nicht geladen werden. Installieren Sie den Treiber erneut
oder wenden Sie sich an den Systemadministrator."

Vielleicht habe ich hier ja die Ursache gefunden. Aber was nun? Studio10
deinstallieren? Nochmal neu installieren Update1 Update 2 Bonus DVD?
Habe ich auch schon gemacht. Fazit: keine Änderung.

Der Hauptverdacht besteht nach wie vor beim SP2. Da ich jedoch inzwischen
fst 30GB Programme auf der Platte habe, kommt eine Neueinrichtung nicht in
Frage. Zumal es einige dieser Programme inzwischen nicht mehr gibt..

Ich habe schon fast alle Internet-Seiten bzw. Foren durch, aber alle dort
angesprochenen Lösungen funktionieren bei mir nicht.

Inzwischen bin ich ein wenig genervt. Vor allem, weil das alles sehr
zeitaufwändig ist.

So, wenn hier jetzt jemand eine Lösung hätte, wäre ich sehr dankbar und
würde einen virtuellen Kasten Bier springen lassen ;-)

Gruß
Rüdiger










Antwort von Matthias Wendt:

"Rüdiger Petter" wrote:

>Habe jetzt eben festgestellt, dass das Video auch so aufgenommen wird. Wer
>mal ein Beispiel sehen will, kann dies unter
>www.petterweb.de/diverses/test.avi tun. Ist etwa 13 MB gross, geht aber mit
>DSL ziemlich flott.
Kann ich mir nicht anschauen. Mplayerc macht gar nichts,
totalcommander sagt "vids:dvsd nicht gefunden". Was ist das denn jetzt
wieder für ein Codec? Hast Du das Original etwa schon damit
aufgenommen? Dann wäre ja alles klar: Laß den blos weg.
Hab jetzt noch mit avicodec nachgeschaut, Codec: Sony Digital Video.
Was ist das? Sicher kein normales dv-avi.
Ich denke Dein Problem liegt eher an den Einstellungen der Kamera als
an Deinem Computer.
Gruß
Matthias




Antwort von Peter Vogt:

Halllo Rüdiger!

"Rüdiger Petter" schrieb im Newsbeitrag

> Martin Hillebrand wrote:

> Bin im Gerätemanager auf die Videocodecs gegangen und wollte mir die
> Eigenschaften des Pinnacle PIM1 32-bit AVIAVI im Glossar erklärt CodecCodec im Glossar erklärt ansehen. Status: Der
> Treiber ist aktiviert aber nicht funktionstüchtig. Der Klick auf
> Eigenschaften ergibt eine Fehlermeldung: "Der Treiber Pinnacle PIM1 32-bit
> AVIAVI im Glossar erklärt CodecCodec im Glossar erklärt kann nicht geladen werden. Installieren Sie den Treiber erneut
> oder wenden Sie sich an den Systemadministrator."

War in Deinem Pappkarton kein Gutschein für eine kostenlose BEratung bei der
Studio Hotline?

Da Du Deine alten Programme behalten willst, kaufe eine neue große
Festplatte, klemm die alte ab und installiere WIN, die SPs und die Updates.
Aktiviere die Firewall von WIN und dann installiere Studio. Pinnacle meckert
dann schon, wenn Sound oder Grafik einen neuen Treiber brauchen.

Bei Studio 8 mußte ich den PC neu aufbauen und bei Studio 10 Plus ebenfalls.
Bei 8 hatte das Vorschaufenster nicht funktioniert und das Einfügen von
Sound führte zum absturz und bei der 10 wurde mein BRenner nicht erkannt.





Antwort von Michael Weber:

Auha, ich habs runtergeladen und angeschaut. Sieht für mich eher nach nem
Defekt des Camcorders aus. Sowas habe ich bisher noch nicht gesehen.

Die Verbindung Cam -> PC kanns ja nicht sein, also probiers mal bei einem
Kumpel aus.

Info: abgespielt mit MPC und sauberem K-Lite Codecpack.

HTH




Antwort von Rüdiger Petter:

Michael Weber wrote:
> Auha, ich habs runtergeladen und angeschaut. Sieht für mich eher nach
> nem Defekt des Camcorders aus. Sowas habe ich bisher noch nicht
> gesehen.
>
> Die Verbindung Cam -> PC kanns ja nicht sein, also probiers mal bei
> einem Kumpel aus.
>
Hab ich gemacht. Dort läuft Windows2000. Firewirekarte eingebaut und siehe
da: es funktioniert. Schnell mal mit DVIO (;das unter XP auch nur Würfel
brachte), probiert. "Logischerweise" muss der ganze Kram etws mit WindowsXP
zu tun haben. Was genau ist aber für mich nicht nachvollziehbar. Nach wie
vor arbeite ich gerne mit Studio (;wenns dann mal unter XP einwandfrei laufen
würde).

Gruß
Rüdiger





Antwort von Rüdiger Petter:

Peter Vogt wrote:
> Halllo Rüdiger!
>
> Bei Studio 8 mußte ich den PC neu aufbauen und bei Studio 10 Plus
> ebenfalls. Bei 8 hatte das Vorschaufenster nicht funktioniert und das
> Einfügen von Sound führte zum absturz und bei der 10 wurde mein
> BRenner nicht erkannt.

Bin jetzt doch einmal "ein paar" Kilometer gefahren zu jemandem, der einen
PC mit Windows2000 laufen hat. Schnell eine (;meine alte) Firewirekarte
eingebaut und siehe da, keinerlei "Gewürfels" und einwandfreies Capturing.
Muss also doch etwas mit WindowsXP zu tun haben. Eine andere Erklärung
entzieht sich meiner bescheidenen Logik ;-)

Gruß
Rüdiger





Antwort von Peter Vogt:


Hallo Rüdiger!

"Rüdiger Petter" schrieb im Newsbeitrag

> Muss also doch etwas mit WindowsXP zu tun haben. Eine andere Erklärung
> entzieht sich meiner bescheidenen Logik ;-)

ODer mit Deinen PRogrammen im Autostart ORdner, Programmen, die die
Registry startet, installierten Treibern, Antivirenprogrammen o.ä.
Deshalb mein Tipp mit der 2. Festplatte. Ich habe Studio 10 Plus und WIN XP
mit SP2. Es läuft. Also hat es nach meiner bescheidenen Logik nichts mit
WIN XP zu tun, sondern mit dem Umfeld bei Dir. (;-:

Von Parametern für DSL Modems lese ich andauernd. Gibt es sowas auch für
Firewirekarten?

Einen schönen Tag noch
Peter Vogt





Antwort von Rüdiger Petter:

Peter Vogt wrote:

> nichts mit WIN XP zu tun, sondern mit dem Umfeld bei Dir. (;-:

Also mit meinem "Umfeld" hat das Problem bestimmt nichts zu tun ;-)
"Möglicherweise" mit den anderen Programmen auf meiner Festplatte.

> Von Parametern für DSL Modems lese ich andauernd. Gibt es sowas auch
> für Firewirekarten?

Davon habe ich noch nie gehört.

> Einen schönen Tag noch
> Peter Vogt

Ebenso





Antwort von Gerhard Dembinski:


Rüdiger Petter schrieb:

[...]

> Habe jetzt eben festgestellt, dass das Video auch so aufgenommen wird.
> Wer mal ein Beispiel sehen will, kann dies unter

> www.petterweb.de/diverses/test.avi tun. Ist etwa 13 MB gross,

Video: DVSD 720x480 29,97 fps [Stream 00]
Audio: PCM 32000Hz stereo 1024kbps [Stream 01]

Der Videostrom ist NTSC.

Aufnahme-/Projekteinstellungen von Studio überprüfen.

--

// .....TSchuessing
X/ ..... GERHARD !
... Intelligenz ist eine Konstante, die Menschheit waechst
*CGD-30.04.06*




Antwort von Rüdiger Petter:

Gerhard Dembinski wrote:
> Video: DVSD 720x480 29,97 fps [Stream 00]
> Audio: PCM 32000Hz stereo 1024kbps [Stream 01]
>
> Der Videostrom ist NTSC.
>
> Aufnahme-/Projekteinstellungen von Studio überprüfen.

Hallo Gerhard,

vielen Dank, dass Du Dir den Filmschnipselin angesehen hast. Bei Pinnacke
Stdidio 10.5 war PALPAL im Glossar erklärt in den Setup-Einstellungen fürs Aufnehmen eingestellt.
Aber wie ich schon schrieb, handelt es sich wahrscheinlich um ein XP
Problem, weil "alle" Capturing-Programme dieses Würfelbild anzeigen. Gleiche
Cam, gleiches Material an W2K funktioniert.

Gruß
Rüdiger










Antwort von Hans-Peter:


Hätte es mir schon gerne mal angeschaut aber mehr als ein kurzes
aufflackern einer übersicht ist nicht zu sehen !!
Wie das ??

Hans-Peter

On Sun, 30 Apr 2006 00:00:00 0000, Gerhard Dembinski
wrote:

>
>Rüdiger Petter schrieb:
>
>[...]
>
>> Habe jetzt eben festgestellt, dass das Video auch so aufgenommen wird.
>> Wer mal ein Beispiel sehen will, kann dies unter
>
>> www.petterweb.de/diverses/test.avi tun. Ist etwa 13 MB gross,
>
>Video: DVSD 720x480 29,97 fps [Stream 00]
>Audio: PCM 32000Hz stereo 1024kbps [Stream 01]
>
>Der Videostrom ist NTSC.
>
>Aufnahme-/Projekteinstellungen von Studio überprüfen.





Antwort von Gerhard Dembinski:


Rüdiger Petter schrieb:

> Gerhard Dembinski wrote:

>> Video: DVSD 720x480 29,97 fps [Stream 00]
>> Audio: PCM 32000Hz stereo 1024kbps [Stream 01]
>>
>> Der Videostrom ist NTSC.
>>
>> Aufnahme-/Projekteinstellungen von Studio überprüfen.

> Hallo Gerhard,
>
> vielen Dank, dass Du Dir den Filmschnipselin angesehen hast.

Nich dafür.

> Bei Pinnacke Stdidio 10.5 war PALPAL im Glossar erklärt in den Setup-Einstellungen fürs
> Aufnehmen eingestellt.

Hmmm, sehr merkwürdig.

Ich kenne Studio nicht, kann Dir daher nicht sagen, wo was einzustellen
ist.

Der Scenalyzer Live macht das hier automatisch richtig, ebenso wie DVIO und
die Capturetools von Moviepack4Pro und MediaStudioPro7.

> Aber wie ich schon schrieb, handelt es sich wahrscheinlich
> um ein XP Problem, weil "alle" Capturing-Programme dieses Würfelbild
> anzeigen.

DVIO und Scenalyzer Live funktionieren hier einwandfrei unter W2k und WinXP
(;jeweils Doppelprozessorgerät) mit Sony DCR-TR7100E und Sony DCR-PC3E
(;beide mit freigeschaltetem DV-Eingang).

> Gleiche Cam, gleiches Material an W2K funktioniert.

Wenn DVIO und Scenalyzer Live auch Würfelbild bringen, dürfte sehr
wahrscheinlich DirectShow eine Macke haben.

Mit einem Codec-Pack und späater dann mit Nero 6.6 habe ich mir das
komplexe und empfindliche DirectShow zerwürfelt. Beide male war
Neuinstallation fällig gewesen, denn ich habe es nicht mehr repariert
bekommen. Von beidem halte ich seither grossen Abstand.

--

// .....TSchuessing
X/ ..... GERHARD !
... Was hältst Du von Nero? ... Abstand! ;-).
*CGD-01.05.06*




Antwort von Michael Weber:

Rüdiger Petter schrieb:

> Michael Weber wrote:
>> Auha, ich habs runtergeladen und angeschaut. Sieht für mich eher nach
>> nem Defekt des Camcorders aus. Sowas habe ich bisher noch nicht
>> gesehen.
>>
>> Die Verbindung Cam -> PC kanns ja nicht sein, also probiers mal bei
>> einem Kumpel aus.
>>
> Hab ich gemacht. Dort läuft Windows2000. Firewirekarte eingebaut und siehe
> da: es funktioniert. Schnell mal mit DVIO (;das unter XP auch nur Würfel
> brachte), probiert. "Logischerweise" muss der ganze Kram etws mit WindowsXP
> zu tun haben. Was genau ist aber für mich nicht nachvollziehbar. Nach wie
> vor arbeite ich gerne mit Studio (;wenns dann mal unter XP einwandfrei laufen
> würde).
>
> Gruß
> Rüdiger

Dann Tippe ich mal ganz schwer auf sich beißende Codecs.
Deinstalliere mal alle und nimm den K-lite Codecpack. der würfelt nix und
gibt Auskunft bei Bedarf.

HTH





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Frage zu Pinnacle Studio 9.0 / SE
Frage zu Media Studio Pro 7.01
Pinnacel Studio 9 DVD Menü Frage
Frage zu Pinnacle Studio 9 oder höher
Info-Tags in MPEG1?
Micro von Blackmagic Info-Sammelthread
[Info] 28.01. Adobe Video Solutions Chat 17-18:00
DaVinci Resolve (Studio) 12.2 und Fusion 8 Studio Beta sind da
enthält Resolve Studio auch Fusion Studio?
Unterschied Studio 9 - Studio 9SE
Wilkommen zurück! VEGAS Movie Studio 14, Platinum und Movie Studio 14
Studio 8 + 12
VCD frage
frage zu ef objektiv
Keying Frage
Grundsätzliche Frage
LUT Frage
RED - Frage
Frage zu eGPu
Frage zu Camcorder
Codec Frage
Frage zu Cachefiles
Frage zu slomo
Nochmal 8 mm Frage
OT: Frage GiB
Frage Dazzle

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom