Logo Logo
/// 

2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von Charlinsky:


Hallo ins Forum,
hab ein Riesen Problem und hoffe, ihr könnt mir da wieder weiterhelfen.
ich habe eine Phantom 3 Standard gesponsert bekommen und heute auch schon die ersten geplanten Flüge erfolgreich absolviert.

Die Testflüge waren auch erlebnisreich ohne Crash, aber jetzt wollte ich die Filme geschnitten, aber im Originalformat auf ne LaCie Festplatte ziehen, an die PS4 hängen, die auch wegen des Mediaplayer gekauft wurde, habe dazu nen Ordner angelegt (wird ja in der Beschreibung der PS4 so empfohlen), den Film in FCPX geschnitten und als O- Film bereitgestellt.
Ich hatte vorher schon mal von der FS 700 Democlips in die FP gezogen, wird alles ohne Problem gelesen sogar AVCHDAVCHD im Glossar erklärt jeder einzelner Clip.
Der O-Film vom Phantom (in 2,7 K) wird ebenso wie jeder andere Clip des Phantom nicht abgespielt bzw erkannt, obwohl natürlich ohne Problem am iMac abgespielt werden kann.

Unterstützte Dateiformate der PS4:
MKV. Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2. ...
AVI. Video: MPEG4 ASP, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2. ...
MP4. Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 5.2 (nur PlayStation®4 Pro) ...
MPEG-2 PS. Video: MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Visual. ...
MPEG-2 TS. ...
AVCHD (.m2ts, .mts)
XAVC S™ (.mp4)

Wie oder was muß ich jetzt anstellen oder ändern, um den Film im O FormatFormat im Glossar erklärt bereitzustellen?????
Danke für die Hilfestellung jetzt schonmal.

LG
Charly



Antwort von Jott:

1080p mp4 ausgeben aus fcp x.



Antwort von Charlinsky:

schon gemacht, wird nicht erkannt....





Antwort von Jott:

Wenn du unbedingt eine PlayStation zum Gucken willst (wieso nur?), musst du dich halt durchkämpfen. UEB-Stick am Fernseher zum Beispiel ist zu einfach?



Antwort von Charlinsky:

Hi, USB Stick funktioniert bei mir nicht am TV-Gerät (Sony bravia) und ich wollte nicht jedesmal von meinen Filmen ne Bluray brennen, daher bot sich der Media Player der Ps 4 ja an.

Eigenartigerweise liest er die Avchd Dateien meiner cam in bester Qualität. Aber mit den fertigen Filmen keine Chance.
Einzig bei einigen Clips, wenn ich das Suffix auf MTS ändere, klappt es bei 3 von 10 clips.
Und wie krieg ich nen Film bereitgestellt mit 1080p1080p im Glossar erklärt als mp4 Datei aus fcpx???
Bei allen was ich mache, kommt es als move Datei raus.....



Antwort von Jott:

1080p für Apple-Geräte, dort im Pulldown "Computer" wählen. Zum Beispiel.

Wahrscheinlich hast du mal wieder ein ProResProRes im Glossar erklärt erzeugt, das selbstverständlich nicht von der PS gelesen werden kann.



Antwort von Charlinsky:

Moin,
Nee, hab als optimierte Originaldatei exportiert.
Ich steh echt am Schlauch, weil alles außer den avchd mts Dateien nicht gelesen wird. Und wenn ich das Suffix ändere, läuft von 5 Clips gerade mal 2...., sind aber alles identische Clips, welche ich einfach zum testen gemacht hatte, um zu wissen, welche FormatFormat im Glossar erklärt Endung funktioniert....



Antwort von Jott:

Was ist eine "optimierte Originaldatei"? Hand auf‘s Herz, du weißt doch gar nicht, was du tust, und machst nur Trial-and-Error.



Antwort von Charlinsky:

In den Projekteinstellungen kann ich das ja auswählen, ich mag nicht der Experte sein, hab aber bisher alles hinbekommen!



Antwort von R S K:

Nee, hab als optimierte Originaldatei exportiert.

Das ist eine ProResProRes im Glossar erklärt Datei, insofern du nichts an den Einstellungen gefummelt hast und die Datei auch kein Suffix hat… und ich überhaupt richtig rate was eine "optimierte Originaldatei" überhaupt sein soll. 🤨

Einfach mal APPLE GERÄTE 1080p1080p im Glossar erklärt (unverändert!) wählen, ausgeben und die Endung in .MP4 ändern! Fertig. Wenn die Möhre das nicht abspielt, dann weiß ich auch nicht…

Sonst: Apple TV kaufen. Schneller, einfacher und komfortabler geht nicht.

- RK



Antwort von Charlinsky:

Sorry, hab das mit ner Proxy verwechselt🤔😟🤗 Nee, hab immer mit H 264 exportiert.



Antwort von Charlinsky:

Ich probiere es gleich mal.
Bin immer so vorgegangen, neues Projekt mit automatischen Einstellungen angelegt, Datei importiert und zum testen dann ungeschnitten bereitgestellt - ehrlicherweise hab ich aber dvd und Bluray sowie die Bereitstellung auf den Plattformen ausgelassen,



Antwort von Charlinsky:

....Apple TV wegen Prime Mitgliedschaft nicht gekauft, hatte die alte 2er Version, dabei kam es aber auch zu ruckelnden Ergebnissen ....



Antwort von R S K:

....Apple TV wegen Prime Mitgliedschaft nicht gekauft,…

Hä? Versteh grad nicht was das eine mit dem anderen zu tun hat? 🤨

hatte die alte 2er Version, dabei kam es aber auch zu ruckelnden Ergebnissen…

Zwischen dem zweiten und dem 4K gibt es wahrlich kein Vergleich.

- RK



Antwort von Charlinsky:

Hi ihr lieben, vielen Dank an euch beiden, Jott, du hattest recht, hab’s jetzt umgeändert und es funktioniert wunderbar, Danke dir nochmals und ebenso R S K.
Die Lösung liegt oft so nah und simpel, das man es wirklich übersehen kann.
Schönen Sonntag noch euch beiden.

Charly



Antwort von Jott:

Die Lösung liegt oft so nah und simpel, das man es wirklich übersehen kann.

Ist quasi ein Nachteil von fcp x. Zu einfach.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mehrere Videos zu einer Datei zusammenfassen
Videos katalogisieren und Datei-Informationen auflisten
Fehler beim Exportieren als Datei MP4 !!
SCN-Datei (Pinnacle Studio) als Grundlage für Aufteilung einer Video-Datei
Final Cut Pro X Datei exportieren - Aber nicht in den ItunesOrdner !?!
Nutzt Mediaplayer einen anderen Audiocodec als MediaCenter?
Mehrere Videos gleichzeitig exportieren Adobe Premiere CC
Projekt als mpg2 bzw. 4 Exportieren ??
MediaComposer: Timeline exportieren als Bild-EDL?
Mehrere Audiospuren als separate WAVs exportieren
25p Spot in Premiere Pro als PsF25i XDCAM 422 exportieren?
OT 1 TB Mediaplayer für 89 Euro
1 TB Mediaplayer für 89 Euro
Audio von DVD als mp3-Datei extrahieren?
Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
DNG als DNG exportieren
Canon 5dMark 3: defekte .mov-Datei wird als "DAT" angezeigt
S: Tool um alle Frames eines Videos als JPEG zu extrahieren
Tool um alle Frames eines Videos als JPEG zu extrahieren
m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
Videos von EX-S600 auf PC dunkler als auf Cam-Display
MP2-Datei zeitversetzt mit AVI-Datei multiplexen
Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
VOB-Datei und MPEG-Datei identisch?
VOB-Datei -> MPEG2-Datei
Was verlangen für Youtube Videos für eine Firma?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom