Logo Logo
/// 

Cam für Internet-TV und VJ-Einsätze



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von don_video:


Hallo!

Ich beginne gerade in das Thema Videojournalismus einzutauchen. Nun ist es an der Zeit, eine Cam zu kaufen. Mein zweites, zurzeit noch wichtigeres Einsatzgebiet, ist das Filmen von Fußballtrainings für einen web-Tv-Sender.

Mein Budget liegt bei maximal 1500 Euro. Ich hätte gerne eine 3ccd und nen externen mikrofonanschluss.

Ich hab schon viel durchgeschaut hier, mit meiner konkreten Angabe ist's aber denk ich einfacher, einen Tipp zu kriegen... Kennt ihr va Online-Shops, wo man gute Aktionen findet?

Ist es eigentlich zu empfehlen, in HDVHDV im Glossar erklärt aufzunehmen und danach auf Web-Video runterzurechen? Wird bei dem Preis eh nicht drin sein, nehm ich an, würd mich nur interessieren...

Danke für jede Hilfe, Leute!



Antwort von der_kleine_techniker:

Hallo!

Ich beginne gerade in das Thema Videojournalismus einzutauchen. Nun ist es an der Zeit, eine Cam zu kaufen.

Ist es eigentlich zu empfehlen, in HDVHDV im Glossar erklärt aufzunehmen und danach auf Web-Video runterzurechen? Wird bei dem Preis eh nicht drin sein, nehm ich an, würd mich nur interessieren...

Danke für jede Hilfe, Leute! Hm, zwei Probleme. In Zukunft wird früher oder später im VJ Bereich auch HDVHDV im Glossar erklärt gefordert. Frag also deine Kunden, in welchen FormatFormat im Glossar erklärt deine Beiträge angeliefert werden müssen.

Wenn du allerdings nur Ruckelfilme für das Web machen willst, reicht eine SD-Cam völlig aus. Besorg dir also eine preiswerte 3CCD SD-CAM, eine ordentliches Stativ mit schönem Schwenkkopf, und etwas, mit dem man Licht machen kann. Das Stativ mit schönem Schwenkkopf sowie den Lichtmacher nimmst du dann später mit rüber in die HDVHDV im Glossar erklärt Zeit.



Antwort von don_video:

Danke für die schnelle Antwort. Das ist ein gutes Argument, du meinst also, "billige" kaufen und dann wenn die Preise purzeln und ich mehr Erfahrung hab, auf HD umsteigen?

SD komprimiert aber, oder, ich hätt schon gerne die reine Qualität. Oder gibt es ein driftiges Argument, mit SD statt DV zu arbeiten?

Wie teuer ist so ein Stativ mit Schwenkkopf und was meinst du mit Lichtquelle?

Kennst du auch ne Möglichkeit, das ganze Zeugs möglichst günstig zu kaufen?

Danke für deine Hilfe!








Antwort von der_kleine_techniker:

Danke für die schnelle Antwort. Das ist ein gutes Argument, du meinst also, "billige" kaufen und dann wenn die Preise purzeln und ich mehr Erfahrung hab, auf HD umsteigen? Nein, ich mein du sollst deine Kunden fragen, was die in welchem FormatFormat im Glossar erklärt kaufen möchten.

Mal eine andere Frage, hast du schon Kunden, die deine Reportagen haben möchten. Wenn nicht, würde ich an deiner Stelle erstmal kein Geld investieren, sondern mal zu den Sendern gehen, und nach einem Praktikumsplatz nachfragen. Hier bei uns sucht der FRF gerade Mitarbeiter.
SD komprimiert aber, oder, ich hätt schon gerne die reine Qualität.
SD steht für Standard Definition und damit meint man heute PALPAL im Glossar erklärt bzw NTSCNTSC im Glossar erklärt, Im Video Bereich ist das Mini DV oder MPEG. Canon hat ne gute Seite, wo man ein Übersicht der SD und HD Geräte hat.
http://www3.canon.de/images/pro/vid/fil ... 4_2008.pdf
Oder gibt es ein driftiges Argument, mit SD statt DV zu arbeiten?
Film Angebote im Web sind so stark komprimiert, das IMHO SD genügt.
Wie teuer ist so ein Stativ mit Schwenkkopf und was meinst du mit Lichtquelle?
Möchtest Du dich wirklich selbstständig machen als VJ
Kennst du auch ne Möglichkeit, das ganze Zeugs möglichst günstig zu kaufen?
ebucht
Danke für deine Hilfe!
Da nicht für. Mein Rat, bevor Du jetzt Geld ausgibst und nachher in der Misere sitzt. Mach ein Praktikum bei einem kleinen Sender. Dort darfst du dann auch mit Technik arbeiten, die etwas mehr kostet und du bekommst einen Blick für die Technik und kannst Netzwerke knüpfen. Deine Websachen kanst du ja weiter machen.



Antwort von don_video:

Die VJ-Sachen kommen erst in so einem halben, dreiviertel Jahr, ich bin gerade in Ausbildung. Wichtig sind jetzt die Websachen, die ich gerne in guter Qualität hätte, ich dachte nur, wenn schon, dann kauf ich mir gleich eine, die ich später auch brauchen kann... Darum gehts.

Danke für deine Tipps!



Antwort von der_kleine_techniker:

Mit 1500 € kommst du nicht weit. Schau dich um, ob es dafür eine gebrauchte Canon XL2 gibt, die liefert Broadcast fähiges Material. Aber was in 2 Jahren gefordert wird, weiß heute keiner. Das kann sein, das innerhalb eines halben Jahres alle auf HDVHDV im Glossar erklärt umschwenken, Es kann auch sein, das der Umstieg von PALPAL im Glossar erklärt nach HDTV noch Jahre andauert.

Nur für das WEB reicht eine Panasonic GS 75 völlig aus.



Antwort von don_video:

Wie ist das da mit dem Sound? Hast wohl recht, ist gescheiter vorerst die Kosten niedrig zu halten und bei akutem Bedarf nachzurüsten...

Wichtig ist halt, dass der Sound auch passt, Mikro kann man da ja wohl keines dazuschalten..



Antwort von der_kleine_techniker:

Die GS 75 hat Mic Klinke, die Canon XL2 XLRXLR im Glossar erklärt Anschluss



Antwort von veejay:

HDV brauchst du wohl nicht, aber für Fußball eine etwas längere Brennweite.
Sony PD 170 wäre eine gute Wahl. Canon mag ich wegen des fehlenden oder sehr kleinen Displays nicht.
Ich habe lange Fußball geschwenkt, auch live. Die Zoomfernbedienung spielt eine nicht kleine Rolle. Von Bebop gibt es eine brauchbare neu für 198 €.

Viele Grüße



Antwort von don_video:

Naja, Fußball. Die Sache ist, ich mag damit Torwarttraining filmen. Da kommen dann nicht sooo viele Schwenks, nur wechselnde Perspektiven... Außerdem mag ich damit Interviews machen, was aber kein Problem sein sollte, nur hätt ich gerne eine Cam mit gutem Ton oder eben Mic-Anschluss, wobei ich in der Billigklasse keinen XLR-Anschluss bekommen werde, das ist mir klar...

Danke für deine Antwort!



Antwort von B.DeKid:

Gude

Ne Xl 2 ( XLRXLR im Glossar erklärt Adapter Schulterstötze)
ein Stabiles Stativ mit Gutem Video Kopf ...
dann spaeter WW von Canon dazu ...

UV Filter Windfell Micros und Micro Ständer ..Kabel --eventuell spaeter noch extra Licht etc.

So was reicht und ob Canon oder Sony is eigentlich egal .

Un Wer nen Display an einer XL brauch kann auch nen TFT "Auto" Monitor nutzen ..... ausser man habe natuerlich zuviel Geld und koenne sich den S/W Sucher zur Canon holen ;-)

MfG
B.DeKid




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Suche Tele-Cam für Full HD in 25,30,50 UND 60fps
Logopädie für Internet Opfer :D.
Live TV-Internet-Streaming, Shift.tv und Co.
Video aus dem Internet runterladen und speichern
Software um Fersehsendungen übers Internet anzusehen und aufzuzeichnen gesucht
Mobiles Internet mit mehreren SIM-Karten für Ausfallssicherheit?
Apple verlegt seine Worldwide Developer Conference 2020 ins Internet und schließt Stores
Global Shutter-Cam - RED KOMODO vs Z CAM E2-S6G
spielt der farbraum des monitors eine rolle, wenn content nur für's internet produziert wird
DVB-C Technotrend und CI + Cam
Digicam und DV Cam am Flughagen /im Flugzeug
Kaufberatung Cam für LiveStream
Z-Cam Viewfinder für 799,-
Lumix ID für Panasonic Cam
Steuerbare Halterung für Cam?
Kaufberatung für Cam mit Mikrofoneingang
Neue Firmware für die Z-Cam E1
Adaptereinstellung für Altglas an spiegelloser cam
kompakte HD-Cam für Dokus gesucht
Was ist das für eine Cam?
Welche Cam für Video? D700 vorhanden.
Welches Stativ-Beinteil für 5-Kilo-Cam?
Günstige gute cam für foto/video
Welche Mini DV CAM gut für Makro?
Dreambox-Software-CAM für Premiere/BSkyB?
dvb nach mpjeg für ixus cam

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom