Logo Logo
/// 

Clip im Quellmonitor nachträglich verlängern



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von SuperMario11:


Hallo,

ich (versuch) gerade mein GoPro Urlaubsvideo zu schneiden und möchte mich daher ein wenig in Premiere Pro einarbeiten.

dabei bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

Ich füge die einzelnen Clips der Reihe nach ein und markiere IN und OUT Point im Quellmonitor so wie ich denke das es passt. Jetzt hab ich allerdings das Problem das ich gerne den ersten Clip in der Sequenz verlängern möchte in dem ich den IN Point verschiebe.

Normalerweise würde ich ja jetzt einfach den Clip mit Doppelklick im Quellmonitor aktivieren und den IN Point verschieben. Allerdings funktioniert das bei mir nicht das dann automatisch alle darauffolgenden Clips mit nach hinten verschoben werden.

Gibt es da eine spezielle Funktion/Vorgehensweise? Um den Clip im Schnittfenster zu kürzen benütze ich ja Löschen und Lücke schließen... aber um einen Clip zu verlängern?

Danke!

Grüße SuperMario



Antwort von Jörg:

Füge den neu getrimmten clip mit gedrückter Strg Taste an die gewünschte
Stelle.
Alternativ kannst du den clip im Schnittfenster mit gedrückter Strg Taste am inpoint trimmen ( gelbe Klammer)



Antwort von SuperMario11:

Hallo Jörg,

danke für die schnelle Antwort. Du beziehst dich ja jetzt aber auf das einfügen eines neuen Clips in die Timeline. Aber was mach ich wenn der Clip bereits in der TimelineTimeline im Glossar erklärt ist. (Links und Rechts jeweils von weiteren Clips eingegrenzt) ...ich habs mal so gelöst das ich alle folgend Clips markiert habe und manuell nach rechts verschoben und Platz zu schaffen für das Verlängern des Clips nach links.

Danke

Grüße SuperMario





Antwort von Jörg:

Wie beschrieben:
im Schnittfenster mit gehaltener Strg Taste zum In/outpoint gehen, Zeiger wird zur gelben Klammer und clip trimmen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Ton im Quellmonitor ausschalten
CS6 Mehrkanalsequenz im Quellmonitor
Premiere Quellmonitor Abhörlautstärke senken
Timeline für Quellmonitor in Premiere
Probleme mit der Quellmonitor-Vorschau
Standbilder verlängern
A7 II Aufnahmezeit verlängern?
Importierte Photoshop-Ebenen verlängern
Stativ verlängern - Detailfragen zu Spigots & Co
Ulead Movie Factory 7: Titel verlängern
corel x9: wie die Dauer der Übergänge verlängern
WLAN Reichweite der Sony HDR-AS100V verlängern?
Wie kann ich die Aufnahmedauer verlängern (auch mit Unterbrechungen)?
Bildmaterial nachträglich stabilisieren
Clipaudio nachträglich ändern
Hintergrund nachträglich ändern
Framerates "nachträglich" ändern
Nachträglich Blenden einbauen. Audiosynchronisationsproblem
Apple Bestellung nachträglich ändern ?
Audio nachträglich komprimieren. Wie denn?
Darf Kunde nachträglich Betrag kürzen?
ISO nachträglich ändern, Cine Ei modus
Neue Imaging-Forschung: nachträglich und selektiv Zoomen
DivX: Soundspur nachträglich von Stereo auf Mono
Edius: Wie Projekteinstellung "nachträglich" ändern (59,94i -> 50p)?
50p zu 50i - Material der a7s nachträglich interlacen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen