Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Infoseite // Im Porjektmanager Material 180° drehen

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Mr_Ratlos:


Hallo,
für ein Projekt müsste ich viele Clips schon im Projektmanager seitenrichtig drehen. In meinem Fall um 180 Grad.
Es gibt darüber schon einen Thread, der ist leider aber nicht sehr ergiebig, außer, dass man sich über die Frage lustig macht.
In dem Projekt gibt es viele Handyfilmchen, wo bei der Aufnahme nicht darauf geachtet wurde, ob auf dem Kopf aufgenommen wurde oder nicht. Bei Filmen als auch für die meisten Player ist das kein Problem und die Clips werden richtig herum dargestellt, nur bei Premiere CC stehen die Clips auf dem Kopf. Das ist für den Schnitt mehr als nervig, weil ich so schlecht beurteilen kann, wo ich in/outs setzten soll.
Daher würde ich gerne die Filme vor der Timeline also im Projektmanager, in den Bins drehen ähnlich wie Luts. Gibt es da eine Möglichkeit? Weil alle erst in die Timeline, dann Effekt drauf, dann rausrendern und dann sehen was verwackelt ist oder nicht gebraucht wird, ist ein umständlicher Weg.

Was ich auch nicht verstehe warum der VLC die Filme automatisch richtigherum zeigt. Mit den verschiedenen Frameraten kommt ja PP CC auch gut zurecht.
Danke für Hilfe.
Grüße

Space


Antwort von Framerate25:

In CC 2017/2019 kannst Du den ganzen Clip via: Effekte/Transformieren/vertikal Spiegeln/ - komplett umdrehen und dann zurechtsägen. Nachher die Clips in die Timeline und alles ist gut. ;))
(Einfach den Effekt ins Schnippelfenster ziehen wo du normalerweise deine In/Outs setzt.)

Aber Achtung, der Effekt wandert nachher nicht automatisch in das Effektfenster mit. Dort müsstest Du dann wieder manuell zurückspiegeln oder drehen.

Probiere es einfach aus.

Space


Antwort von Mr_Ratlos:

Danke für die super schnelle und konstruktive Antwort. :-))
Geht das nur in CC17/19? IN CC7 geht das nicht oder? Mir ist es da verwehrt Effekte auf den Source Moni zu ziehen. Zumindest klappt es bei mir nicht. :-(

Space


Antwort von Framerate25:

Mr_Ratlos hat geschrieben:
Geht das nur in CC17/19? IN CC7 geht das nicht oder?
Tschuldige bitte, aber - echt jetzt? Hol Dir doch die Cloud, da ist alles drin was Du brauchst.

Space


Antwort von Mr_Ratlos:

ja werde ich wohl :-)

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Nikon stellt günstige Nikkor Z 70-180 mm f2.8 und Z 180-600 mm f5.6-6.3 VR Vollformat-Zooms vor
GH4 Material mit BMD Material zusammenschneiden
FS5: Shutter bleibt nicht auf 180° Angle!
Anleitung für 360° x 180° Kugelpanorama mit dem Smartphone gesucht
Canon stellt Dual-Fisheye für 180-Grad-VR vor
180-Grad-Regel veraltet, motion blur lieber in der Post?
FX 9 Dreh mit 180 Grad Shutter
Laowa Ranger FF Cine Zooms 28-75 T2.9 + 75-180 T2.9 mit spannenden Features
Drehen in den USA
Drehen in den USA
Meine neue goldene Regel beim Drehen... Schnauze halten :)
Werner Herzog über Materialsparsamkeit beim Drehen
Video drehen
Schutzmaßnahmen für ein sicheres Drehen -- Appell an Produktionsfirmen und Sender
Häuschen auf Homepage soll sich 360 ° drehen.
Drehen mit Minderjährigen - Ohne Bewilligigunsbescheid?
Drehen ohne Genehmigung




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash