Logo Logo
/// 

Auf der Suche nach einem Slider mit einstellbarer Bremse..



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von tehaix:


..in einem anderen Thread hatte Frank Glencairn das schon angesprochen und dabei genau meinen Nerv getroffen:

Gute Sliderfahrten aus der Hand - bei denen auch mal geschwenkt wird - scheitern oft daran, dass der Schlitten zu leichtgängig läuft. Wird von den Verkäufern bejubelt, ist in der Praxis jedoch nicht immer tauglich. Besser wäre ein gedämpfter Schlitten.

Kennt jemand einen Slider, der über so etwas wie eine einstellbare Bremse verfügt, damit auch langsame Fahrten aus der Hand durchgeführt werden können?



Antwort von Starshine Pictures:

Jupp, der hier. Glaub ich bestell ihn mir auch.



Grüsse, Stephan von Starshin Pictures



Antwort von Niko M.:

Ich persönlich nutze einen relativ günstigen Konova Slider mit dem 502hd Kopf von Manfrotto. Damit lässt sich recht gut arbeiten...gibt aber sicher besseres.

Den generellen Widerstand kann man im Schlitten selbst einstellen/festlegen, und zusätzlich noch "spontan" über eine äussere Schraube anpassen.

Der hier verlinkte SmartSLIDER Reflex 800 lässt sich auch individuell anpassen, wenn ich das Richtig sehe. Und scheint recht flexibel zu sein...





Antwort von tehaix:

Danke schon mal für die Antworten. Stefan, das von dir verlinkte Modell könnte genau das sein, was ich - zumindest langfristig - suche. Allerdings ist das preislich schon in Regionen, die ich privat derzeit nicht stemmen kann.

Niko, was für einen Konova Slider benutzt du denn genau? Die sind ja doch deutlich günstiger..



Antwort von Niko M.:

Diesen:

http://www.amazon.de/KONOVA-Kamera-Slid ... SZNZXA2F6Z



Antwort von tehaix:

Ich hatte bislang ausschließlich Gleitschlitten-Slider in Benutzung. Ich habe hier im Forum schon ein paar mal gelesen, dass kugelgelagerte Slidersysteme zum Wackeln neigen. Hast du diesbezüglich vielleicht ein paar Erfahrungswerte, die du weitergeben kannst?



Antwort von ticinus:

Hier habe ich mal einen Gleitschlitten mit einem "Rollwagen" verglichen!



Cari saluti, ticinus



Antwort von TomWI:

@tehaix

Ich hab seit letzter Woche einen SLIDEKAMERA HSK-5 Slider in Gebrauch. Der Schlitten läuft mit 3 großen, kugelgelagerten Rollen in der Schiene - da wackelt und ruckelt nichts.

Zum Thema Dämpfung: Der Schlitten läuft leicht, aber aufgrund des relativ hohen Gewichts schon mit einer gewissen Trägheit. Die Feststellbremse besteht aus einer Halterung mit einem Kunststoffbolzen der mit einer Schraube seitlich an die Schiene gedrückt wird. Als Dämpfung eignet sie sich im Auslieferungszustand nicht, da der Kunststoffbolzen auf der Metallschiene nicht gleichmäßig gleitet. Ich hab die Kontaktfläche des Bolzens jetzt mit einem Filzplättchen (Stuhlgleiter) "getunt", so daß er jetzt deutlich gleichmäßiger gleitet und einen variabel einstellbaren Widerstand bietet, gegen den man Schlitten und Kamera drücken kann.

Sollte bei anderen Slidern auch funktionieren.



Antwort von tehaix:

Tatsächlich habe ich jetzt nach umfassender Recherche auch Slidekamera in den Blick genommen. Obgleich sich viele von Produkten wie IGUS und Konova angetan zeigen, scheinen noch viel mehr Menschen diese Slider zu hassen - weil untauglich, wacklig,...... Slidekamera kommt jedoch immer gut weg und mir ist eingefallen, dass ich kürzlich selbst auf einem Dreh mit einem Exemplar von diesem Hersteller gearbeitet habe. Wenn auch eine ziemliche Wuchtbrumme für schwerere Gerätschaften, aber das Teil war von den Laufeigenschaften her in der Tat nicht schlecht.

Gut, einen einstellbaren Widerstand hat der auch nicht gehabt. Allerdings klingt dein "Workaround" ganz gut, TomWI. Und vor allem sieht es wohl so aus, dass meine Wünsche einfach zu sehr ins Geld gehen. Für große Drehs wird ja ohnehin gemietet, vielleicht kann ich meinem Verleiher ja mal diesen Smartslider ans Herz legen.

Ich schau mir mal den Slidekamera SP an, der preislich am unteren Ende liegt und für meine Pocket mehr als ausreichend ist.



Antwort von Niko M.:

Habe gestern noch einen Test Clip vom Konova hochgeladen und gerade gepostet. Vielleicht kannst du dir dadurch einen weiteren Eindruck verschaffen...

Ich würde dir persönlich eher zu etwas anderem raten, da ich selbst noch keine für mich optimale Einstellung gefunden habe.
Was aber natürlich auch an mir liegen kann.

Trotzdem habe ich damit schon einige "gute" Shots hinbekommen, denke ich.
Wenn man aber nur einen Take hat, ist er nicht zu 100% verlässlich, aus meiner Erfahrung.



Antwort von Starshine Pictures:

Nun ist er da, der Smartslider von Smartsystem. Es hat einige Zeit gedauert bis er aus Italien an den Schweizer Händler und dann zu mir geliefert wurde. Gestern fand ich ihn dann wohl verpackt im Briefkasten. Gut, ok, darunter. Zunächst dachte ich dass meine Freundin wieder irgendwelche Klamotten oder ein Bild bestellt hatte, so leicht war das Paket. Aber der grosse Schriftzug verriet schnell den Inhalt. Dann also zack ausgepackt und überrascht. Gross, schön, wirklich sehr stabil und luftig leicht dazu. Der Schlitten weht so smooth über die Schienen, eine wahre Freude ist das. Ohne jegliches Spiel oder Klappern. Doch dann die Enttäuschung. Auf der Suche nach dem angepriesenen Fluid Drag, also der fluiden Bremse die diesen Slider so besonders macht, musste ich feststellen dass ich dummerweise ein Model ohne S bestellt habe. Der Fluid Drag ist also nicht mit eingebaut. Der Schlitten hat zwar eine Bremse die stufenlos einstellbar ist, aber das ist nur ein simpler Filzstempel der auf die Schiene drückt. Da ist also nichts fluide. Und schon Fettfinger oder sonstige Veränderungen an der Oberfläche der Schiene führen somit mit angezogener Bremse unweigerlich zu ruckelnden Fahrten, da sich der Reibungswiderstand des Filzstempels (ca. 5x5mm) ändern kann.

Gerade bin ich mir nicht sicher ob ich den Slider in dieser Ausführung behalten werde oder gegen einen mit dem neuen Fluid Drag (die Modelle mit dem S) austauschen soll. Eine schnelle Suche unter den Vertragshändlern ergab leider nirgends ein Angebot der S-Version. Nur auf der Homepage von Smartsystem wird der Fluid Drag beworben. Ich werde SmartSystem mal kontaktieren und fragen was man da machen kann.


Grüsse, Stephan von Starshine Pictures




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
auf der Suche nach einem 4K Monitor
Wer auf der Suche nach einem Dronen-Piloten ist sollte hier schauen...
Auf der Suche nach einer Sprecherstimme
Anfänger und auf der Suche nach meinem ersten Stativ
80cm Slider mit nur einem Stativ nutzen?
2 Kurzberichte über Konova 2 Slider und in Kombination mit einem Mini Jib
Der erste Kino-Film, der auf einem Handy gedreht wurde: Tangerine L.A.
Vorlauf des Tons auf der DVD nach bearbeitung mit Nero Visionexpress3.0
Ronin S auf Slider = Motion Control Slider?
Wie ich mit einem 8-mm-Kurzfilm nach Cannes kam
Suche Video mit Echtzeitbearbeitung von Objekten in einem Film
Kurztest: 4K Editing: ProRES-Codec mit PC-Bremse - Mythos oder Wahrheit?
Mobiler Slider gesucht für Zeitraffer-Aufnahmen mit der DSLR
Captureprogramm mit geringer/einstellbarer Bildrate gesucht
Edelkrone SliderONE PRO: der mobile Motion Control Slider mit App
LED Panel mit einstellbarer Farbtemperatur - Tolifo PT-15B
Linkstar RL-24VC im Test - Großes LED Panel mit einstellbarer Farbtemperatur und Akkubetrieb
Fotoserien aus der Hand werden zu einem Bild mit Superresolution -- zB. im Google Pixel 3 // Siggraph 2019
Video-Dateien auf dem PC übers Netzwerk mit einem DVD-Rekorder anschauen
Suche Tipp für URSA mini Slider
Hilfe: VHS Digitalisieren mit Aja Kona LHe oder Canopus ADVC300 auf einem M
Suche Slider für Timelapse-Aufnahmen, möglicherweise ohne Strom?
Was ist denn jetzt mit der neuen Pana auf der NAB?
Waterbird - der Multi Slider
Konova Kamera Slider...Vergleich der Bewegungen
rollocam abzugeben, kleinster slider der welt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 16.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*