Logo Logo
Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
/// Werbung : Sonstige

Werbung : Sony HDR-AS15, Action-Cam für Hobby- und Extremsportler
von slashCAM Mi, 12.Dezember 2012   


AS15
Action-Cams sind zum unverzichtbaren Freizeitbegleiter geworden und Sony spielt mit der HDR-AS15 ganz vorne mit. Egal ob auf schneereicher Piste, Offroad mit dem Bike oder gar unter Wasser: dank bewährter Bildverarbeitungstechnologien gelingen mit der HDR-AS15 auch unter extremen Bedingungen beeindruckende Full HD-Aufnahmen:





Die inneren Werte der Action-Cam entsprechen dem neuesten Stand der Technik. So meistert der Exmor R CMOS Sensor Dank seiner Back Side Illumination (BSI) Technologie auch schwierige Lichtsituationen problemlos. Die Zeiss Tessar Optik ist aufgrund ihrer hochwertigen Beschichtung auf reduzierte Lichtreflexion und minimiertes Streulicht ausgelegt. Ein besonderes Plus stellt vor allem die integrierte steadyShot Bildstabilisation dar -- gerade bei actionreichen Sport-Aufnahmen kommt es schnell zu unruhigen Bildern, die von einer Verwackelungskorrektur profiteren. Eine solche suchte man jedoch bislang bei vergleichbaren Geräten vergebens.

Darüber hinaus lassen sich eindrucksvolle Zeitlupen-Effekte mit bis zu einer 4-fachen Verlangsamung im HD-Modus 1280x720 realisieren (60p/120p).


AS15


Die nur 92 Gramm leichte Point-of-View Kamera mit ihrem großzügigen 170° Aufnahmewinkel (wahlweise umschaltbar auf 120°) rockt in allen möglichen (und unmöglichen) Lagen -- durch das satte Angebot an hauseigenem Zubehör läßt sich das Set-up für den jeweiligen Anspruch anpassen und erweitern.

So ist bereits im Lieferumfang ein wasserfestes Gehäuse enthalten, das die Action-Cam bei Tauchgängen bis zu einer Tiefe von 60 Metern schützt, und außerdem Schnee, Regen, Staub und Schmutz abhält. Auch bei heftigen Wetterbedingungen kann die Sony HDR-AS15 also bedenkenlos eingesetzt werden, um beispielsweise Kletterpartien am Berg bei Schnee und Eis zu dokumentieren.

AS15

Ebenfalls mitgeliefert werden Klebehalterungen zur einfachen Anbringung der Kamera auf Boards und Helmen. Optional angeboten werden zwei Kopfbandhalterungen, mit der sich die AS15 mit einem elastischen Band einfach am Kopf oder Helm tragen läßt, entweder im Schutzgehäuse (VCT-GM1) oder ohne (BLT-HB1).

AS15Um das Geschehen aus verschiedenen Blickwinkeln festhalten zu können, ist ein neigbarer Adapter erhältlich (VCT-TA1), der zwischen Kamera und Befestigung angebracht wird; er wird zusammen mit dem wasserdichten Gehäuse, das ein Stativgewinde bietet, verwendet. Auch für die Anbringung der Action-Cam am Fahrradlenker oder anderem Gestänge, etwa an einem Segelboot oder beim Drachenfliegen, ist gedacht: die optionale Befestigung mit Griff VCT-HM1 wird wie der Neigeadapter mit dem Gehäuse montiert.

Über einen großen, einfach zu bedienenden Aufnahmeknopf wird die Kamera gestartet; er läßt sich auch mit Handschuhen und in Bewegung gut finden. Alternativ ist auch eine Fernsteuerung mit einem Smartphone möglich -- über die eingebaute WiFi-Funktion und einer maßgeschneiderten PlayMemories Mobile App, die sowohl für Android als auch iOS kostenlos verfügbar ist, kommunizieren die Geräte miteinander, eine Vorschaumöglichkeit ist auf dem Display des Handy gegeben. Auch das Überspielen der erstellten Aufnahmen ist natürlich auf diesem Wege einfach gemacht.

Wer seinen Ausschnitt in Echtzeit bestimmen möchte, erhält mit dem optionalen Handgriff mit dem 6,7 cm LC-Klappdisplay (AKA-LU1) volle Kontrolle über seine Aufnahmen.

Die Sony AS15: Die Videokamera, die für Abenteuer gemacht ist


Mehr Info zur AS15 Action-Cam findet sich bei Sony




Dieser Artikel erscheint im Rahmen einer Sony Promo-Kampagne auf slashCAM.


  



[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht


Artikel-Kategorien:
Einführungen
Test
Grundlagen
Tips
Tutorials
Erfahrungsberichte
Workshop
Ratgeber
Buchkritiken
Scoop
Problemlösungen
Ausprobiert
Basiswissen Videoproduktion
Interviews
Kurztest
News
Essays
Editorials
Berichterstattung
Home Media
Aktionen
Werbung
Filmkritiken
Glosse



update am 19.April 2014 - 12:00
slashCAM ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
1. März - 2. Mai / Wiesbaden
filmreif
13-19. April / Kalrsruhe
Independent Days 14|Filmfest
15-20. April / Dresden
Filmfest Dresden
22-25. April / Stuttgart
FMX 2014 - Conference on Animation, Effects, Games und Transmedia
alle Termine und Einreichfristen