Logo Logo
/// 

Hardware für SonyVegas



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von Livux:


Guten Abend liebe Community, schön, dass ihr meinen Beitrag lest. :)

Ich möchte mir in naher Zukunft einen neuen PC zusammenstellen, der für die Videobearbeitung, aber auch für die Bildbearbeitung bestimmt ist (neben dem Zocken). Nun die Frage, ob ich hierfür einen 6-Kern Prozessor benötige, oder ob ein 4-Kern ausreicht.

Wie lange er rendert, ist nicht sooo wichtig. Es ist nur wichtig, dass ich kurze (nahezu keine) Ladezeiten bei der Vorschau, also Bearbeitung habe! Dafür nutze ich mind. 16 GB RAM, vielleicht auch 32 GB!

Meine Frage: Worauf muss ich achten? Ich möchte wie bereits gesagt eine sehr flüssige Vorschau von FullHDFullHD im Glossar erklärt Material, welches ich bearbeite und schneide. Am besten Echtzeit-Vorschau. Ne GPU mit wie viel VRAM wäre sinnvoll? 4 GB? Oder doch 6, oder 8 GB?

Prozessor 4kern oder 6kern? Und RAM 16 GB?

Wenn ich mit Sony Vegas bearbeite, dann laggt die Vorschau oft schon nach ein paar Sekunden. Liegt das am Prozessor? Ich habe einen i7 2600 mit 3.4 GHz auf 4 Kernen. Ich möchte "nur" flüssig Bearbeiten :D

Danke!



Antwort von dienstag_01:

Wenn dein Material FullHDFullHD im Glossar erklärt ist, brauchst du weder einen schnelleren Prozessor, noch eine gigantische GPU, noch mehr als 16GB Ram (eher weniger).
So mal vom Prinzip her.

Ich würde an deiner Stelle den Thread in Hardware für SonyVegas umbenennen, dann springt vielleicht ein User drauf an.



Antwort von Livux:

Vielen Dank! Ich möchte eine sehr schnelle Live Vorschau, die auch bearbeitet werden muss :D Mit Effekten. :)

Danke, dass du mir bis jetzt geholfen hast!





Antwort von bArtMan:

Suche einfach mal im Vegas-Forum, solange es noch oben ist (schliesst am 31.12.). Für Vegas wird ein höherer Basistakt des Prozessors empfohlen. Da würde ich eher den Intel 4790K nehmen. Der hat 4 GHz Basistakt, mit etwas Tuning läuft der problemlos auf 5.

Als schnelle Datenplatte kann ich die Seagate ST3000DM001 empfehlen. 16 GB RAM haben bei mir keine Vorteile in Vegas gebracht. Allerdings arbeite ich auch noch mit der 10-er.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hardware Update für HPs Z Books und Hardware-Abos per HP Club
Projektvorschau ruckelt SonyVegas 12
Tonaufnahme für Video-Podcast / Hardware für 2 Mikrofone gesucht
Kurznews: Hardware-Hack für Canon 5D Mark III für höhere Videoauflösung
Hardware für Livestreaming
Hardware für schnelles Rendern in AE
Hardware / Software für Livestream
Frage - passende Hardware (Notebbook) für HD Videoschnitt
VHS Digitialisierung...welche Hardware für Magix?
Welche Hardware für Resolve mit UM46 Material
BenQ kündigt Hardware-kalibrierbaren 24" Monitor für an
Hardware Bundle für Pinacle 15 HD und Gopro 3 Black Edition
Welche Hardware für Rohaufnahme HD? Arri Alexa und dann?
Software zur Erstellung von DVDs für hardware DVD-Player
Tips: GPU/CPU-Hardware-Ratgeber für Blackmagic DaVinci Resolve
VLC 3.0: Hardware-Beschleunigung für H.264/H.265 in 8/10 Bit und CineForm
Digitalisierungs-Hardware
Welche Hardware ? (Aktuell)
Workstation - Hardware so perfekt?
Hardware-Digitalisierung in MPEG2 / H.264
Hardware Schwachstelle beim Graden?
Premiere pro hardware upgrade
Regiesoftware Hardware oder Schnitttechnik
No Cuda Acceleration Hardware detected
No CUDA Acceleration Hardware Detected!
On the sad state of Macintosh hardware

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 13.Dezember 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*