Logo
///  >

Test : Die Sony Alpha A7s im slashCAM-4K-Schärfe-Check

von Mo, 19.Januar 2015


Wer es ganz kurz haben will, scrollt einfach bis zu den Testbildern, allen anderen sei noch einmal etwas an die Stirn genagelt: Wir wollen ein weiteres mal darauf hinweisen, dass unsere Schärfecharts in FullHD keineswegs mit denen in 4K vergleichbar sind, auch wenn diese auf dem Bildschirm natürlich zu einem Vergleich einladen. Die in diesem Artikel gezeigten 4K-Unterschiede finden in einem Schärfebereich statt, der bei FullHD nur noch Pixelmatsch darstellen würde und der auch Foto-Optiken bereits stark fordert. Wir nehmen für unseren Test einen ISO-Chart-Ausschnitt, der bei 4K nur einen Viertel der Sensor-Fläche abdeckt: Der Ausschnitt von unserem Testbild ist also kleiner: Hier noch einmal ein Schaubild zur Erläuterung:



Oben sieht man, in welchem Ausschnitt das virtuelle Testbild aufgenommen wird, wenn man mit einer FullHD-Kamera filmt. Unten sieht man, wie der Ausschnitt gewählt wird, wenn man in 4K aufnimmt. Ziel ist es immer, dass der Ausschnitt in der Aufzeichnung 340 Pixel (+- zwei Pixel Toleranz) breit ist. Sowohl in 4K als auch in FullHD. Und deswegen sind die Ergebnisse NICHT vergleichbar. Der obere FullHD-Ausschnitt wäre für eine 4K-Kamera keinerlei Herausforderung weil er dort 680 Pixel breit wäre.

Doch nun gleich in die Vollen: Um einen Vergleich zu haben, haben wir auch die anderen Testbilder aktueller 4K-Modelle noch einmal ausgegraben und daneben gestellt: Diese führen den Reigen an, am Schluss kommen 2 Shots von der Sony Alpha A7s (mit und ohne S-Log2)...

Die Panasonic GH4 im slashCAM 4K Schärfe-Test



Die Blackmagic 4K Production Camera im slashCAM 4K Schärfe-Test



Die Samsung NX1 im slashCAM 4K Schärfe-Test



Die Sony Alpha A7s im slashCAM 4K Schärfe-Test ohne Bildprofil



Die Sony Alpha A7s im slashCAM 4K Schärfe-Test in S-Log2



Wie man sehen kann, liefert die Sony A7s eine bodenständige 4K-Abbildung ab, die jedoch das Lumasignal (u.a. Kreise im Bild) nicht ganz so sauber wiedergibt, wie die Samsung NX1. Letztere "erzaubert" dies durch ein aufwändiges Downsampling von 6K auf 4K. Auch die Blackmagic 4K Camera kann die Kreise im Testbild fehlerfreier darstellen als die Sony A7s, dafür zeigt sie deutliche Schwächen bei der Chominanzfilterung.

Somit ist die Sony A7s beim Sensor-Readout und dem damit verbundenen Debayering am ehesten mit einer Panasonic GH4 vergleichbar. Die Panasonic filtert dabei durch die Bank (also Luma und Chroma) einen Tick stärker, zeigt dafür jedoch auch etwas weniger Chroma-Falschfarben in den Luma-Mustern. Diese lassen sich der Sony auch bei komplett heruntergeregelter Schärfe nicht ganz abgewöhnen.

Kurz zusammengefasst: Samsung kann aktuell das sauberste 4K-Bild liefern, bei allen anderen Kameras gibt es immer Kompromisse zwischen Luma- und Chroma-Filterung. Somit bleibt die 4K-Bildqualität immer ein Handel zwischen sauberer Schärfe (= viele, kleine Pixel) und hoher Dynamik/Lichtstärke (=wenige, große Pixel). Sony hat sich bei A7s für zweiteres entschieden und liegt damit sicherlich nicht ganz verkehrt. Mehr Eindrücke vom Atomos Shogun im Zusammenspiel mit der Sony A7s könnt ihr bald auch an dieser Stelle lesen...


Sony A7s
Plus Minus Listenpreis: 2399 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ SLOG2 Bildprofil für hohen Dynamikumfang
+ 4K via HDMI-Out
+ extrem gutes Lowlightverhalten
- kein internes 4K Recording
- Rolling Shutter deutlich ausgeprägt
- Display schwer ablesbar bei Sonnenlicht

  

[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Gooerkfish    13:34 am 22.1.2015
Super! Es ist jetzt offtopic- aber könnt IHR SLASHCAM-ers die JVC GY-LS300 4KCAM testen sobald Ihr sie gekrallt habt? Das wäre super! Nicht, dass ich sie noch kaufen würde (...weiterlesen
rakzak    13:51 am 20.1.2015
Kurze Verständnisfrage: Wenn man die Schärfe im normalen Modus runterdreht, bekommt man ein ähnlich unscharfes (Moiré-freieres) Bild wie in SLOG2,...weiterlesen
[Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5 Mo, 29.Juni 2020
Wir haben aktuelle spiegellose Wechselobjektivkameras, deren Videoperformance derzeit zu den besten am Markt zählt in einem Stabilisierungs-Vergleich gegeneinander antreten lassen. Hierbei durften sich alle mit unserer Stabilisierungs-Referenz - der Panasonic GH5 - messen. Mit überraschendem Ergebnis …
Test: LUMIX DC-G100/G110 - kompakter Vlogging-Traum? Mi, 24.Juni 2020
Heute hat Panasonic seine neue Micro Four Thirds Kamera LUMIX DC-G110 (G100 international) vorgestellt. Wir hatten vor einer Woche schon einmal Gelegenheit ein Vorserienmodell kurz anzutesten.
Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis - die neue S35 Referenz für Doku? Dual Pixel AF, RAW vs MXF... Teil 2 Di, 19.Mai 2020
Im zweiten Teil unseres Canon EOS C300 Mark III Praxis-Tests schauen wir uns den Dual Pixel AF, RAW vs MXF, die Dual Gain Funktion und die Ergonomie genauer an. Und abschließend gibt’s natürlich auch unser Fazit: Hat die Canon EOS C300 Mark III das Zeig zur neuen S35 Referenz im Doku-Bereich …?
Test: Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2 Fr, 17.April 2020
Im zweiten Teil unseres Fujifilm X-T4 Tests schauen wir uns die Videostabilisierung, das (Auto)fokus-System sowie die Ergonomie und die Bedienung der X-T4 genauer an. Mit Teils überraschenden Ergebnissen. Und natürlich haben wir auch ein Fazit zu unserem Praxistest der Fujifilm X-T4 im Angebot …
Test: Fujifilm X-T4 in der Praxis: Hauttöne, internes vs externes 10 Bit F-LOG, Akkuleistung - Teil 1 Do, 9.April 2020
Test: Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme Di, 31.März 2020
Test: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung Do, 26.März 2020
Test: Kamera-Cage Vergleich: Zacuto, Manfrotto, SmallRig, Shape, 8Sinn ... Wer baut den besten Cage für DSLM/DSLRs? Fr, 13.März 2020
Test: Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo Di, 3.März 2020
Test: ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis Di, 25.Februar 2020
Test: Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm. Di, 26.November 2019
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2 Do, 17.Oktober 2019


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Video-DSLR:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
mehr Beiträge zum Thema Video-DSLR




update am 11.Juli 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*