Logo Logo
/// 

Direct X9b entfernen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Norbert Müller:


Leider läßt sich meine alte, fehlerhafte Anwendung von Leadtek WinFast
PVR2000 nicht mehr
entfernen und somit auch nicht neu installieren. Ich vermute, dass das mit
DirectX9b zusammenhängt. Gibt es irgendwo einen Patch, um Direct X9b zu
entfernen, oder steht wieder einmal eine Neuinstallation von Windows XP ins
Haus?

mfg, Norbert





Antwort von Lueko Willms:

Am 18.06.04
schrieb norm973@despammed.com (;Norbert Mller)
auf /DE/COMP/TV VIDEO
in ELIAc.94826.45757@news.chello.at
ueber Direct X9b entfernen?

NM> Gibt es irgendwo einen Patch, um Direct X9b zu entfernen,
NM> oder steht wieder einmal eine Neuinstallation von
NM> Windows XP ins Haus?

Ich mußte gerade DirectX9 von Microsoft runterladen, weil das für
einen Grafiktreiber benötigt wird, den ich zu installieren hatte.

Auf der Seite von MS stand ausdrücklich: DirectX kann man nicht
deinstallieren.

Mfg,
Lüko Willms http://www.mlwerke.de
/--------- L.WILLMS@jpberlin.de -- Alle Rechte vorbehalten --

"Kein Land kann seine Probleme in dieser globalisierten Welt allein
auf sich gestellt lösen. Entweder wir retten uns alle zusammen oder
wir gehen zusammen unter. Heute mehr denn je gilt das Wort von José
Martí: Das Vaterland ist die ganze Menschheit."
- Fidel Castro, Caracas (;Veneuzuela), 3. Februar 1999




Antwort von Peter Smith:

Lueko Willms wrote:
> Am 18.06.04
> schrieb norm973@despammed.com (;Norbert Mller)
> auf /DE/COMP/TV VIDEO
> in ELIAc.94826.45757@news.chello.at
> ueber Direct X9b entfernen?
>
> NM> Gibt es irgendwo einen Patch, um Direct X9b zu entfernen,
> NM> oder steht wieder einmal eine Neuinstallation von
> NM> Windows XP ins Haus?
>
> Ich mußte gerade DirectX9 von Microsoft runterladen, weil das für
> einen Grafiktreiber benötigt wird, den ich zu installieren hatte.
>
> Auf der Seite von MS stand ausdrücklich: DirectX kann man nicht
> deinstallieren.
>
>
> Mfg,
> Lüko Willms http://www.mlwerke.de

Hallo,

was auf den Microsoft-Seiten steht, ist nicht ausschlaggebend.
Klar kann man DirectX entfernen (;auch ohne Neuinstallation von Windows),
schau mal nach dem Programm "DirectX Buster" (;z.B. unter
http://www.dxbuster.de/ ), ob genau der auch für XP funktioniert, weiss
ich nicht. Aber wenn man bei Google nach "DirectX Uninstaller" sucht,
findet man z.B. auch einen für Windows XP und DX9:
http://www.softpedia.com/public/cat/14/4/14-4-48.shtml

Gruss
Peter






Antwort von Matthias Berke:

Norbert Müller wrote:

> Leider läßt sich meine alte, fehlerhafte Anwendung von Leadtek WinFast
> PVR2000 nicht mehr
> entfernen und somit auch nicht neu installieren. Ich vermute, dass
> das mit DirectX9b zusammenhängt. Gibt es irgendwo einen Patch, um
> Direct X9b zu entfernen,..

Ja lies
http://home.arcor.de/heinrich.christine/matthias/index.htm#deinstall

Matthias





Antwort von Norbert Müller:


"Matthias Berke" schrieb im Newsbeitrag
Re: Direct X9b entfernen?###
> Norbert Müller wrote:
>
> > Leider läßt sich meine alte, fehlerhafte Anwendung von Leadtek WinFast
> > PVR2000 nicht mehr
> > entfernen und somit auch nicht neu installieren. Ich vermute, dass
> > das mit DirectX9b zusammenhängt. Gibt es irgendwo einen Patch, um
> > Direct X9b zu entfernen,..
>
> Ja lies
> http://home.arcor.de/heinrich.christine/matthias/index.htm#deinstall

Vielen Dank - auch für alle anderen Beiträge - es ist dann mit
http//home.elp.rrcom/vortex2050/dx9 gegangen, habe jetzt ein DirectX 5 von
der Installations-CD.

Aber Sachen spielen sich jetzt ab, mußte eine Kabelmaus zusätzlich
anstecken, damit er die Funkmaus erkennt, und der Dateirest von der
PVR2000-Anwendung geht noch immer nicht weg.

Werde mich wohl zu einer (;nunmehr wöchentlichen) Neuinstallation
verabschieden.... ;-)

mfg, Norbert





Antwort von Alan Tiedemann:

Norbert Müller schrieb:
> Vielen Dank - auch für alle anderen Beiträge - es ist dann mit
> http//home.elp.rrcom/vortex2050/dx9 gegangen, habe jetzt ein DirectX 5 von
> der Installations-CD.

DirectX 5 und Windows XP gehen grundsätzlich nicht gut zusammen.

> Werde mich wohl zu einer (;nunmehr wöchentlichen) Neuinstallation
> verabschieden.... ;-)

Das wird auch nichts nützen.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Franz Schöller:

Norbert Müller schrieb am 19.06.:

> Vielen Dank - auch für alle anderen Beiträge - es ist dann mit
> http//home.elp.rrcom/vortex2050/dx9 gegangen, habe jetzt ein DirectX 5 von
> der Installations-CD.

Version 5 ist ja fast ganz 'brandaktuell'. Ich würde Version 8
probieren, die ist nicht ganz so angestaubt.

> Aber Sachen spielen sich jetzt ab, mußte eine Kabelmaus zusätzlich
> anstecken, damit er die Funkmaus erkennt, und der Dateirest von der
> PVR2000-Anwendung geht noch immer nicht weg.

> Werde mich wohl zu einer (;nunmehr wöchentlichen) Neuinstallation
> verabschieden.... ;-)

Ich rate zur täglichen Neuinstallation. Dann bist Du auf der sicheren
Seite. ;-)

Im Ernst: Du solltest mal Google zum Thema Windows Image befragen, das
spart *viel* Arbeit und schont Nerven. Tipp: Drive Image.

--
There's no heaven & there's no hell
No limbo in between - I think it's all a lie




Antwort von Matthias Berke:

Norbert Müller wrote:

>>> das mit DirectX9b zusammenhängt. Gibt es irgendwo einen Patch, um
>>> Direct X9b zu entfernen,..
>>
>> Ja lies
>> http://home.arcor.de/heinrich.christine/matthias/index.htm#deinstall
>
>
> Vielen Dank - auch für alle anderen Beiträge - es ist dann mit
> http//home.elp.rrcom/vortex2050/dx9 gegangen, habe jetzt ein DirectX
> 5 von der Installations-CD.
>
> Aber Sachen spielen sich jetzt ab, mußte eine Kabelmaus zusätzlich
> anstecken, damit er die Funkmaus erkennt, und der Dateirest von der
> PVR2000-Anwendung geht noch immer nicht weg.
>
> Werde mich wohl zu einer (;nunmehr wöchentlichen) Neuinstallation
> verabschieden.... ;-)

Eventuell nicht notwendig
Deinstalliere mal dein "Leadtek WinFast-Zeugs" (;sollte sich auf deren
Webseite ja was finden lasse, wie es manuell geht wen nicht mehr
automagisch) und DirectX 9b danach Updates für XP wieder installieren.

Und das nächst mal vor jeglicher DE-/Installations- oder Lösch-Aktion
die Wiederherstellung von XP benutzen und:

BEACHTE in jedem Fall:

"Goldene" Grundregel für Installationen und Updates Deines Systems:
----------------------------------------------------------------------
Grundsätzlich vor derartigen Aktionen *immer* Systemsicherumng machen.
Laufende Programme im Hintergrund, insbesondere VirenScanner, Firewall
und Proxytools wie "Webwasher" oder Downloadmanager, müssen unbedingt
während jeglicher Installation deaktiviert sein.

Das gilt auch für Updates über das "Windows Update"!
http://home.arcor.de/heinrich.christine/index.htm#1

Und bei WIN 2000/XP nie als "Administrator" oder "Benutzer mit
Administratorrechten ins Internet gehen! (;außer beim Windows Update)
----------------------------------------------------------------------

Matthias





Antwort von Jürgen He:

Norbert Müller schrieb:

> [...]
> Werde mich wohl zu einer (;nunmehr wöchentlichen) Neuinstallation
> verabschieden.... ;-)
> [...]

Diesen DirectX Deinstallationen ist wohl auch, je nach dem, nur bedingt
Erfolg beschieden.
Aber dennoch machst Du m.E. irgendwas falsch. Mein XP ist vom 10.09.03
und ich habe auf meiner Videopartition z.B. schon munter diverse
Programme ausprobiert (;ohne Systembackups). Selbst Pinnacles S8 hat es
überstanden.

Gruß, Jürgen

>
>
> mfg, Norbert





Antwort von Norbert Müller:


"Matthias Berke" schrieb im Newsbeitrag
Re: Direct X9b entfernen?###
> Norbert Müller wrote:
>
> >>> das mit DirectX9b zusammenhängt. Gibt es irgendwo einen Patch, um
> >>> Direct X9b zu entfernen,..

Hallo!

Danke für die vielen Tipps! Um eine Neuinstallation bin ich aber nicht
hinweggekommen, ging auch schneller als die ganze Herumsucherei, obwohl es
mir schließlich gelungen ist, Direct XDirect X im Glossar erklärt zu entfernen. Habe jetzt nur Direct X
8.1, das genügt meiner TV-Karte. Übrigens hatte ich die
Systemwiederherstellung versucht, die alte Anwendung blieb trotzdem drin.
War aber mein Fehler - ich hatte Teile davon gelöscht ;-(;

> BEACHTE in jedem Fall:
>
> "Goldene" Grundregel für Installationen und Updates Deines Systems:
> ----------------------------------------------------------------------
> Grundsätzlich vor derartigen Aktionen *immer* Systemsicherumng machen.
> Laufende Programme im Hintergrund, insbesondere VirenScanner, Firewall
> und Proxytools wie "Webwasher" oder Downloadmanager, müssen unbedingt
> während jeglicher Installation deaktiviert sein.
>
> Das gilt auch für Updates über das "Windows Update"!
> http://home.arcor.de/heinrich.christine/index.htm#1

Ist klar!

> Und bei WIN 2000/XP nie als "Administrator" oder "Benutzer mit
> Administratorrechten ins Internet gehen! (;außer beim Windows Update)
> ----------------------------------------------------------------------

Ist mir nicht klar, bringt das wirklich was? Ich finde es lästig, ständig
umzustellen auf einen 2. Benutzer. Schaue mir ohnehin nur vertrauenswürdige
sites an, und schaue mir Mails erst einmal am Server direkt mittels
MailCheck an und lösche verdächtige mails gleich dort.

Schönen Gruß aus Wien,

Norbert





Antwort von Matthias Berke:

Norbert Müller wrote:

>> Und bei WIN 2000/XP nie als "Administrator" oder "Benutzer mit
>> Administratorrechten ins Internet gehen! (;außer beim Windows Update)
>> ---------------------------------------------------------------------
-
>
> Ist mir nicht klar, bringt das wirklich was? Ich finde es lästig,
> ständig umzustellen auf einen 2. Benutzer. Schaue mir ohnehin nur
> vertrauenswürdige sites an, und schaue mir Mails erst einmal am
> Server direkt mittels MailCheck an und lösche verdächtige mails
> gleich dort.

http://www.ntsvcfg.de/# rights

Matthias






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
Amazon Video Direct löscht viele Indie-Filme aus dem Katalog -- Petition gestartet
Hintergrund Entfernen
Zwangsuntertitel entfernen
Doppeleffekt entfernen (verschwommen)
Wie Laufschrift entfernen?
Starkes Flackern entfernen?
CA"s entfernen in Premiere Pro?
Wie Senderlogo entfernen ?
Easy colorcasts entfernen!
nicht verwendete Clips entfernen?
Tonspur aus DVD entfernen
Attribute in Media Studio entfernen
Tonspur aus mpeg entfernen...
Pixelfehler entfernen in Premiere Pro
MP3 Datei Musik entfernen
A7sII Slog 2/3 Rauschen entfernen?
Konstante Störgeräusche entfernen Hilfe
mpg - Werbung automatisch entfernen
mpeg2 unteren Rand entfernen
Windrauschen mit Audition entfernen ???
Hintergrundfarbe bestimmen / Text entfernen
Erstes Bild eines MPEG entfernen
MPEG1 Film: Wie Artefakte entfernen?
Software zum Entfernen von Werbung
Codecs aus XP-Installation entfernen/resetten?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen