Logo Logo
/// 

HDTV-Receiver und -tauglicher DVD-Rekorder



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Philip Seeger:


Hallo,

ich nehme an, ich kann DVB-S weiterbenutzen, um HD-Fernsehen in
höchstmöglicher Qualität empfangen zu können.
Es müsste nur mindestens der Receiver ausgetauscht werden. Der sollte 2
Tuner haben, damit ich gleichzeitig etwas aufnehmen und was anderes sehen
kann. Gibt es schon irgendwelche Geräte, die man vielleicht wenigstens
vorbestellen kann?
Kann ich mir jetzt schon irgendeinen DVD-Rekorder mit Festplatte kaufen und
damit dann benutzen, oder könnte das Probleme geben?
Kann man HDTV auch über Kabel, also DVB-C (;Kabeldeutschland) empfangen?

--
Philip





Antwort von Wolfgang Barth:

Philip Seeger schrieb:
>
> ich nehme an, ich kann DVB-S weiterbenutzen, um HD-Fernsehen in
> höchstmöglicher Qualität empfangen zu können.
Premiere und wohl auch andere werden aber im Mpeg4 Standard H264 senden,
das ist mir bisherigen DVB-S Receivern nicht zu empfangen. Das nennt man
zur besseren Unterscheidung deshalb auch DVB-S2.

Über DVB-S wird ebenfalls bereits überwiegend experimentell HDTV
übertragen. Aber der Bandbreitenbedarf ist hoch. Bei DVB-S2 ist er bei
den jetzt wohl verwendeten 720-Zeilen kaum höher als bisher im DVB-S bei
ordentlicher Datenrate.

> Es müsste nur mindestens der Receiver ausgetauscht werden. Der sollte 2
> Tuner haben, damit ich gleichzeitig etwas aufnehmen und was anderes
> sehen kann. Gibt es schon irgendwelche Geräte, die man vielleicht
> wenigstens vorbestellen kann?
Es gibt für DVB-S2 noch so gut wie keine Geräte. Auch Premiere selbst
hat Lieferschwierigkeiten. Mit 2 Tunern ist bisher nichts in Sicht. Der
Sinn davon ist auch nicht erkennbar, da keine Aufzeichnungen ermöglicht
werden. Wozu dann der 2. Tuner?

> Kann ich mir jetzt schon irgendeinen DVD-Rekorder mit Festplatte kaufen
> und damit dann benutzen, oder könnte das Probleme geben?
Das wird mit Sicherheit Probleme geben. DVB-S wird verschlüsselt
gesendet und soll erst im MONITOR decodiert werden (;HDMI). Es ist
momentan kaum anzunehmen, dass es dafür überhaupt (;nutzbare)
Festplattenrecorder geben wird. Premiere und wohl auch andere Content
Anbieter werden das mit allen Mitteln zu verhindern versuchen, dass
digitale Aufzeichnungen ihrer Sendungen möglich werden.

Schau dir den EINZIGEN Festplattenrecorder an, den Premiere erlaubt. Der
ist schon DERMASSEN kastriert, dass er überhaupt keinen Spass macht.

Es ist unklar ob man überhaupt einen normalen DVD Recorder (;der
natürlich HDTV überhaupt nicht auflöst) anschliessen kann. Dazu müsste
das HDTV Signal auf einem RGBRGB im Glossar erklärt oder YUVYUV im Glossar erklärt Ausgang anliegen. Das tut es mit
SICHERHEIT nicht in HDTV Auflösung. Die funktioniert nur mit HDMI.

MÖGLICHERWEISE könnte ein auf PALPAL im Glossar erklärt Auflösung heruntergerechneter Ausgang
mit RGBRGB im Glossar erklärt an einem Receiver vorhanden sein, den man dann möglicherweise
zum neu MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt codieren in einen DVD Recorder reinbringen kann.

Das dann entstehende Bild ist mit Sicherheit nicht so gut wie das was
Premiere 1 oder ZDF ... heute schon in MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt übertragen bei guter
Datenrate und anamorpher 16:9 Auflösung. Oder zumindest wird durch das
"selbst-codieren" die Datei VIEL größer bei gleicher Qualität.

> Kann man HDTV auch über Kabel, also DVB-C (;Kabeldeutschland) empfangen?
Bisher nicht. Und wegen der Bandbreitenanforderungen halte ich das auch
für eher unwahrscheinlich. Gibt es überhaupt schon eine Norm dafür?

mfg wb

PS: Bei den Bedingungen mit HDMIHDMI im Glossar erklärt usw. wird HDTV bei uns ein Reinfall.
Gute anamorphe DVB-S Ausstrahlungen in PALPAL im Glossar erklärt sind doch bei uns absolut
ausreichend. Japan und USA ok, die hatten ja auch nur 480 Zeilen mit
absolut vermatschten Bildern im Fernsehen, da ist der Schritt zu HDTV
viel größer.




Antwort von Ulrich Gierschner:

Philip Seeger wrote:

> ich nehme an, ich kann DVB-S weiterbenutzen, um HD-Fernsehen in
> höchstmöglicher Qualität empfangen zu können.

Jain... wenn es nur um die Antenne geht, ja das geht. Aber da das
Modulationsverfahren für das 'europäische' HDTV anders ist (;und im
Marketing-jargon DVB-s2 beworben wird) und obendrein kein Mpeg2 mehr
eingesetzt wird, brauchst Du ganz bestimmt einen besonderen HDTV Receiver,
den es bis heute leider noch nicht gibt.

Siehe auch: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67198

> Es müsste nur mindestens der Receiver ausgetauscht werden. Der sollte 2
> Tuner haben, damit ich gleichzeitig etwas aufnehmen und was anderes sehen
> kann. Gibt es schon irgendwelche Geräte, die man vielleicht wenigstens
> vorbestellen kann?

Warum? Ist gerade ein Gerät kaputtgegangen? Ich kenne noch die ersten DVB-S
Receiver von Nokia und konsorten. Die liefen damals erst halbwegs
zufriedenstellend nach dem zweiten oder fünften Firmware-Upgrade.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das das bei HDTV
großartig anders sein wird - ganz im Gegenteil.

> Kann ich mir jetzt schon irgendeinen DVD-Rekorder mit Festplatte kaufen
> und damit dann benutzen, oder könnte das Probleme geben?

Ja, insoweit, das Du damit keinerlei HDTV Sendungen aufzeichnen kannst. Mit
viel Glück herunterscaliertes, normales PALPAL im Glossar erklärt (;quasi Ex-HDTV) aber auch das
ist nicht wirklich verbrieft.

> Kann man HDTV auch über Kabel, also DVB-C (;Kabeldeutschland) empfangen?

Nur wenn es jemand einspeist - und das tut niemand, was, wenn man mal an
die gänzich fehlende Empfangshardware denkt, auch nicht weiter
verwunderlich ist.

--
'Never trust a computer you can't throw out a window.'
Steve Wozniak







Antwort von Sky:


Wolfgang Barth schrieb

> Mit 2 Tunern ist bisher nichts in Sicht. Der Sinn davon ist auch nicht
> erkennbar, da keine Aufzeichnungen ermöglicht werden. Wozu dann der 2.
> Tuner?

Woher hast du die Meldung. Premiere hat in einer der letzten Zeitschriften
angegeben, daß bis Ende 2006 auch HD Receiver erhältlich werden sollen.
Aufzeichnungen sind auch kein Problem, solange sie auf der im Gerät
eingebauten Festplatte verschlüsselt sind.
Bei SKY in England wird es nur HDTV Receiver mit Festplatte und Doppeltuner
geben.

>> Kann man HDTV auch über Kabel, also DVB-C (;Kabeldeutschland) empfangen?

Premiere wirbt dafür, daß spätestens zur WM auch HDTV im Kabel angeboten
wird.

mfg

Stefan





Antwort von Wolfgang Barth:

Sky schrieb:
>
>>Mit 2 Tunern ist bisher nichts in Sicht. Der Sinn davon ist auch nicht
>>erkennbar, da keine Aufzeichnungen ermöglicht werden. Wozu dann der 2.
>>Tuner?
>
> Woher hast du die Meldung. Premiere hat in einer der letzten Zeitschriften
> angegeben, daß bis Ende 2006 auch HD Receiver erhältlich werden sollen.
> Aufzeichnungen sind auch kein Problem, solange sie auf der im Gerät
> eingebauten Festplatte verschlüsselt sind.
Genau wie bei dem bisherigen Premiere Kastraten-Festplattenreceiver.
Das ist gerade noch vorstellbar. Aber sowas ist wirklich nur sehr
eingeschränkt interessant.

> Bei SKY in England wird es nur HDTV Receiver mit Festplatte und Doppeltuner
> geben.
Whow. Hoffentlich sind die nicht so "kastriert".
>
>>>Kann man HDTV auch über Kabel, also DVB-C (;Kabeldeutschland) empfangen?
> Premiere wirbt dafür, daß spätestens zur WM auch HDTV im Kabel angeboten
> wird.
Dann hoffen wir mal, dass es
- dafür einen Kabelanbieter gibt, der es in sein Paket nimmt
- einen Receiver dafür geben wird
da beides bisher nicht in Sicht ist.

Das muss Premiere erst mal hinkriegen. Ich hab da noch Zweifel.

mfg wb




Antwort von Bernd Daene:

Wolfgang Barth schrieb:

>> Premiere wirbt dafür, daß spätestens zur WM auch HDTV im Kabel
>> angeboten wird.
>
> Das muss Premiere erst mal hinkriegen. Ich hab da noch Zweifel.

Für einen Teil der Kabelkunden könnte es klappen:
http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum news uk 09092005.jsp

Gründe für Zweifel sind einerseits die neue Situation nach der Bundesliga-
Entscheidung und andererseits die Lieferbarkeit von HDTV-Receivern für Kabel.

Bernd




Antwort von Bernd Daene:

Wolfgang Barth schrieb:
> Philip Seeger schrieb:
>> Kann man HDTV auch über Kabel, also DVB-C (;Kabeldeutschland) empfangen?
>
> Bisher nicht. Und wegen der Bandbreitenanforderungen halte ich das auch
> für eher unwahrscheinlich. Gibt es überhaupt schon eine Norm dafür?

Das EICTA-Papier über HDTV-Receiver behandelt alle drei Empfangsarten:
http://www.eicta.org/files/MinReqHDTV08-05-174441A.pdf

Für Kabel ist hier (;im Gegensatz zu Sat) keine neue Modulationsart festgelegt.
Sie erwähnen zwar explizit 256-QAM, aber das stand sowieso schon in der Spec
von DVB-C.

Falls es tatsächlich irgendwann irgendwo eingespeist würde, hätte man mit einem
schnellen PC plus herkömmlicher DVB-C-Karte eine kleine Chance. Wobei aber sehr
fraglich ist, ob man das nötige Abo überhaupt auf einem PC nutzen könnte. Die
Kabelbetreiber wollen nämlich die digitalen Pakete möglichst verschlüsselt
einspeisen, selbst wenn FTA-Sender drin stecken.

@Philip: Abwarten.

Bernd





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD + Flat TV scheidet safe area ab
Streifen am unteren Rand auf DVD im TV sichtbar?
TV und DVD
PC als DVD-Recorder - WinTV PVR 250 oder Alternativen?
Eine einzige DVD für TV und PC: De(interlace)?
DVD RW & DVD TV & PC -- TV
Wie DVD am PC abspielen und auf TV anschauen?
DVD auf PC abspielen und im TV angucken
HDTV-Receiver und -tauglicher DVD-Rekorder
Wie den DVD am TV anschliessen?
TV-Aufzeichnung bearbeiten und auf DVD bringen
VideoReDo TVSuite - Probleme mit gebrannten DVD´s
DVD Rekorder zeigt kein SAT Receiver Bild
Pace DS810KP HDTV-SAT-Receiver
Kombination vorhandener DVD-Brenner und zu erwerbender DVD-Rekorder
Gibt es DVD-Rekorder+VHS-Rekorder-Kombi?
DVD-Rekorder und Firewire
Installation DVBT-Receiver und DVD-Recorder
DVD Player und Dolby Surround Receiver - Newbe-Frage
Digitaler Sat-Receiver mit Festplatte UND DVD-Brenner
DVD Bearbeiten, Pioneer HS 545 DVD Rekorder, Standbild erstellen, Avis
Aufnehmen von DVD mit DVD-HDD Rekorder ?
VHS Kassetten / DVD Rekorder / DVD-r / Computer
Wie HDTV ts mit 5.1 Sound in DVD umwandeln?
DVD-Rekorder
DVD Rekorder?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen