Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Infoseite // Für Resolve welche geforce Treiber parts?



Frage von klusterdegenerierung:


Hallo Resolver,
installiert ihr auch immer nur den nackten Treiber via Geräte Manager, oder tut ihr euch da eine komplette Installation mit allen Komponenten an?

In der Regel braucht man doch den ganzen fierlefantz nicht, oder?
Oder braucht Resolve was spezielles aus dem Paket?

Ich frage, weil irgendwie hakt es bei mir, denn ich habe zum Test ein 1080 Projekt mit superscale auf 4K gepuscht und nach 17% kommt Resolve nicht weiter und die playback fps liegt bei "4".
Trotz SSD, 32GB Speicher, i7 und fetter GTX1080 EVGO geht da nix mehr, da stimmt doch was nicht, oder?

Danke! :-)

Space


Antwort von dosaris:

wurde denn der vorige/alte Treiber zuvor de-installiert?

Laut BM-Forum kann es durchaus zu Bit-Verknotung kommen, wenn mehrere Inkarnationen von
funktionsgleichen Treibern installiert sind.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Ah oh, nö wurde immer fleissig aktualisiert.
Nvidia deinstallieren traue ich mich nicht, hatte ich schon mal, da war das ganze kalibrierte System in der Tonne und ich hatte einen riesen Berg Arbeit.

Space


Antwort von MrMeeseeks:

klusterdegenerierung hat geschrieben:

Nvidia deinstallieren traue ich mich nicht, hatte ich schon mal, da war das ganze kalibrierte System in der Tonne und ich hatte einen riesen Berg Arbeit.
Meine Güte ein Computer ist doch ein Jenga-Turm der zusammenfällt wenn man etwas entfernt. Schon beim Download der Treiber fragt Nvidia in welche Richtung die Installation gehen soll. (Game-Ready-Treiber /Studio Treiber)

Kein Wunder dass dein PC rumgurkt wenn du ahnungslos vorgehst wie vor 20 Jahren. Habe erst letzte Woche ein neues System zusammengebaut, die Installation aller Treiber hat 15-20 Minuten gedauert. Schwächere GPU und dennoch läuft die Bearbeitung in 6K absolut geschmeidig.

Also leg am besten alles neu auf, sonst wird die löchrige Käsereibe die du "System"nennst nie laufen. Hoffe du bekommst solch eine komplizierte Neuinstallation auf die Reihe. Könnte dir sicher eine ganze halbe Stunde deiner Lebenszeit kosten.

Space


Antwort von rdcl:

Superscale frisst Leistung ohne Ende. Und so mächtig ist eine 1080er mit ihren 8Gb Ram jetzt auch nicht.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

dosaris hat geschrieben:
wurde denn der vorige/alte Treiber zuvor de-installiert?

Laut BM-Forum kann es durchaus zu Bit-Verknotung kommen, wenn mehrere Inkarnationen von
funktionsgleichen Treibern installiert sind.
Habe den neuen Studiotreiber wie immer drüber installiert und nu geht es wundersamer Weise mit super scale.
Manchma steckste nicht drin ;-)

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

MrMeeseeks hat geschrieben:
klusterdegenerierung hat geschrieben:

Nvidia deinstallieren traue ich mich nicht, hatte ich schon mal, da war das ganze kalibrierte System in der Tonne und ich hatte einen riesen Berg Arbeit.
Meine Güte ein Computer ist doch ein Jenga-Turm der zusammenfällt wenn man etwas entfernt. Schon beim Download der Treiber fragt Nvidia in welche Richtung die Installation gehen soll. (Game-Ready-Treiber /Studio Treiber)

Kein Wunder dass dein PC rumgurkt wenn du ahnungslos vorgehst wie vor 20 Jahren. Habe erst letzte Woche ein neues System zusammengebaut, die Installation aller Treiber hat 15-20 Minuten gedauert. Schwächere GPU und dennoch läuft die Bearbeitung in 6K absolut geschmeidig.

Also leg am besten alles neu auf, sonst wird die löchrige Käsereibe die du "System"nennst nie laufen. Hoffe du bekommst solch eine komplizierte Neuinstallation auf die Reihe. Könnte dir sicher eine ganze halbe Stunde deiner Lebenszeit kosten.
Kein Wunder das es bei jemandem der einen Zocker PC mit Win95 Games hat nur eine halbe Stunde dauert.

Wenn ich so wie Du auch den ganzen Tag nur meine Finger in der Nase hätte und nicht mal weiß wie man das Wort Kunde schreibt und die eh schon überpotenzierten kompromittierungs Tools noch weiter aufrüsten muß, bräuchte ich auch kein sauber kalibriertes System.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Neuer Geforce Studio Treiber verfügbar
Welche TV/Framegrabberkarte hat Treiber für WDM in voller VHS-Auflösung?
Mit Resolve und einer GeForce® GTX 1060 Turbo
GeForce RTX 40 Series GPUs & DaVinci Resolve
Welche TV/Framegrabberkarte hat Treiber =?ISO-8859-1?Q?f=FCr_W?= =?ISO-8859-1?Q?DM_in_voller_VHS-Aufl=F6sung=3F_?=
Neuer Nvidia Studio Treiber behebt Resolve BRAW Probleme
Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps
NVIDIA: Ab sofort 10-Bit Suppoert für GeForce- und Titan GPUs mit Adobe Premiere u.a.
Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro
Neue Nvidia GPUs für Notebooks ab 800 Euro: GeForce RTX 3050/3050 Ti
Nvidia: GeForce RTX 3090 SUPER mit bis zu 450 Watt für 2022 erwartet
MSI: Neue Prestige Notebooks mit 4K Display, Thunderbolt 3 und GeForce GTX 1650
Günstige Video GPUs: AMD Radeon RX 5500 und Nvidia GeForce GTX 1660 SUPER
MSI: Laptop Update bringt Nvidia GeForce RTX Super GPUs und neue Intel CPUs
Gigabyter Aero Laptops mit neuen Intel Comet Lake-H CPUs und GeForce RTX Super GPUs
Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080
LG UltraGear Gaming Laptop 17G90Q: 32 GB RAM, GeForce RTX 3080 und Thunderbolt 4
Nvidia GeForce RTX 4060 Test - Einfluss auf und durch Influencer?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash