Logo Logo
/// 

Ich verstehe das nicht! Sony PXW-Z150 und Rode NTG4: Ton zu leise



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Frage von Timelap:


Ich habe an meine Sony PXW-Z150 ein Rode NTG4 angeschlossen. Als Input habe ich MIC +48V, EXT und MAN Audio Level 10 gewählt. Dennoch ist der Ton so leise, dass man ihn fast nicht verstehen kann am Rechner. Pegel ich dort der Tonregler hoch, so habe ich natürlich ein starkes Rauschen. Auch mit einem anderen Mikrofon habe ich das gleiche Problem. Was mache ich nur falsch???????



Antwort von TomWI:

Wie weit bist Du denn mit Kamera/Mikro von der Schallquelle entfernt?



Antwort von ruessel:

Messe mal die 48V nach, bei meiner EX1R war das damals nach einen Regenschauer genauso, Phantomspannungsmodul war defekt.








Antwort von Timelap:

Ich bin ca. 1 Meter vor dem Mikrofon.



Antwort von Timelap:

Gute Idee, ich habe jetzt mal nachgemessen. Es liegen 48V an.



Antwort von TomStg:

Anderes Kabel probiert?



Antwort von ruessel:

Gute Idee, ich habe jetzt mal nachgemessen. Es liegen 48V an.
Na, wenigstens ist dann nix defekt. Hast Du MIT Mikrofon gemessen? Nicht das die Spannung nur im Leerlauf vorhanden ist.



Antwort von Timelap:

Ich weiß gar nicht, wie ich mit Mikrofon messen soll. Ich habe nur einen einfachen Phasenprüfer. Deshalb kann ich nur ohne Mikrofon messen.



Antwort von Timelap:

Das Kabel habe ich natürlich auch geprüft. Auch hier liegen die 48V an.



Antwort von TomStg:

Dasselbe Mikrofon mit demselben Kabel funktioniert an einer anderen Kamera?



Antwort von Timelap:

Ja, das selbe Mikrofon mit dem selben Kabel funktioniert an einer anderen Kamera!



Antwort von K.-D. Schmidt:

Wie ist denn die Empfindlichkeitseinstellung im Menu "Audio"?
(Handbuch S. 106)








Antwort von pixelschubser2006:

Wie hast DU denn mit einem Phasenprüfer 48V gemessen???

Offensichtlich hat Sony mit Rode Mics ein Problem bei der Phantomspeisung. Das Thema ist hier schon einige Male aufgetreten. Ich habe selbst die kleine HD-Schwester der Z150, die NX100. Daran mehrere Richtmikros von Sennheiser und Sony, außderdem das MD421. Egal, was ich dranhänge, die Qualität ist völlig ok. Deshalb mutmaße ich, daß es an der Kamera liegt.
Allerdings glaube ich weniger an einen Defekt, eher an schlampige Konstruktion, was Rode Micros vielleicht eher krumm nehmen als andere.



Antwort von Timelap:

Die Empfindlichkeitseinstellung im Menü habe ich mit 0DB und später dann mit +6DB Verstärkung ausprobiert. Das brachte jedoch überhaupt nichts.



Antwort von wolfgang:

Offensichtlich hat Sony mit Rode Mics ein Problem bei der Phantomspeisung. Das Thema ist hier schon einige Male aufgetreten. Könnte sein, ich beobachte an meiner FS7 und dem NTG1 auch dass der Ton viel zu leise ist, und sich die Sache einfach nicht überpegeln läßt. Ob das was mit dem FAll hier zu tun hat weiß ich aber natürlich nicht.



Antwort von Timelap:

Ich habe jetzt eine radikale Lösung vollzogen und die Kamera gegen eine neue getauscht und gleichzeitig noch ein neues Mikrofon erworben. Was soll ich sagen: Das Problem ist immer noch das Gleiche. Wahnsinn!!!

Heute Nacht bin ich allerdings noch auf eine neue Idee gekommen. Könnte es etwa mit dem CodecCodec im Glossar erklärt auf meinem Rechner zusammenhängen? Eine gewagte Theorie.



Antwort von StanleyK2:

Wie wärs denn damit, bei der Aufnahme schon mit Kopfhörer zu kontrollieren und auch den Replay an der Kamera mit Kopfhörer zu checken?
Und die Austeuerungsanzeige an der Kamera müsste doch auch etwas zeigen?



Antwort von pixelschubser2006:

Das ist tatsächlich nicht auszuschließen. Hatte selber im Sender das Problem, wenn mein Material für"s Avid konvertiert wurde, frisch von der Speicherkarte. Das klappte im Ton hinten und vorne nicht. Seitdem ich den Rohschnitt selber mache und im Edius direkt als als MP4 exportiere, habe ich keine Proleme mehr. Ich habe den Grund dafür nie verstanden, bin aber froh, da im Moment keinen Streß zu haben.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony VX 1000 nimmt keinen Ton auf.
Sony FS700 50p kein Ton?
Guter Kommentar-Ton mit einfachem Sony-Digitalrekorder?
Sony Ton übersteuert
Sony Ton übersteuert
Ton bei den teuren Sony Kameras
Sony DCR-HC96, übersteuerter Ton
Ton ausschalten beim Sony TRV30
Sony VX 2100 Tonsteuerung
Sony TRV-80 Nerviges Summton im Cameramodus
Ton vom internen Micro der SONY DCR-HC90
Ton bei Sony VX2100
Hybrid Log Gamma (HLG) auch für Sony FS5 und PXW-Z150
Frage zu einer Sony HXR-NX3 und zu einer Sony PXW-Z150
Slow Motion mit PXW-Z150 im Schnittprogramm nicht erkannt
Sony PXW-Z150 oder Panasonic HC-X1
Sony PXW-Z150 spielt keine bearbeiteten Videos ab
sony pxw-z150 mit Tablet Lenovo Yoga verbinden
Sony PXW-Z150 interne Aufnahme schlechter als extern
Rode NTG4+ Störgeräusche / Kammfilter Surren
4K Dreichip-Camcorder von Sony am Horizont - PXW-Z280 und PXW-Z190 // NAB 2018
GH5 oder PXW-Z150 für Doku
DAS Stativ für Sony PXW-Z90
Kino oder nicht - Sony PXW FS7
Sony PXW-X160 - SD Kartenatapter formatieren & Slotwechsel nicht möglich!
Ich hoffe, Netflix versaut das nicht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
9-20. Juni / Berlin
Berlinale Summer Special
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
alle Termine und Einreichfristen