Logo Logo
/// 

"The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips-Forum

Frage von ruessel:


https://www.tag24.de/unterhaltung/kino- ... nd-1809772


Man hätte denken können, Christopher Nolans "Tenet" wäre der finanziell erfolgreichste Film 2020 gewesen. Das Kriegsepos "The 800" spülte jedoch noch mehr Geld in die Kinokassen!




Antwort von 7River:

Danke für den Tipp.

Ich wusste das mal... Warum hatten die dort Stahlhelme, die baugleich wie die Wehrmachtshelme waren?



Antwort von StanleyK2:

7River hat geschrieben:
Danke für den Tipp.

Ich wusste das mal... Warum hatten die dort Stahlhelme, die baugleich wie die Wehrmachtshelme waren?
Das gab es halt Kooperation (bis sich das Deutsche Reich auf die Seite Japans stellte)

https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesisc ... 80%931941)








Antwort von iasi:

Ja - bei solch einem Heldenepos schwellt natürlich die stolze Brust eines vaterlandsliebenden Chinesen an. :)



Antwort von Sammy D:

Als ob der US-amerikanische Patriotismus-Mist nicht schon reichen würde, muss China auch noch mehr Propaganda in die Welt setzen. Na ja, nicht anders zu erwarten...



Antwort von iasi:

"Sammy D" hat geschrieben:
Als ob der US-amerikanische Patriotismus-Mist nicht schon reichen würde, muss China auch noch mehr Propaganda in die Welt setzen. Na ja, nicht anders zu erwarten...
Saving Privat Ryan war immerhin nicht gar so Patriotismus triefend.
Da hat der Trailer von The 800 ja schon mehr entsprechende Dialogzeilen als der gesamte Film von Spielberg.

Aber schon richtig. In den US-Produktionen wird reichlich böses Kanonenfutter von den Helden der gerechten Strafe zugeführt. Natürlich mit wehenden Fahnen. Immerhin: Die Islamisten verdrängen mehr und mehr die Nazis.

Bei The 800 sind es natürlich die gesichtslosen Japaner-Monster, die der aufrechte chinesische Held im Dutzend dorthin schickt, wo er hergekommen ist: In die Hölle.



Antwort von 7River:

Im asiatischen Raum standen im Zweiten Weltkrieg nun mal große Gebiete unter Japanischer Besatzung. Da ist es nicht verwunderlich, dass es darüber auch Filme gibt.



Antwort von iasi:

7River hat geschrieben:
Im asiatischen Raum standen im Zweiten Weltkrieg nun mal große Gebiete unter Japanischer Besatzung. Da ist es nicht verwunderlich, dass es darüber auch Filme gibt.
Klar. Will man einen Film über Helden machen, braucht es schließlich einen Feind.

Ein guter Japaner ist dabei ein von den chinesischen Helden getöteter Japaner. :)

Früher schoss der Held die schreienden Indianerhordern von ihren Pferden. Die hatten ja auch schließlich nichts anderes im Sinn, als arme weiße Siedler zu skalpieren. ;)

Und in Superheldenfilmen, haben die Bösen meist auch nichts besseres zu tun, als die Erde zu zerstören.
In Per Anhalter durch die Galaxis musste sie immerhin einer Hyperraum-Expressroute weichen. :)



Antwort von Sammy D:

7River hat geschrieben:
Im asiatischen Raum standen im Zweiten Weltkrieg nun mal große Gebiete unter Japanischer Besatzung. Da ist es nicht verwunderlich, dass es darüber auch Filme gibt.
Solche Filme dienen nur einem Ziel: Ressentiments gegenüber dem Bösen (Japan) zu schüren und der nationalen Identität/ dem Nationalismus positiven Vorschub zu leisten. Das geht sogar über die Todfeindschaft von Mao Zedong und Jiang Kaishi (dessen Heer, die Nationalrevolutionäre Armee, hier porträtiert wird) hinaus.
Die Chinesen geilen sich regelrecht an der Feindschaft mit Japan auf. In Vorlesungen an der Beida (Bejing University) habe ich Dozenten gehört, die den Japanern auch heute noch sozialpathologische und geisteskranke (sic!) Charakterzüge attestieren. Nicht verwunderlich, dass z.B. das Werk der sinoamerikanischen Autorin Iris Chang "The Rape of Nanjing" eines der sehr wenigen unzensierten Geschichtsbücher aus dem Ausland ist, welches eben von jener "japanischen Psyche" berichtet, die zu solchen Gräueltaten fähig war (und ist!) und einem bei jeder Diskussion über Japan unter die Nase gerieben wird.

Nach außen hin will China das natürlich mit Pomp und Pathos verkaufen.

Eine allgemeine Einführung unter kritische Gesichtspunkten findet man z.B. in Immanuel Hsüs "The Rise of Modern China".




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Unser neuer Kinofilm "Marlene" - Trailer und Kinostart
Leaving the Frame - wie aus einer Weltreise ein selbstfinanzierter Kinofilm entstand (gedreht mit der GH5)
Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
Wer ist für Kinofilm Trailer zuständig?
Welche Framerate fürs Kinofilm?
Kinofilm Grading - DCI P3 Gamma 2.6 zu dunkel
DeepFake statt Nachdreh: Schimpfwörter nachträglich aus Kinofilm entfernt
Bestätigt: Arri 4K S35 Kamera kommt 2020
BRAW in Premiere CC 2020/After Effects CC 2020
smallHD Cine 7: 1.800 nits heller 7" Monitor mit integrierter ARRI-Kamerasteuerung // NAB 2019
Gebrauchte Kamera bis 800€
Das ist so lustig - Stallone als T-800 in T2
Kaufberatung Camcorder 500-800 Euro
Welche Budgetkamera bis 800 Euro fürs Filmen mit gutem Autofokus und Depth of Field?
Neue Nvidia GPUs für Notebooks ab 800 Euro: GeForce RTX 3050/3050 Ti
Nikon bringt Supertele-Objektiv NIKKOR Z 800 mm 1:6,3 VR S
Lexar Professional Typ A Gold: schnellste CFexpress Karten mit 800 MB/s Schreibgeschwindigkeit
Canon, Panasonic und Sigma Wintercashbacks 2022: Bis zu 800 Euro beim Kauf von Kameras und Objektiven sparen
Canon EOS R8 Sensortest - Cinekamera für 1.800 Euro?
Desview V5 5.5" Kameramonitor/-rekorder mit 2.800 Nits Helligkeit vorgestellt
Die größte IMAX-Leinwand der Welt kommt nach... Leonberg
Video-Editing per Textkommando: Nach Text-zu-Bild kommt Text-zu-Video
Auf der Suche nach dem richtigen beruflichen Weg - wie leicht kommt man in einem Synchronstudio unter?
Austria, das intellektuellere Deutschland?
DEUTSCHLAND in highspeed erklärt
Erster Kinosaal mit Dolby Cinema eröffnet in Deutschland

















weitere Themen:
Spezialthemen


3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
DJI
DSLR
DaVinci Resolve
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Empfehlung
Euro
Fehler
Festplatte
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
Nikon
Objektiv
Objektive
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Plugin
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
Umwandeln
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
YouTube
Zoom