Logo Logo
/// 

DVB-T Digital Terristrisch am PC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Tenschu:


Hat schon jemand Erfahrung mit DVB-T am PC gemacht und kann ggf. eine gute
Karte empfehlem?

Gruß
T.





Antwort von Daniel Detsch:

Moin!

Ich habe die USB-Box von TwinHan. Meines Wissens nach die Einzige, die
ohne extrene Stromversorgung auskommt und somit das gucken auf dem
Notebook erlaubt. Bin sehr zufrieden damit. Gibt auch regelmäßig neue
Software von TwinHan.

Gruß
Daniel

Tenschu wrote:

> Hat schon jemand Erfahrung mit DVB-T am PC gemacht und kann ggf. eine gute
> Karte empfehlem?
>
> Gruß
> T.
>
>




Antwort von TTK:

Tenschu wrote:
> Hat schon jemand Erfahrung mit DVB-T am PC gemacht und kann ggf. eine gute
> Karte empfehlem?

Hauppauge DEC 2000 ist eine externe USB-Box. Funktioniert sowohl am PC,
als auch am TV (;hat einen SCART- und Antennen-Anschluß).

Bin ganz zufrieden mit dem Teil.

Gruß Thomas









Antwort von Guido Albrecht:

Hallo Daniel,

"Daniel Detsch" schrieb:

> Moin!

Auch so ;-)

> Ich habe die USB-Box von TwinHan. Meines Wissens nach die Einzige, die
> ohne extrene Stromversorgung auskommt....

Meine Vision-Plus DVB-T ebenso.

> Gruß
> Daniel

--
m.f.g.

Guido Albrecht




Antwort von Guido Albrecht:

Hallo Tenschu (;wer immer das auch sein mag...),

"Tenschu" schrieb im Newsbeitrag =

> Hat schon jemand Erfahrung mit DVB-T am PC gemacht und kann ggf. eine =
gute
> Karte empfehlem?

Habe mir den DVB-T Tuner von Vision Plus mit USB-Anschluss gekauft und =
bin, bis auf einige Probleme mit der Software, zufrieden. Allerdings =
scheinen die Hardwareanforderungen recht hoch zu sein. Zumindest habe =
ich mit meinem Laptop gelegentlich etwas Probleme.

--
m.f.g.

Guido Albrecht




Antwort von Hans von Stoffelen:

Guido Albrecht wrote:

> Habe mir den DVB-T Tuner von Vision Plus mit USB-Anschluss gekauft
> und bin, bis auf einige Probleme mit der Software, zufrieden.
> Allerdings scheinen die Hardwareanforderungen recht hoch zu sein.
> Zumindest habe ich mit meinem Laptop gelegentlich etwas Probleme.

Immerhin muß ein DVB-Tuner einen permanenten DatenstromDatenstrom im Glossar erklärt von bis zu
54Mbit (;Astra) in seine Einzelteile wie Programm, Bild, Ton, EPG,
Videotext, Fehlerkorrektur zerlegen und den gewünschten Sender
auf einem seriellen BUS ausgeben können. ;-)





Antwort von Daniel Detsch:

Guido Albrecht wrote:
> Allerdings scheinen die Hardwareanforderungen recht hoch zu sein.
> Zumindest habe ich mit meinem Laptop gelegentlich etwas Probleme.
Hmmm... Kann ich nicht nachvollziehen. Bei meinem 2 Jahre alten Notebook
ist die Prozessor-Last beim Fernsehen immer unter 10%.

Was die Software angeht, so liefert TwinHan in relativ dichten
Zeitabständen neue Software. Ich würde vom Gefühl her sagen, dass jeden
Monat was neues kommt. Meines Erachtens lohnt sich ein Update da immer...

Gruß
Daniel




Antwort von Guido Albrecht:

Hallo Daniel,

"Daniel Detsch" schrieb:

> Hmmm... Kann ich nicht nachvollziehen. Bei meinem 2 Jahre alten
Notebook
> ist die Prozessor-Last beim Fernsehen immer unter 10%.

Scusi, meinte die Last des Grafik-Prozessors :-(;

> Was die Software angeht, so liefert TwinHan in relativ dichten
> Zeitabständen neue Software. Ich würde vom Gefühl her sagen, dass
jeden
> Monat was neues kommt. Meines Erachtens lohnt sich ein Update da
immer...

Gekauft habe ich die Box mit Vision TV Version 2.4. Vor kurzem habe ich
die Version 2.422 runtergeladen. Jetzt läuft es zwar etwas stabiler,
aber die Qualitäts-und Signalstärke anzeige stehen auf Null. Das Bild
ist aber (;weitestgehend) klar und fehlerfrei.

--
m.f.g.

Guido Albrecht





Antwort von Daniel Detsch:

Hallo Guido!

Guido Albrecht wrote:
> Scusi, meinte die Last des Grafik-Prozessors :-(;
Axo. Dazu kann ich dann doch nichts sagen...

> Gekauft habe ich die Box mit Vision TV Version 2.4. Vor kurzem habe ich
> die Version 2.422 runtergeladen. Jetzt läuft es zwar etwas stabiler,
> aber die Qualitäts-und Signalstärke anzeige stehen auf Null. Das Bild
> ist aber (;weitestgehend) klar und fehlerfrei.
Das "Problem" Habe ich alledings auch. Super Bild, aber angeblich 0%
Empfang. Ich schätze, da stimmt was in der Pegel-Auswertung bei der
Software nicht. Ist zwar doof zum Ausrichten der Antenne, aber sonst
nicht weiter störend...

Grüße
Daniel




Antwort von Guido Albrecht:

Hallo Daniel,

"Daniel Detsch" schrieb:

> Hallo Guido!
>
> Guido Albrecht wrote:
> > Scusi, meinte die Last des Grafik-Prozessors :-(;
> Axo. Dazu kann ich dann doch nichts sagen...

Hab zwar nicht die Grafiklast gemessen (;weiß nicht wie) aber alle
anderen Systemwerte liegen IMHO im grünen Bereich.

> > Gekauft habe ich die Box mit Vision TV Version 2.4. Vor kurzem habe
ich
> > die Version 2.422 runtergeladen. Jetzt läuft es zwar etwas stabiler,
> > aber die Qualitäts-und Signalstärke anzeige stehen auf Null. Das
Bild
> > ist aber (;weitestgehend) klar und fehlerfrei.
> Das "Problem" Habe ich alledings auch. Super Bild, aber angeblich 0%
> Empfang. Ich schätze, da stimmt was in der Pegel-Auswertung bei der
> Software nicht. Ist zwar doof zum Ausrichten der Antenne, aber sonst
> nicht weiter störend...

Habe keine Antenne zum Ausrichten. Bisher genügt mir die kleine
Stabantenne mit Magnetfuss die dabei war. Da braucht man nichts
ausrichten.

> Grüße
> Daniel

--
m.f.g.

Guido Albrecht






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVB-T am PC
DVB-T und alter PC
DVB-T für alten PC
Digittrade DVB-T Stick / EeePC 901
Typhoon DVB-T Duo Digital/Analog
Problem: Hauppauge DVB-S + Dolby Digital
ANUBIS Typhoon DVB-T Duo Digital / Analog - PCMCIA
Stockendes Bild mit Terratec Cinergy Digital DVB-S
Was für eine DVB-S Frequenz hat der Sender "Digital" ?
hp pavilon zd 8010 ea und typhoon DVB-T duo digital/Analog Bus
DVB-C-Box für USB, KD Digital-/Premiere-tauglich - Was gibt es außer Technisat?
Problemlösung für Artec T1 Digital TV DVB-T Box (was: Probleme mit WinTV PCI Nova-T nach Update auf SP2)
Was sind die Unterschiede zwischen DVB-S.DVB-C und DVB-T? Was ist "Analog (PVR)"
Welches DVB-T Empfangsgerät? (Technotrend DVB-T Karte TT-budget T-3000?)
DVB MPEG2-TS (Transportstream) als TS schneiden und brennen (war: Zeitbedarf DVB --> DVD)
MPEG2 - Unterschiedliche Qualitäten DVB-S DVB-T PC-Encoder HDTV ?
Gibts eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C, DVB-T?
kein empfang auf den meißten transpondern (dvb-s receiver und dvb-s computer karte)
Worin unterscheiden sich DVB-C und DVB-T?
Pinnacle 7010ix PC-TV Karte DVB-T/DVB-S & analog
Hardware für DVB-T und DVB-S
DVB-T: Videorekorder mit Fernbedienung ohne langes Bosseln für Windows XP (was: Mit dem Kauf einer DVB-T Karte noch wart
Digital-TV via Kabel am PC
TV-Karte digital ?
Super 8 >> Digital ??
SPDIF zu Digital In

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom