Logo Logo
/// 

GoPro Hero 6: Bildqualität - frischer Wolf im Schafspelz



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


https://images.slashcam.de/texte/1622-- ... -FRONT.jpg
Äußerlich unterscheidet sich die neue GoPro Hero 6 praktisch gar nicht von ihrem Vorgänger Hero 5. Doch die inneren Werte haben sich gravierender verändert, als man erwarten könnte...

Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: GoPro Hero 6: Bildqualität - frischer Wolf im Schafspelz




Antwort von -paleface-:

Habe einige Vergleich mit der Yi Action Cam gesehen.
Rein von der Bildqualität scheint es da vielleicht 10% zu geben wo die GoPro6 besser abschneidet.

Nur das die Yi über ein Jahr älter ist.
Vermute mal das es nicht lange dauert bis Yi da nachzieht, auch der Chip Hersteller wird sich vermutlich sagen "na warte, jetzt erst recht".

Habe gelesen das die GoPro6 kräftigere Farben hat als früher. Erst hab ich gedacht das, will ich das?
Wenn ich aber so über meine 4rer nachdenke....ich musste immer Farben reindrehen und fast immer hab ich Tonwertabrisse bekommen.
Möglich das das behoben wird, wenn bei der Aufnahme schon gleich mehr im Material drinnen steckt.

@Slashcam
Was mich noch interessiert, wo ist der Vergleich zwischen 25p und 60p in 4K?
Gibt es da unterscheide? Alles gleich scharf?



Antwort von Roland Schulz:

Also den Vergleich den ich zwischen Hero5, Hero6, YI4K+ und X3000 gesehen habe ging für mich eher an die YI4K+. Die Hero6 zeigte in Szenen (bergrößert) klar Rauschen wo alle anderen sauber waren.
Hier sieht das zugegeben anders aus.
Trotzdem, fürs Geld ist die YI4K+ nicht zu schlagen, vor allem wegen dem noch flotter zu bearbeitenden H.264 mit hoher Bitrate.
Der schlechte Ton wäre glaube ich nicht mein Problem.





Antwort von Jan:

Schon im Videoaktivtest hat man gesehen, die Farben der neuen Sechser sind sehr knallig (Automatikeinstellung), meiner Meinung nach viel zu satt eingestellt. Die neue Sony RX0 vernichtet auf recht eindrucksvolle Weise die Hero 6 bei Schwachlicht, aber das konnte man wohl von einer Ein-Zoll Kamera erwarten.

VG
Jan



Antwort von Schwermetall:

... leider immer noch ohne optischen Bildstabilisator.



Antwort von Auf Achse:

Den wird's auch so schnell nicht geben. Und wenn, dann wohl nicht per beweglicher Linsen, sondern so wie Sony über den Sensor.

GoPro hat ja erst bei der H5 den softwarebasierenden Bildstabi implementiert. Für mich unverständlich, hat wohl mit Marktpolitik zu tun.

Auf Achse



Antwort von Jörg:

aber mit shutterpriority ;-))




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Weniger GoPro Modell-Vielfalt in 2016...bis zur Hero 5
Test: Action-Cam Bildqualität im Vergleich -- GoPro Hero 3 Black Edition,
GoPro HERO 6 (vs HERO 5) - wie gut ist die GoPro HERO6 black in der (Action)Praxis?
Meine Tests Gopro Hero 3 vs Hero Gopro App usw
Phantom dji und Gopro 3 Tage den Wolf gesucht nix!!
GoPro hero 5 black
gopro hero 4 session
GoPro Hero Timelapseeinstellung
GoPro Hero 4 BE - Synchronisation
Gopro Hero 3+ und HDMI
GoPro Hero Session im Preisfall
GoPro Hero 3+ Protune 2.0 Update
GoPro Hero 3 Combat Cage
GoPro HD Hero 2 in den Alpen
GoPro Hero 4 sowie Einsteigermodell angekündigt
GoPro Hero 5 Test (Parkour/Roofing)
Sony AS 100 oder Gopro Hero 4 be
GoPro Hero 4 Silver FoV Informationen
GoPro Hero: spektakulär und gefährlich?
GoPro Hero 3 billiger -- Zufall oder...?
Neues GoPro Einsteigermodell HERO+ LCD
Wo 720p120 bei Gopro Hero 3 in PAL
Wideopen Camera spekuliert über GoPRO Hero 4
Neu: Genustech Cage für GoPro Hero 5
Magic Lantern im GoPro-Style - Hero Hacking
Fische füttern mit Innenaufnahmen - GoPro Hero 3+

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.November 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*