Logo Logo
/// 

Gerendertes Material als Rohmaterial?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Moinsen, ich muß fertig gerenderte Videos, die ich mir von Vimeo runter lade (anderes gibt es leider nicht) als Rohmaterial für einen Neuschnitt mit auch neuem Material verwenden.

Ist es nun schlau dieses magere h264 Material erstmal in einen anderen Codec zu bringen und wenn es nur der besseren Schnittflüssigkeit dient, oder gibt es auch noch kleine pushups für dieses stark komprimierte Material in so einem Verfahren?

Wäre zb ein vorheriger transform in Log wegen des neuen Log Material welches dazu kommt ganz gut, oder macht das auch keinen Sinn?
Danke! :-)



Antwort von Paralkar:

Leider bringt dir das Transkodieren in bsp.: Prores hq oder DNXHD nur "flüssigeres" Schneiden/ Arbeiten und gegebenenfalls schnelleres Rendern beim Export.

Die Quali wird nicht besser, auch die Kompression wird gleich "schlimm" bleiben

Lass es lieber in, ich vermute, Rec709, alles andere bringt dir nix, da du kein Mehrwert hast und ziemlich sicher Artefakte reinholst.



Antwort von Frank Glencairn:

Mit Topaz Video Enhance AI könntest du versuchen die Kompressionsartefakte ein bisschen zu verbessern - hängt aber viel vom Material ab.








Antwort von klusterdegenerierung:

Jetzt ist mir erst was viel problematischeres aufgefallen, denn bei dem ganzen Prota gequassel ist Musik drunter! Prostmahlzeit beim Text verkürzen. :-(



Antwort von klusterdegenerierung:

Gruß und Danke an Frank!
Habe mir das Programm gekauft, ist nicht zu verachten und kann echt was, hätte ich nicht gedacht, auch wenn klar ist, das man es nicht übertreiben sollte und so Beispiele wie SD zu 8K sind da wohl eher ein Marketingwerkzeug. :-)

Das mit der Musik ist auch noch mal gut gegangen, denn die war gottseideank so leise, das es fasst garnicht auffällt!
Aber die größe Lobhudelei geht hier an Resolves "SceneCutDetection", man das macht so ein Projekt mit einem fertigen Film zum Kinderspiel!!

Alle Szenen wurden top erkannt, dann einfach alles auf die Timeline und lustig das rausnehmen was stört, einfacher gehts nun wirklich nicht!
Diese Zeitersparnis hätte ich gerne mal gewußt, die ist bestimmt nicht unerheblich!

Das grading ging, da habe ich dann ausser WB nix mehr gemacht, passt so.
Danke an alle! :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
GH4 Material mit BMD Material zusammenschneiden
Rohmaterial kalkulieren
Suche Archiv für historisches Rohmaterial
Wie Video-Rohmaterial arschvieren bzw. konservieren?
Video-Player für Atomos Ninja V Rohmaterial in DNxHD
Anamorphes Material?
HDTV Material am PC anschauen?
4K Material auf DVD
Archivierung von DV-Material
4K Material in VideoDeluxe 2016
Erstes UrsaMini G2 Material
m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
Audio importieren als Stereo anstatt als Dual Mono
Schneiden von MPEG4-Material
Im Porjektmanager Material 180° drehen
Flasher - Material (Official Video)
Recodierung von DVB-Material
Keying von C300 M2 Material?
Analoges Material unter Win2k
Kauf bei Teltec als Unternehmer oder lieber als Verbraucher woanders?
HLG Material Export Premiere Pro
Älteres Gopro Material ruckelt in Premiere
4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14
Premiere 15.0 und 8 bit Material (MXF)
VHS Material auf DVD kopieren
Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom