Logo Logo
/// 

Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines F



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Frage von Chromium:


Würde mich wie immer sehr über Feedback von der SlashCAM-Community freuen :) Unten ist auch der Trailer verlinkt, falls man erstmal wissen will, auf was man sich ungefähr einlassen würde.

https://www.youtube.com/watch?v=EbautN08aWQ

Story: Ein einsamer, vom Leben enttäuschter Angler blickt regungslos auf den reißenden Strom des Rheins. Plötzlich begegnet ihm eine mysteriöse, junge Frau direkt am Ufer des Flusses. Sie ist in großen Schwierigkeiten, in die nun auch der Angler ungewollt verwickelt wird. Wird er ihr helfen können?

Eigentlich wollte ich mit dem Release des Films noch etwas länger warten, aber da momentan sowieso keine Filmfestivals stattfinden können und die Menschheit zuhause auf unbestimmte Zeit eingesperrt ist, habe ich nun die Geduld verloren.

Kamera Set Up: Sony RX-10 ll (4K mit 25 frames im Standard Slog 2 Farbprofil). Vor der festen Linse war immer ein Tiffen Black Diffusion 2 Filter geschraubt um das Bild etwas "filmischer" aussehen zu lassen. Einen variablen ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt von Haida habe ich auch die meiste Zeit benutzen müssen.

Ton Set Up: Rode NTG-3 in Verbindung mit dem ZoomZoom im Glossar erklärt H5 Rekorder.

Der Film wurde von mir geschrieben, gefilmt und editiert. Das Team hinter der Kamera bestand während der vier Drehtage nur aus zwei Leuten. Es war extrem anstrengend und nervenaufreibend. Einiges ging schief. Trotzdem bereue ich nichts, habe unglaublich viel gelernt.

Es gibt natürlich wie immer noch eine Menge am Film zu verbessern. Bin zumindest stolz darauf, dass ich es fertig stellen konnte. War eine Menge Arbeit. Ich hoffe es gefällt euch einigermaßen. Wenn ja würde ich mich auch sehr über einen Daumen hoch bei YouTube freuen :)

Hier noch wie oben versprochen der Link zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=dMMIJIckyaA



Antwort von 7River:

Mit nur drei Darstellern, die übrigens ihre Rollen gut gespielt haben, ist Dir ein atmosphärischer Kurzfilm gelungen. Besonders die Rhein-Impressionen hast Du gut eingefangen, sie unterstreichen die triste Welt des Anglers und der Frau. Toll. Hat mir gefallen. Das Ende (Auseinandersetzung) mag ein wenig holprig wirken. Ich sehe das so, dass der Angler im Vorteil ist, weil er sich dort auskennt. Der Bösewicht hat das Nachsehen und gibt frustriert auf. Passt schon.

Danke fürs Zeigen.



Antwort von Chromium:

7River hat geschrieben:
Mit nur drei Darstellern, die übrigens ihre Rollen gut gespielt haben, ist Dir ein atmosphärischer Kurzfilm gelungen. Besonders die Rhein-Impressionen hast Du gut eingefangen, sie unterstreichen die triste Welt des Anglers und der Frau. Toll. Hat mir gefallen. Das Ende (Auseinandersetzung) mag ein wenig holprig wirken. Ich sehe das so, dass der Angler im Vorteil ist, weil er sich dort auskennt. Der Bösewicht hat das Nachsehen und gibt frustriert auf. Passt schon.

Danke fürs Zeigen.
Vielen Dank für die netten Worte. Der Film wurde weitestgehend chronologisch abgedreht. Für die letzten Szenen war dann leider nicht mehr ganz so viel Zeit übrig, wie ich es gerne gewollt hätte. Im Skript war die Endszene etwas klarer dargestellt, besonders die Überlegenheit des Anglers. Danke für deinen Kommentar :)









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Die Bürde - ein Krampus Kurzfilm
Unser Kind: Ein Kurzfilm für die Uni
Deep Web - Die dunkle Seite des Internets (Kurzfilm)
Wenn Software die Schönheit einer Frau berechnet
Kamera-Mann /-Frau gesucht
Epische Rache | Ein Kurzfilm
SvaDharma - ein Natur-Kurzfilm
VHS auf PC, ein Rechner machts, der andere nicht?
Ein Spot über das Leben eines Filmemachers
Wie mehrere Timelines eines Projekts in ein File rendern?
Vicarious - ein Kurzfilm über Fantasie und Realität
Gibt es ein Programm, um jeden Frame eines Films um x Grad drehen zu können ?
Die verdammte Musikindustrie mal wieder, oder: Die Leiden des jungen Tänzers
Video- / Bildübertragung von einer Videokamera auf ein Smart TV
Wie kann man in DaVinvi Resolve 16 ein bestimmtes Thumbnail für ein Projekt festlegen?
Tonmann/frau für Kurzfilm gesucht | Düsseldorf
Kameramann/frau für Kurzfilm in Wals gesucht (05. & 06.06. +)
Leaving the Frame - wie aus einer Weltreise ein selbstfinanzierter Kinofilm entstand (gedreht mit der GH5)
Video auf einer HTML-Seite
Video auf einer HTML-Seite
Video auf einer HTML-Seite
Video auf einer HTML-Seite
Video auf einer HTML-Seite
Video auf einer HTML-Seite
Video auf einer HTML-Seite
Die Gestalterin - Ein Porträtfilm

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom