Logo Logo
/// 

4-500 Dollar Preissturz bei Nikon D810 und D750 in den USA



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Diverse Händler in den USA haben (zumindest für den Oktober) eine kräftige Rabattierung für die Nikon D810 (minus 500,- Dollar) und die Nikon D750 (minus 400,- Dollar) im Angebot. Wer in Sachen HD-AUflösung unterwegs ist, Vollformat zu schätzen weiss und auch noch ziemlich gute Fotoapparate mit F-Mount gebrauchen kann, hat hier recht interessante Angebote vor sich. 4K ist bei Nikon allerdings noch kein Thema und die spiegellose Konkurrenz scheint derzeit stark wie selten. Wir erwarten in 2016 einen extrem heiss umkämpften Video-DSLR Markt und dann wäre es auch für Nikon an der Zeit, mit 4K-fähigen DSLRs herauszukommen. Sollte Nikons zukünftige 4K-Qualität auf vergleichbarem Niveau wie deren bisheriges HD-Lineup liegen, dann wird es spannend ...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
4-500 Dollar Preissturz bei Nikon D810 und D750 in den USA




Antwort von nachtaktiv:

die sind auch ausserhalb 4K ziemlich unsexy, die nikons. ich kenne niemanden, der auf den dingern filmt. bei den leuten, die nur canikon kennen, sind die canonen in, weil ML. und bei den technik affinen, die gern n bissl weiter voraus sind, sinds die panas und sonys.



Antwort von Valentino:

Naja ML ist ja schön und gut, aber auch nur eine Bastel-Lösung mit der sich sich einige ihren Dreh zerschossen haben.

Die Nikons haben schon von Haus aus ein flaches Bildprofil und haben durch die Sony Sensoren einfach noch mal zwei Blenden mehr in den Highlights und keine solche extremen Moirè Effekte.
https://www.slashcam.de/artikel/Test/Nik ... sher-.html

Dazu der HDMI-Clean-Out, die 1080 60p und der sehr robuste D750 Body.

Warum genau sollen die Nikons jetzt schlechter sein, die verfügbaren Objektive sind schon mal definitiv besser und die Auswahl ist auch größer.

Also alles reine Geschmackssache.

Klar wie die Slashcam Redaktion schon schreibt, Fotokameras mit Videofunktionen gibt es schone eine 4k Modelle, eine echte DSLR unter 2k Euro mit 4k gibt es aber noch nicht.

Ich würde mir die D750 für 400 Euro weniger sofort kaufen, sie aber eher für Foto als für Video einsetzten.





Antwort von rush:

die sind auch ausserhalb 4K ziemlich unsexy, die nikons. ich kenne niemanden, der auf den dingern filmt. bei den leuten, die nur canikon kennen, sind die canonen in, weil ML. und bei den technik affinen, die gern n bissl weiter voraus sind, sinds die panas und sonys.

Ich filme auf den "Dingern"... ein Kollege ebenso.

Nur weil das mediale und blogiale Interesse für Nikon im Videobereich nicht so groß wie bei Canon ist tut das der Bildqualität keinen Abbruch.

Aber man kann natürlich auch einfach unwissend der Mehrheit nachplappern und Nikon aufs Abstellgleis schieben.

Da ich meine D750 bereits vor über einem Jahr zu einem sehr guten Eu-Import Preis geschossen habe, seh ich dem möglichen Preisrutsch auch sehr entspannt entgegen. Und vielleicht kommen dann auch andere Anwender auf den Geschmack... denn die D750 und D810 sind extrem gute Full HD Videomaschinen abseits des engstirnigen Canon Tunnels... Dynamik, Schärfe und Farben sind auch ohne Log und Co bereits direkt aus der Kamera sehr gut verwertbar.

Wer Altglas oder Nikon-kompatible Objektive besitzt, macht damit sicherlich wenig verkehrt und kann gute Ergebnisse erzielen.



Antwort von Bildstabilisator:

Da ich schon lange auf dem Nikonsystem arbeite und auch wirklich viel Geld in die Objektive investiert habe, würde ich meine altgediente D700 gerne gegen eine neue D750 aufrüsten. Aktuell war mir der Body zu teuer, aber für 400 oder gar 500€ weniger, würde ich mir selbst ein Weihnachtsgeschenk machen.

Bitte update, wenn es um Neuigkeiten zum Kauf in der €-Zone geht.



Antwort von nachtaktiv:



Nur weil das mediale und blogiale Interesse für Nikon im Videobereich nicht so groß wie bei Canon ist tut das der Bildqualität keinen Abbruch.

dagegen sag ich ja auch nix. is halt nur meine beobachtung. nikon user - müsst ich mit der lupe suchen in meinem umkreis. und wer bock auf altglas hat, ist bei den spiegellosen noch besser dran.



Antwort von Borke:

Canon baute schon immer gute Tintenstrahldrucker. Ob man damit auch filmen kann, weiß ich nicht genau.



Antwort von rob:

Hallo,

wir haben bei Nikon angefragt und nun Antwort bekommen:

Derzeit scheinen keine Preissenkungen für die Nikon D810 und die D750 für den deutschen Markt unmittelbar bevorzustehen.

Viele Grüße

Rob



Antwort von Valentino:

Spätestens zu Weihnachten sollten die sich bei Nikon was einfallen lassen, sonst wird die D750 beim nächsten US-Trip gekauft.

Diese regional beschränke Preispolitik ist das blödestes was Nikon machen kann.



Antwort von Jost:

Spätestens zu Weihnachten sollten die sich bei Nikon was einfallen lassen, sonst wird die D750 beim nächsten US-Trip gekauft.

Diese regional beschränke Preispolitik ist das blödestes was Nikon machen kann.

Du weißt schon, dass eine Nikon, die Du in den USA kaufst, im Garantiefall zurück in die USA muss?
Nikon Europe macht für Dich keinen Finger krumm.



Antwort von rush:

Spätestens zu Weihnachten sollten die sich bei Nikon was einfallen lassen, sonst wird die D750 beim nächsten US-Trip gekauft.

Diese regional beschränke Preispolitik ist das blödestes was Nikon machen kann.

Schau mal im EU-Ausland... da gibt es durchaus hier und da ein paar Alternativen die den US-Preisen nahe kommen.

Kann halt passieren das man u.U. "Grauware" bekommt. Aber das wäre ja beim Eigenimport aus den Staaten quasi dasselbe + die Wahrscheinlichkeit beim Eigenimport noch Zoll+Steuern abdrücken zu müssen.

Beim Kauf von einem europäischen Händler könntest du zumindest leichter Ansprüche dem Händler gegenüber machen wenn im ersten Jahr doch was sein sollte und du hast keine "Probleme" mit dem Zoll&Steuern wenn die Kamera bereits aus der EU an dich verschickt wird.

Meine D750 stammt aus Frankreich bzw einem französischen Händler, war aber offenbar auch für andere Märkte vorgesehen. Mir wumpe... hab sie nun bereits über ein Jahr und bis dato keine Probleme gehabt. Der Preis war seinerzeit unschlagbar gegenüber den Neupreisen hierzulande.

Bei Interesse z.b. einfach mal bei idealo.fr schauen... alle Angaben ohne Gewähr ;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
4-500 Dollar Preissturz bei Nikon D810 und D750 in den USA
Kurznews: Canon 5D Mark III - 300 Dollar Preissenkung in den USA auf 2.500
JVC GY-LS300 in den USA 1.000 Dollar billiger und bald mit mehr SloMo
Vorsteuer/Umsatzsteuer bei Kauf aus den USA
Nikon D810 uncompressed video out
Kinofilm "Love is Now" auf Nikon D810 gedreht
Nikon D810 schaltet Live View nach 15 Min. aus
Preissturz bei Intel SSDs
Ratgeber: Top Video-DSLRs: Sony A7s, Panasonic GH4 & Nikon D810 – welche K
Zacuto Z-Finder für Nikon D750
Welche Nikon als Ergänzung zur D750?
Nikon D750: 1080/50p bzw 60p via HDMI Out?
Nikon D750 + D4s Firmware Update: Atomos Start/Stop u.v.m.
Nikon D750, warum verschwindet Tonpegelanzeige nach REC Start???
Nikon D750 - Videos mit Adobe Premiere Pro CS5 bearbeiten
Nikon stellt mit D7200 die APS-C (24,2MP) Variante der D750 vor
Drehen in den USA
Drehen in den USA
SmallHD Focus Touchmonitor -- helle 5" für 500 Dollar // NAB 2017
LG 32UK550-B: 4K 32" HDR10-Monitor mit 95% DCI-P3 für nur 500 Dollar
MY RØDE REEL 2017 Filmwettbewerb mit 500.000 Dollar an Preisen
Neue 500 Dollar Drohne CyPhy LVL 1: weniger Wackeln durch 6 Rotoren
Musiker aus den USA anwerben
DVD aus den USA nicht abspielbar
AMD bringt Dual Fury Radeon Pro Duo mit 16 TERAFLOPs für 1.500 Dollar
100 Jahre Nikon und bald ein Ende für den Fotobereich ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen