Logo Logo
/// 

Akkufrage INR und IMR



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von Frank B.:


Hallöchen, ihr Elektroniker,
hab mal ne Frage zu Akkus. Habe mir jetzt einen Gimbal von Feiyutech gekauft mit 18650 Akkus 3.7 V und dazugehörigem Ladegerät, die ich nun gern um einen zusätzlichen Satz Akkus erweitern möchte. Nun gibt es von der Firma auch einen etwas günstigen Akku mit identischen Werten, offenbar ein Vorgängerakku. Einziger Unterschied, den ich sehe ist, dass der Vorgänger die Bezeichnung IMR aufgedruckt hat und der neuere INR. Wenn ich es richtig ergugelt habe, besagt die Bezeichnung IMR, dass da ein Mangananteil drin ist. Was ich aber nirgendwo finde ist, ob ich beide Sorten im gleichen Ladegerät laden kann und möglichst auch dort und im Betrieb mischen kann. Weiß das jemand?



Antwort von dosaris:


..., ob ich beide Sorten im gleichen Ladegerät laden kann und möglichst auch dort und im Betrieb mischen kann.

die Produktbezeichnung IMR sagt mir nix.

Entscheidend ist aber die Lade-Endspannung. Die ist im Regelfall 4.2V/Zelle bei LiIon-Akkus.
Bei Li-Eisen (LiFe) sogar 4.3 Volt, diese sind aber (noch) selten. LiPo werden oft bei 4.15V gestoppt, damit die keine dicken Backen bekommen.

Eine Garantie gibt's also real nicht, aber höchstwahrscheinlich funktioniert's.

Nun kommt der Haken:
Da LiIon-Akkus bei längerem Nichtgebrauch bei halber Ladung gelagert werden sollen
(im Gegensatz zu Blei-Akkus, die voll gelagert werden sollen)
verschenken einige Ladegräte ca 30% der Kapazität und hören schon bei ca 3.9V auf.

Entweder max Lebensdauer bei geringerer Kapazität od max nutzbare Kapazität bei ...
Das musst Du selber entscheiden.



Antwort von Frank B.:

Diese für Feiyutech sind mit 3,7 V angegeben. Gibt auch andere Hersteller bzw Labels, da steht 4,2V drauf.

Hier ein Angebot für die IMR:
https://www.camforpro.com/feiyu-tech-er ... i1EALw_wcB

Und hier mal als Bsp. die INR:

https://www.brack.ch/feiyu-tech-batteri ... 650-847863

Du meinst also, die kann man zusammen laden und auch benutzen?





Antwort von dosaris:


Du meinst also, die kann man zusammen laden und auch benutzen?

ja,
ich würde's riskieren.

Bei den 18650 gibt's noch einen Haken:
die gibt's auch mit integrierter Schutzschaltung, dann sind die ca 2mm Länger.
Die verhindert Überladung und Tiefentladung, haben aber auch höhere Selbstentlaldung
-> spätestens nach 3 Monaten aufladen.
Man muss also genau hinsehen, welche Bauform man benötigt, da einige Akkuhalter
die längere Bauform nicht aufnehmen können.

Ich kaufe meine Akku-Zellen bisweilen hier:
https://eu.nkon.nl/
Bisher ohne Probleme.

Vorsicht bei den Chinaböllern:
die propagieren auch dreist bis 9 Ah/Zelle.
sowas gibt's nicht, die sind Müll.



Antwort von Frank B.:

Ich danke dir sehr für deine Hilfe und die Infos. Vom Gefühl her würde ich auch meinen, dass man die mischen können muss. Wenn die beide von Feiyutech gelabelt sind, die sonstigen Daten übereinstimmen und sie sogar für das gleiche Gerät parallel verkauft werden, ist die Verwechslungsgefahr sehr groß und wenn dann ein Mischbetrieb nicht möglich wäre und einem dabei was um die Ohren fliegen könnte, dann würde ich irgendwo einen Warnhinweis seitens Feiyutechs erwarten. Ich habe bisher nirgends sowas entdeckt.
Ich probiere es jetzt aus. Bestelle mir mal die etwas günstigeren. Von denen habe ich nämlich schon 2 als Schnäppchen für 3 Euro zusammen gekauft. War ein Restbestand. Habe dann im Nachhinein erst gesehen, dass die mit IMR gekennzeichnet sind und die original dem Gimbal beiliegenden Akkus mit INR.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
POL- und ND-Filter (ND Hard-, Soft-Edge und Full) im 4K-Vergleich
Und noch ein Sigma 30mm f/1.4 für E-Mount und MFT
nach Windows- und Grafikupdate Fotos in Bridge und Photoshop gelblich
AMD nennt Preise und Termine für Ryzen 3 und Threadripper
Sony FS5 und A7S II – Antworten zu S-Log 3, Slowmo und 10 Bit
Grundlagen: Einfach Erklärt: Sensor-Dynamik, Blendenstufen und Bits (und K
DJI GO App und neue Firmware für Inspire und Phantom
Samsung NX1 und der gute Ton (u.a. Richtmikro und Lavalier)
Welche (Semi)(Profi)Camcorder mit 4k und 4:2:2 und 1 Zoll Chip
Samyang Rokinon: 50mm f/1,2 und 21mm f/1,4 für APS-C und MFT
Sennheiser: HandMic und MK 4 digital für USB und iOS
Camcorder, Video-DSLR, Actioncam und Co. -- Stärken und Schwächen
Fragen zu Video Assist und GH4 - Befestigung und Akku?
Ableich FZ1000 und DJI Phantom (D-Log und LUT)
Canon und Nikon Objektiv Kopien - Yongnuo 35 und 50mm
Kamera und Objektiv für kleine und große Musikvideoproduktionen
Film und Gaming Music (Kostenlos und GEMA-frei)
Quadro und GeForce Kombinieren für 10Bit und Leistungsfähigkeit?
Sensor- und Bodyreinigung - Entfernen von Staub und Fingerabdrücken
GoPro Hero 5 -- wasserfest, touch- und sprachgesteuert... und billiger // P
Samsung UH850 und SH850 UltraHD und WQHD Monitore
Sony´s RAW Fahrplan und Firmware Updates für F5/55 und FS5/7 //
Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)
Neue Panasonic 4K Kameras und MFT-Objektive - GX8, FZ300 und 25mm/f1,7
GH4 focal reducer und Vignette bei Tokina und Sigma zoom?
Canon Connect Station CS100: Drahtloser Photo- und Videospeicher und -Playe

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 14. April / Bonn
VIDEONALE.17
13-24. März / Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
19-24. März / Graz
DIAGONALE
20-25. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen