Logo Logo
/// 

Aufnahmen von MM-Festplatte



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Robin Koch:


Hallo allerseits!

Zur Beruhigung: MM steht in Betreff nicht für Mediamarkt, sondern für
Multimedia. :-)

Eben so ein Gerät habe ich mir nämlich zugelegt. (;Genauer eine Conceptronic
CM3PVR mit 500GB.)
Der theoretische Vorteil an dem Gerät ist, daß es Sendungen aufzeichnen kann,
die ich dann bequem (;im Vergleich zu DVD-Rekordern) am PC bearbeiten kann. Also
Werbung raus und so.

Wie gesagt: theoretisch...

Nachdem ich längere Zeit nach einer zufriedenstellenden Software dafür gesucht
habe, habe ich jetzt endlich die Möglichkeiten von Virtual Dub, bzw.
VirtualDubMod entdeckt. :-) Mit diesen Programmen kann ich die (;2GB
gesplitteten) Aufnahmen zusammenfügen, der Werbung entledigen und auf eine
genehme Dateigröße zurechtstutzen.

Theoretisch...

Das Problem ist, daß VDM (;und auch VD) immer wieder abschmieren, wenn ich die
Aufnahmen bearbeiten oder auch nur ansehen will.
Ich habe schon versucht die "Bad frames" zu entfernen, aber das hat leider keine
Besserung gebracht. Ich vermute ein Codec-Problem (;die Inputansicht ist auch
fehlerhaft), weiß aber leider nicht, wie ich das lösen soll. (;Peinlich, ich weiß.)

GSpot verrät mir, daß die MM-HDD in "XviD 1.0 RC2 (;Jambo)" aufnimmt. Aber
Probleme anderer Leute mit diesem CodecCodec im Glossar erklärt konnte ich nicht finden.

Ich habe zusammen mit AutoGK das K-Lite Codec-Pack installiert und auch dort
schon geschaut, ob sich etwas fixen lässt.

VLC und MPC spielen die Datei übrigens fehlerlos ab.

Es wäre natürlich ärgerlich, wenn dieser schöne Vorteil so den Bach runtergeht...

Habt ihr eine Idee was ich tun kann?

(;P.S.: Den Inhalt der crashinfo.txt von Virtual Dub poste ich der Übersicht
wegen als Antwort auf dieses Posting.)

--
Robin Koch

Flirtspruch Nr. 54: Entschuldigung, aber Dich würde ich gerne näher
kennenlernen.




Antwort von Robin Koch:

Ich schrieb:

> (;P.S.: Den Inhalt der crashinfo.txt von Virtual Dub poste ich der Übersicht
> wegen als Antwort auf dieses Posting.)

VirtualDub crash report -- build 29393 (;release)
--------------------------------------

Disassembly:
025d6420: 28f7 sub bh, dh
025d6422: d983c11fd3ed fld dword ptr [ebx-122ce03f]
025d6428: f7c501000000 test ebp, 00000001
025d642e: 7456 jz 025d6486
025d6430: f7df neg edi
025d6432: eb52 jmp 025d6486
025d6434: c1e509 shl ebp, 09h
025d6437: 8bfd mov edi, ebp
025d6439: c1ef1f shr edi, 1fh
025d643c: 897c2430 mov [esp 30h], edi
025d6440: 8bfd mov edi, ebp
025d6442: c1ef19 shr edi, 19h
025d6445: 83e73f and edi, 3fh
025d6448: 897c242c mov [esp 2ch], edi
025d644c: c1ed0c shr ebp, 0ch
025d644f: 83c01e add eax, 1eh
025d6452: 89460c mov [esi 0ch], eax
025d6455: 83f820 cmp eax, 20h
025d6458: 7224 jc 025d647e
025d645a: 8b4e04 mov ecx, [esi 04h]
025d645d: 8b7e10 mov edi, [esi 10h]
025d6460: 890e mov [esi], ecx
025d6462: 8b4f08 mov ecx, [edi 08h]
025d6465: 890c24 mov [esp], ecx
025d6468: 8b0424 mov eax, [esp]
025d646b: 0fc8 bswap eax
025d646d: 890424 mov [esp], eax
025d6470: 8b0c24 mov ecx, [esp]
025d6473: 83461004 add dword ptr [esi 10h], 04h
025d6477: 894e04 mov [esi 04h], ecx
025d647a: 83460ce0 add dword ptr [esi 0ch], 0e0h
025d647e: c1e514 shl ebp, 14h
025d6481: 8bfd mov edi, ebp
025d6483: c1ff14 sar edi, 14h
025d6486: 8b4c242c mov ecx, [esp 2ch]
025d648a: 83f9ff cmp ecx, 0ffh
025d648d: 747a jz 025d6509
025d648f: 035c242c add ebx, [esp 2ch]
025d6493: 85ff test edi, edi
025d6495: 0f8c8a000000 jl 025d6525
025d649b: 8b4c2458 mov ecx, [esp 58h]
025d649f: 8b6c2434 mov ebp, [esp 34h]
025d64a3: 03ff add edi, edi
025d64a5: 0faff9 imul edi, ecx
025d64a8: 8d041b lea eax, [ebx ebx]
025d64ab: 03f9 add edi, ecx
025d64ad: 89442428 mov [esp 28h], eax
025d64b1: 0fb78405a0926b movzx eax, word ptr [ebp eax 26b92a0]
02
025d64b9: 8b6c245c mov ebp, [esp 5ch]
025d64bd: 0fb76c4500 movzx ebp, word ptr [ebp eax*2 00h] <-- FAULT
025d64c2: 0faffd imul edi, ebp
025d64c5: b9ff070000 mov ecx, 000007ff
025d64ca: c1ff04 sar edi, 04h
025d64cd: 81ffff070000 cmp edi, 000007ff
025d64d3: 7c02 jl 025d64d7
025d64d5: 8bf9 mov edi, ecx
025d64d7: 8b4c2450 mov ecx, [esp 50h]
025d64db: 66893c41 mov [ecx eax*2], di
025d64df: 8b442428 mov eax, [esp 28h]
025d64e3: 8b4c2434 mov ecx, [esp 34h]
025d64e7: 0fb7bc08a0926b movzx edi, word ptr [eax ecx 26b92a0]
02
025d64ef: 8b6c2450 mov ebp, [esp 50h]
025d64f3: 0fbf4c7d00 movsx ecx, word ptr [ebp edi*2 00h]
025d64f8: 33d1 xor edx, ecx
025d64fa: 83c301 add ebx, 01h
025d64fd: 8b4c2430 mov ecx, [esp 30h]
025d6501: 85c9 test ecx, ecx
025d6503: 0f8449fdffff jz 025d6252
025d6509: f6c201 test dl, 01h
025d650c: 750f jnz 025d651d
025d650e: 8b542450 mov edx, [esp 50h]
025d6512: 0fb7427e movzx eax, word ptr [edx 7eh]
025d6516: 83f001 xor eax, 01h
025d6519: 6689427e mov [edx 7eh], ax
025d651d: 83c438 add esp, 38h

Built on KOS-MOS on Sun Feb 24 15:23:30 2008 using compiler version 1400

Windows 5.1 (;Windows XP x86 build 2600) [Service Pack 1]

EAX = 0000ffff
EBX = 000000c6
ECX = 00000004
EDX = fffffff4
EBP = 0032cb80
ESI = 0322ece8
EDI = 0000000c
ESP = 0322e9c0
EIP = 025d64bd
EFLAGS = 00010206
FPUCW = ffff027f
FPUTW = ffffaaaa

Crash reason: Access Violation

Crash context:
An out-of-bounds memory access (;access violation) occurred in module 'xvidcore'...
...reading address 0034CB7E...
...while decompressing video frame 98 (;VideoSource.cpp:2073)...
...while using input buffer at 00dc0000-00dc44ab (;VideoSource.cpp:2072)...
...while using output buffer at 02410080-025a5083 (;VideoSource.cpp:2071)...
...while running thread "Processing" (;thread.cpp:152).

Pointer dumps:

ESI 0322ece8: 5a5a5a58 411bd2c2 00000000 0000001f 00dc008c 00dc0000 000044ac
00000000
ESP 0322e9c0: 00000000 00000000 411bd2c2 00000000 00000000 00000000 00000001
00000000
0322e9e0: 00000000 00000000 0000018c 0000000a 00000000 00000000 0000002f
0322ec0c
0322ea00: fffffffd 00000002 0268b97f 0322ece8 0322ea80 00000000 00000004
0032cb80
0322ea20: 00000000 00000000 00000000 00000008 0000000f 0000000f 000001a8
00000000
EBP 0032cb80: 00110010 00130012 00150014 00170016 00120011 00140013 00160015
00180017
0032cba0: 00130012 00150014 00170016 00190018 00140013 00160015 00180017
001b001a
0032cbc0: 00150014 00170016 001a0019 001c001b 00160015 00180017 001b001a
001e001c
0032cbe0: 00170016 001a0018 001c001b 001f001e 00180017 001b0019 001e001c
0021001f

Thread call stack:
025d64bd: xvidcore!000264bd
0268b97f: xvidcore!xvid decore [025b0000 c6780 151ff]
02681eab: xvidcore!xvid decore [025b0000 c6780 b72b]
026a924b: xvidcore!xvid decore [025b0000 c6780 32acb]
02677986: xvidcore!xvid decore [025b0000 c6780 1206]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
026767b5: xvidcore!xvid decore [025b0000 c6780 35]
00cd2591: xvidvfw!DriverProc [00cc0000 12314 27d]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
77f45923: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 12b]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
77f45923: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 12b]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f445c9: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 220]
77f445e8: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 23f]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f458c5: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 cd]
77f44b3e: ntdll!bsearch [77f40000 4ac2 7c]
77f44d70: ntdll!bsearch [77f40000 4ac2 2ae]
77f44b3e: ntdll!bsearch [77f40000 4ac2 7c]
77f45011: ntdll!RtlHashUnicodeString [77f40000 4ebf 152]
77f45082: ntdll!RtlHashUnicodeString [77f40000 4ebf 1c3]
77f44ea7: ntdll!RtlFindActivationContextSectionString [77f40000 4dcd da]
77f444f7: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 14e]
77f45082: ntdll!RtlHashUnicodeString [77f40000 4ebf 1c3]
77f44ea7: ntdll!RtlFindActivationContextSectionString [77f40000 4dcd da]
77f445c9: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 220]
77f445e8: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 23f]
77f444f7: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 14e]
77f45082: ntdll!RtlHashUnicodeString [77f40000 4ebf 1c3]
77f44ea7: ntdll!RtlFindActivationContextSectionString [77f40000 4dcd da]
77f44b3e: ntdll!bsearch [77f40000 4ac2 7c]
77f44d70: ntdll!bsearch [77f40000 4ac2 2ae]
77f44b3e: ntdll!bsearch [77f40000 4ac2 7c]
77f45011: ntdll!RtlHashUnicodeString [77f40000 4ebf 152]
77f45082: ntdll!RtlHashUnicodeString [77f40000 4ebf 1c3]
77f44ea7: ntdll!RtlFindActivationContextSectionString [77f40000 4dcd da]
77f444f7: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 14e]
77f45082: ntdll!RtlHashUnicodeString [77f40000 4ebf 1c3]
77f44ea7: ntdll!RtlFindActivationContextSectionString [77f40000 4dcd da]
77f445c9: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 220]
77f445e8: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 23f]
77f444f7: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 14e]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f445c9: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 220]
77f445e8: ntdll!RtlDosApplyFileIsolationRedirection Ustr [77f40000 43a9 23f]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
77f45923: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 12b]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
77f45923: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 12b]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
77f45923: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 12b]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f4599c: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 1a4]
77f45923: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 12b]
77f4592a: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 132]
77f45d34: ntdll!LdrUnloadDll [77f40000 57f8 53c]
77f45e3f: ntdll!RtlQueryInformationActivationContext [77f40000 5d4f f0]
77f45e5a: ntdll!RtlQueryInformationActivationContext [77f40000 5d4f 10b]
77f662f3: ntdll!NtRequestWaitReplyPort [77f40000 262e7 c]
77f461a5: ntdll!CsrClientCallServer [77f40000 611f 86]
77e5bdd7: kernel32!CreateRemoteThread [77e40000 1bc9f 138]
77f6634d: ntdll!NtResumeThread [77f40000 26341 c]
77e5be17: kernel32!CreateRemoteThread [77e40000 1bc9f 178]
77e5be2b: kernel32!CreateRemoteThread [77e40000 1bc9f 18c]
77e53996: kernel32!GlobalUnlock [77e40000 1391c 7a]
77e5399e: kernel32!GlobalUnlock [77e40000 1391c 82]
77e53996: kernel32!GlobalUnlock [77e40000 1391c 7a]
77f4f485: ntdll!RtlUnlockHeap [77f40000 f467 1e]
77f4f4a1: ntdll!RtlUnlockHeap [77f40000 f467 3a]
77f417e6: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 145]
77f42438: ntdll! strcmpi [77f40000 20c0 378]
77f4248c: ntdll! strcmpi [77f40000 20c0 3cc]
77f417b2: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 111]
77f41778: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 d7]
77f417b2: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 111]
77f417e6: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 145]
77f417e6: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 145]
77f417e6: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 145]
77f41778: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 d7]
77f417b2: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 111]
77f417e6: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 145]
77f4248c: ntdll! strcmpi [77f40000 20c0 3cc]
77f417b2: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 111]
76af48c7: WINMM!waveOutGetDevCapsW [76af0000 4555 372]
77f4166a: ntdll!RtlFreeHeap [77f40000 156b ff]
77f4166a: ntdll!RtlFreeHeap [77f40000 156b ff]
77f417e6: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 145]
77f417e6: ntdll!RtlAllocateHeap [77f40000 16a1 145]
77f4248c: ntdll! strcmpi [77f40000 20c0 3cc]
76af2271: WINMM!DriverCallback [76af0000 2229 48]
77f4119a: ntdll!RtlNtStatusToDosError [77f40000 116b 2f]
77f4119f: ntdll!RtlNtStatusToDosError [77f40000 116b 34]
77e555d6: kernel32!DeviceIoControl [77e40000 15577 5f]
77e5a479: kernel32!ReleaseMutex [77e40000 1a44c 2d]
73b4181d: MSVFW32!ICSendMessage [73b40000 17f4 29]

-- End of report




Antwort von Heiko Nocon:

Robin Koch wrote:

>GSpot verrät mir, daß die MM-HDD in "XviD 1.0 RC2 (;Jambo)" aufnimmt.

Nein, falsch. GSpot verrät dir, daß das der CodecCodec im Glossar erklärt ist, mit dem der
Inhalt bei dir abgespielt werden würde. Das muß nicht zwingend heißen,
daß die Datei auch mit XviD encodiert wurde.

Bei der Aufnahme wird es sich vermutlich eher um DivXDivX im Glossar erklärt handeln. Das ist
zwar ganz allgemein (;wie auch XviD) MPEG4, aber beide Codecs benutzen
(;auch von den Einstellungen des Encoders abhängig) leicht
unterschiedliche MPEG4-Features. Man kann mit beiden Codecs Dateien
erzeugen, die der jeweils andere nicht abspielen kann.

Ob es sich tatsächlich um DivXDivX im Glossar erklärt handelt, kannst du feststellen, indem du
die Datei ein den Hexeditor lädst, den VirtualDub mitbringt (;Menü
"Tools"). Irgendwo in den ersten paar Dutzend Byte findest du die
Zeichenkette "vids" und direkt dahinter den tatsächlichen FourCCFourCC im Glossar erklärt des
Inhalts. Und das ist dann vermutlich "DIVX" oder "DX50"

Wenn so, dann mußt du einfach bloß den DivX-Codec installieren und Xvid
verbieten, DivX-Inhalte abzuspielen.










Antwort von Robin Koch:

Heiko Nocon schrieb:

>> GSpot verrät mir, daß die MM-HDD in "XviD 1.0 RC2 (;Jambo)" aufnimmt.
>
> Nein, falsch. GSpot verrät dir, daß das der CodecCodec im Glossar erklärt ist, mit dem der
> Inhalt bei dir abgespielt werden würde. Das muß nicht zwingend heißen,
> daß die Datei auch mit XviD encodiert wurde.

Ok. Wieder was gelernt.

> Ob es sich tatsächlich um DivXDivX im Glossar erklärt handelt, kannst du feststellen, indem du
> die Datei ein den Hexeditor lädst

*kopfschüttel* Mhm. Der FourCCFourCC im Glossar erklärt ist "xvid".

> Wenn so, dann mußt du einfach bloß den DivX-Codec installieren und Xvid
> verbieten, DivX-Inhalte abzuspielen.

Und sonst? :-)

Danke für die schnelle Antwort.

--
Robin Koch

Der gewöhnliche Mensch ist in eine Handlung verwickelt,
der Held handelt. Der Unterschied ist gewaltig. - (;Henry Miller)




Antwort von Heiko Nocon:

Robin Koch wrote:

>Und sonst? :-)

Tja, wenn es tatsächlich XviD ist, mußt du wohl davon ausgehen, daß die
Dateien beschädigt sind.

Der CodecCodec im Glossar erklärt läuft jedenfalls stabil mit VirtualDub zusammen, ich benutze
ihn seit Jahren und kann mich nicht erinnern, daß er jemals abgeschmiert
wäre.





Antwort von Robin Koch:

Heiko Nocon schrieb:

>>Und sonst? :-)
>
> Tja, wenn es tatsächlich XviD ist, mußt du wohl davon ausgehen, daß die
> Dateien beschädigt sind.

:-(; Das wäre natürlich arm.
Mal sehen. Vielleicht probiere ich mal eine andere KompressionKompression im Glossar erklärt aus, ob das
Problem dann immer noch besteht. Aber da geht wohl viel Qualität flöten.
Oder ich wende mich nochmal an den freundlich Support.

Oder gibt's noch andere sachdienliche Hinweise, die zu Begreifung der
Fehlerquelle führen könnten?

--
Robin Koch

Je mehr sich zwei Menschen zu sagen haben,
desto langsamer gehen sie nebeneinander her. - (;Jostein Gaarder)




Antwort von Andreas Erber:

Robin Koch wrote:
> Heiko Nocon schrieb:
>
>>> Und sonst? :-)
>>
>> Tja, wenn es tatsächlich XviD ist, mußt du wohl davon ausgehen, daß
>> die Dateien beschädigt sind.
>
> :-(; Das wäre natürlich arm.
> Mal sehen. Vielleicht probiere ich mal eine andere KompressionKompression im Glossar erklärt aus,
> ob das Problem dann immer noch besteht. Aber da geht wohl viel
> Qualität flöten. Oder ich wende mich nochmal an den freundlich
> Support.
>
> Oder gibt's noch andere sachdienliche Hinweise, die zu Begreifung der
> Fehlerquelle führen könnten?

Mein VirtualDub Mod stürzt mit manchen Avis auch gerne ab wenn ich versuche
sie damit abzuspielen. Ich schieb das darauf das VDM mitlerweile schon
ziemlich alt ist und mit den Neuerungen die es so gibt nicht mehr so richtig
schritthalten kann (;z.b. Tonspuren mit VBR). Das hält es aber trotzdem
meistens nicht ab sie zu transkodieren. Transkodiere das Avi also mal
möglichst "verlustfrei", dann sollte es auch abspielbar sein (;wähle dazu
fast rekompress). Andere Möglichkeit wäre dass du dir den DivXDivX im Glossar erklärt CodecCodec im Glossar erklärt
organsierst und den dabei enthaltenden DivXDivX im Glossar erklärt Converter benutzt um das Avi
erst mal zu transkodieren um so eine standardkonforme Datei zu erhalten mit
der du dann weiterarbeiten kannst.

LG Andy





Antwort von Robin Koch:

Andreas Erber schrieb:

> Mein VirtualDub Mod stürzt mit manchen Avis auch gerne ab wenn ich versuche
> sie damit abzuspielen. Ich schieb das darauf das VDM mitlerweile schon
> ziemlich alt ist und mit den Neuerungen die es so gibt nicht mehr so richtig
> schritthalten kann (;z.b. Tonspuren mit VBR).

Schade eigentlich, wo es doch so verbreitet ist, oder? :-/

> Das hält es aber trotzdem
> meistens nicht ab sie zu transkodieren. Transkodiere das Avi also mal
> möglichst "verlustfrei", dann sollte es auch abspielbar sein (;wähle dazu
> fast rekompress).

Nein. Funzt mit VDM leider auch nicht.

Aber durch Zufall bin ich eben auf Avidemux gestoßen. :-)
Das ist ja mindestens genauso bequem zu handhaben. (;Zumindest, wenn man den
Standard-Einstellungen vertraut. Aber wie gesagt: Ich hab's eben erst gefunden.)
Und es übernimmt die 2-Pass-Encodierung sogar von selbst. :-))

Mal sehen, ob da morgen früh was Vernünftiges bei rausgekommen sein wird. ;-)

Robin Koch

--
Never stop thinking!
(;Infineon-Werbung)




Antwort von Andreas Erber:

Robin Koch wrote:
> Andreas Erber schrieb:
>
>> Mein VirtualDub Mod stürzt mit manchen Avis auch gerne ab wenn ich
>> versuche sie damit abzuspielen. Ich schieb das darauf das VDM
>> mitlerweile schon ziemlich alt ist und mit den Neuerungen die es so
>> gibt nicht mehr so richtig schritthalten kann (;z.b. Tonspuren mit
>> VBR).
>
> Schade eigentlich, wo es doch so verbreitet ist, oder? :-/

Der Autor ist eine Einzelperson die wohl keine Zeit oder Lust dazu hat.

> Aber durch Zufall bin ich eben auf Avidemux gestoßen. :-)

Danke für den Tip, das werde ich auch mal testen. :)

LG Andy






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Überspielen von Satreceiver mit Festplatte auf externe Festplatte
WinDVD: Ruckeln bei Abspielen von VOB-Dateien von Festplatte
Von der Festplatte auf DVD
avi von Digicam auf Festplatte
Digitalen Stream von D-Box 1 auf PC-Festplatte schreiben, wie geht das?
Wie lade ich von meiner Sony Kamera Bilder auf die Festplatte??
Demultiplexen von VDR-Aufnahmen
Austausch von TV Aufnahmen in DaVinci Resolve 16
Erste echte Aufnahmen von der Pocket 4k
Kostenlose Software zum Zusammenschneiden von 2 Aufnahmen?
AOpen MVP-Player & mpeg2 von DVB-T-Aufnahmen
Editieren von Aufnahmen mit DVB-T-Stick - Formatprobleme
Rechtliche Absicherung von Video Aufnahmen bei kirchlicher Konfifeier
Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Wie Aufnahmen von Siemens Gigaset M740AV in eine normale MPEG zusammenfuehren?
F: Wie Aufnahmen von Siemens Gigaset M740AV in eine normale MPEG zusammenfuehren?
Surveillance Festplatte?
dvd+festplatte
DVD"s auf Festplatte
Mini DV auf Festplatte??
2. Festplatte zur Videobearbeitung?
DVD-Recorder mit Festplatte
Sat-Receiver mit Festplatte
DVD-Rekorder mit Festplatte
Feedback an Newbie (was: dvd+festplatte)
Externe Festplatte für Videoschnitt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom