Logo Logo
/// 

Grading von musik video



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Leppert:


hallo,

ich habe letzten freitag ein musikvideo gedreht.
der schnitt ist nun fast fertig (kleine sachen muss ich noch ändern) aber da das rendernrendern im Glossar erklärt und exportieren immer nen halben tag dauert (habe noch keine grafikkarte) habe ich mal eine runterskallierte preview hochgeladen:


könnte mir vielleicht jemand sagen wie ich den high budget bildlook hinbekomme wie z.b. in den rihanna videos?
gefilmt wurde mit der sony a7s (habe es schon etwas gegraded, bin aber sehr unzufrieden)

tutorials habe ich übrigens schon ne menge gesehen, allerdings sehen die ergebnisse da immer ziemlich schlecht aus und sind nicht mit profi videos vergleichbar.

hier mal die kleinste datei die ich im ordner hatte (nur 10 mb) falls jemand mal einen versuch machen möchte: https://drive.google.com/file/d/0B4qmT6 ... sp=sharing



Antwort von Jensli:

könnte mir vielleicht jemand sagen wie ich den high budget bildlook hinbekomme wie z.b. in den rihanna videos?

Ähm, indem du high budget drehst?

... allerdings sehen die ergebnisse da immer ziemlich schlecht aus und sind nicht mit profi videos vergleichbar.

Was vielleicht daran liegt, dass es keine Profi Videos sind?

Sorry, das musste jetzt sein. ;-)
So schlecht finde ich deinen Clip übrigens gar nicht. Klar, am Grading solltest du noch feilen, aber das Ausgangsmaterial ist eigentlich doch ganz OK!



Antwort von Peppermintpost:

hey Leppert,

hab mal ein bissel daran rum gegradet, ist dann doch recht krass geworden, keine Ahnung ob dir sowas gefällt. Ich glaube das grösste Problem mit dem Vergleich mit den High Budget Videos ist der Hintergrund, wenn genug Budget da ist hat man halt nie irgend welchen Scheiss im Hintergrund der ablenkt. Bei deinem Beispiel finde ich die Autos total ätzend, weil die maximal ablenken, aber die bekommste im Grading natürlich auch nicht aus dem Bild raus. Grundsätzlich finde ich dein Video aber auch nicht so schlecht. Ist alles scharf, alles richtig belichtet, kadrierung ist ok. Es sieht halt leider so aus wie es ist, stellt euch mal hin und singt. In der masse der Videoclips geht es halt unter weil du keine Idee umsetzt. Neulich hat jemand ein Musik Clip hier gepostet der Nachts gedreht wurde, nur mit einem iPhone und einer Taschenlampe, das war technisch deinem total unterlegen, aber es war eine witzige Idee und hatte einen eigenen Look, sowas brennt sich bei mir halt besser ins Hirn.
Ich glaube du hast die Handwerklichen Mittel, arbeite jetzt an deiner Idee.

Aber alles mit vorbehalt, weil natürlich hochgradig subjektiv.





Antwort von srone:

mach dir mal gedanken über farben und farbwirkungen, mir fällt auf, daß der hintergrund genauso bunt (unruhig) ist wie die darsteller.
bring in einem punkt ruhe rein, zb durch dezidierte auswahl der outfits der darsteller (zb das mädel ganz in schwarz), hier erreichst du mit wenig finanziellem aufwand am meisten.

lg

srone



Antwort von TomStg:

Das Grading ist für dieses Video das kleinste Problem, eigentlich überflüssig. Denn retten wirst Du es damit auch nicht mehr. Der Hinter- und Vordergrund sind zu ähnlich.

Probiere evtl folgendes:
Mach das Video von vorne bis hinten schwarz-weiß, vielleicht mit etwas leichter Farbtönung. Dann suchst Du Dir von den Protagonisten ein oder zwei auffällige Farben aus, zB das Pink der Haare des einen Mädels. Diese Farbe(n) stellst Du dann mit dem entsprechenden Effekt Deines Schnittprogramms frei. Dh, alles ist schwarz-weiß und nur die eine oder zwei Farbe(n) sind zu sehen. Das ist zwar nicht super-originell, aber immer noch besser als der jetzige bunte einfallslose Bonbon-Look.



Antwort von Leppert:


Was vielleicht daran liegt, dass es keine Profi Videos sind?

deshalb suche ich ja hier nach einem profi der mir helfen kann :)

hab mal ein bissel daran rum gegradet, ist dann doch recht krass geworden, keine Ahnung ob dir sowas gefällt.
hm ja, das ist halt einfach geschmacksache. mir gefällt dein gradingvorschlag jetzt nicht so gut, ich wollte ja eher sowas wie in den amerikanischen musikvideos.
die idee zu meinem video gefällt mir auch und die parallel handlung, schade dass du es anders siehst aber so ist das eben oft, kann nicht jedem gefallen :/

mach dir mal gedanken über farben und farbwirkungen, mir fällt auf, daß der hintergrund genauso bunt (unruhig) ist wie die darsteller.

naja, ich empfand das lied als sehr bunt und verrückt, deshalb habe ich mir diesmal ganz bewusst schräge graffiti hintergründe gesucht

Das Grading ist für dieses Video das kleinste Problem, eigentlich überflüssig.
haha, ist klar. hast du dir mal die testdatei angesehen? du meinst ernsthaft, dass ein grading dieses materials überflüssig ist?

und zu solcher musik eine schwarz weiß empfehlung mit selektivfarben halte ich für eine sehr schlechte idee. da bleibe ich lieber beim bunten Bonbon-Look, passt nämlich meiner meinung nach recht gut zur dynamik der musik



Antwort von srone:

bring in einem punkt ruhe rein, zb durch dezidierte auswahl der outfits der darsteller (zb das mädel ganz in schwarz), hier erreichst du mit wenig finanziellem aufwand am meisten.

das wäre die antwort für den dann gewünschten hintergrund.

lg

srone




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Interessantes Grading-Video
Grading von Filmen kopieren?
Kalibrieren von Grading Monitoren
Musik Video Produktion
Musik Video mit Greenscreen
Musik-Video: Bitte um Feedback
Innovatives Musik-Video. Originelle Idee.
Musik von audiomaschine verwenden
Color Grading von Sony FS7 SLog Footage
Dudes & Friends - Tribute (Musik video)
Video Tutorien Produktion für Musik E-Learning
Gibt es irgendwo Musik Video Übungsmaterial zum Downloaden ?
Mann bei Dreh für Musik-Video erschossen
Kostenlose und frei benutzbare Musik von Youtube?
Grading-Panel Grading-Knobs??
Musik von 20th Century Fox für meinen Kurzfilm - wer ist der Rechtegeber?
Professionelles Color Grading - Referenzmonitor für Color Grading
Video von Linz/Ö - welche Sehenswürdigkeiten?
Farbfläche aus Farbe von Video
Szenen von Video direkt ansteuern
Framerate von Handy-video konvertieren
Schnitt von 360 Grad Video
"Video Edit Magic" von DeskShare
Video von GigE-Kamera mitschneiden
Aneinander Reihung von verschiedenen Video Codecs
2 Probleme beim Digitalisieren von Video-8 Material

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
Zoom

Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
20-21. Oktober / Hamm
5. Hammer Kurzfilmnächte
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
alle Termine und Einreichfristen